Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Stereo Receiver für Aktivboxen ohne Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
ip13t
Neuling
#1 erstellt: 15. Mai 2009, 07:43
Hallo ZUsammen,

ich habe derzeit in meinem medialen Wohnzimmer 2 Studiomonitore Rokit RP6 und ein kleines Mischpult. ich habe vor mehrere Input Audio signale (optisch oder chinch) über diese wunderbaren boxen zu steuern. habe derzeit ein behringer mischpult an den boxen hängen um unterschiedliche eingangssignale zu steuern (TV, iPOD, mac mini)

meine frage wäre ob es einen komfortablen stereo receiver gibt der keinen verstärker (wegen der aktivboxen) beinhaltet. av vorstufe ?..

würde eben gerne die lautstärken ect. gerne von der couch mit einer fernbedienung bequem regeln.

denke dass ich in diesem forum bei den richtigen experten bin.

vielen dank schonmal für die antworten.
ruedi01
Gesperrt
#2 erstellt: 15. Mai 2009, 08:35
Ein Stereo-Receiver hat immer eingebaute Endstufen!

Aber es gibt Stereo-Receiver und Verstärker, bei denen kann man Vor- und Endstufe auftrennen. Damit kann man die eingebauten Endstufen stilllegen. Den Vorverstärkerausgang des Receivers schließt Du einfach an Deine Aktivlautsprecher an.

Ein solches Gerät wäre z.B. der Yamaha RX-797. Da entfernt man einfach die montierten Brücken und schon hat man eine ordentliche Vorstufe.

Allerdings lassen sich an diesen Stereo-Receiver ausschließlich analoge Signalquellen anschließen. Willst Du auch rein digitale Quellen anschließen, gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder dazu noch einen digital-/analog-Wandler oder einen A/V-Reciever, der über Vorverstärkerausgänge für alle Kanäle verfügt. Bzw. eine reine A/V-Vorstufe.

Gruß

RD


[Beitrag von ruedi01 am 15. Mai 2009, 08:36 bearbeitet]
ip13t
Neuling
#3 erstellt: 15. Mai 2009, 08:59
welche geräte könnte man mir für den letzteren fall empfehlen ?

vielen dank !
ruedi01
Gesperrt
#4 erstellt: 15. Mai 2009, 09:25
Klanglich gute A/V-Receiver bzw. Vorverstärker findet man erst in den gehobenen Preisklassen. Da gibt es dann aber sehr ordentliche Sachen.

Ich benutze eine A/V-Vorstufe von Rotel (RSP-1068). Die sich klanglich nicht hinter guten Stereokomponenten verstecken muss.

Ein preiswerter aber klanglich guter A/V-Receiver wäre der Marantz SR-5003. Er besitzt für alle Kanäle Vorverstärkerausgänge.

Empfehlen kann man auch den Yamaha RX-V663. Auch er verfügt über Pre-outs für alle Kanäle und ist klanglich in seiner Klasse eine Hausnummer.

Gruß

RD
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 15. Mai 2009, 09:57
Hallo

Eine AV Vorstufe, ist nicht gerade die günstigste Lösung und das integrierte Surroundzubehör, benötigst Du auch nicht, oder?

Mein Vorschlag wäre eine günstige Vorstufe, wie z.B. eine Rotel RC06, Advance Acoustig MPP 206 oder NAD C 162, kombiniert mit einem externen D/A-Wandler.
Kostenpunkt neu ca. 700€!

Zweite Möglichkeit wäre ein HK 3490 Stereo Receiver, der bietet Deine gewünschten Ausstattungsdetails und die integrierten Endstufen könntest Du z.B. für Multiroomanwendungen benutzen!
Kostenpunkt neu ca. 400€!

http://www.stereopla...HK-3490_4228703.html

Grüsse
Glenn
ruedi01
Gesperrt
#6 erstellt: 15. Mai 2009, 10:13
GlennFresh schrieb:


Eine AV Vorstufe, ist nicht gerade die günstigste Lösung und das integrierte Surroundzubehör, benötigst Du auch nicht, oder?


...ja und nein! Wenn er digitale Schnittstellen braucht, gibt es im Stereobereich kaum eine preiswerte Alternative zu einem guten A/V-Receiver.

Wenn man auf digitale Quellen verzichten kann, dann tut es sicher eine ordentliche analoge Stereovorstufe. Allerdings sind die durchweg teurer, als z.B. ein Stereo-Receiver wie der Yamaha RX-797....

Gruß

RD
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
suche 2.0 stereo aktivboxen
Atkatla am 04.03.2013  –  Letzte Antwort am 05.03.2013  –  25 Beiträge
Suche kleine günstige Aktivboxen ohne Subwoofer
frequenttrav am 12.04.2012  –  Letzte Antwort am 13.04.2012  –  2 Beiträge
Unverwüstlicher Stereo-Receiver für Aktivboxen und CD/MP3?
Ali am 20.03.2009  –  Letzte Antwort am 23.03.2009  –  6 Beiträge
CD-Receiver für Aktivboxen
am 05.11.2009  –  Letzte Antwort am 09.11.2009  –  2 Beiträge
Suche Stereo-Receiver/Verstärker für max 50?
LordNelloz am 11.10.2013  –  Letzte Antwort am 11.10.2013  –  8 Beiträge
gebrauchter Verstärker+Boxen oder Aktivboxen?
Horst-Schlemmer1987 am 18.04.2009  –  Letzte Antwort am 19.04.2009  –  3 Beiträge
Suche 2 Regal Aktivboxen für Stereo
dr_squalo am 06.02.2015  –  Letzte Antwort am 06.02.2015  –  5 Beiträge
Kaufberatung (gebrauchter) Stereo Receiver
mawe12345 am 17.09.2013  –  Letzte Antwort am 05.10.2013  –  13 Beiträge
Suche (gebrauchten) Stereo-Verstärker
Onuseit am 26.11.2013  –  Letzte Antwort am 28.11.2013  –  6 Beiträge
Suche guten/günstigen Stereo Verstärker/Receiver
BuBumann am 14.03.2011  –  Letzte Antwort am 16.03.2011  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Rotel
  • NAD
  • Advance Acoustic
  • Harman-Kardon
  • Marantz
  • Rega
  • Apple

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.446