Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kauf neuer Boxen wodrauf muss man Achten

+A -A
Autor
Beitrag
MiniDJ
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 29. Mai 2009, 19:55
Hallo,
ich habe immoment einen Verstärker von Wega V- 3841-2 mit 50Hz und 260 Watt. Altes Schätzchen leuft aber einwandfrei. Da ich nun immer nur kleine Boxen dran hatte wollte ich mir jetzt mal neue kaufen. Hatte schon an was größeres gedacht. Vorher hatte ich villeicht zusammen 200 watt. Jetzt möcht ich schon auf evtl paar mehr kommen. Damit es auf jeden fall richtig gut bumst. Für partys um die 100 leute sag ich mal. Könnt ihr mir was empfehlen? Hatte an 2 boxen gedacht. Preis um die 200 €.

schonmal vielen Dank.

Gruß der Lukas
foe!
Stammgast
#2 erstellt: 29. Mai 2009, 20:10
1. Wattzahl ist irrelevant
2. Hifi-Boxen sind nicht für Parties gebaut
3. Party-taugliche Lautsprecher für 100 Leute kostne mehr als 100 Euro, wenn man neu kauft

--> bitte im PA-Forum nachfragen. Da sind die Experten für diese Fälle.
zuyvox
Inventar
#3 erstellt: 30. Mai 2009, 08:15
Tach auch,
für was sollen die neuen Boxen denn eiesetzt werden? Wenn du sie NUR für Parties verwenden willst, solltest du wirklich bei PA nachsehen, wenn du aber nur 2x im Monat mit ein Paar Leuten etwas lauter Musik hören willst, dann reichen auch Standboxen. (Wenn auch nicht für 100 Leute)

Grundlegende Fragen wären also:
Wie groß ist der Raum in dem die Boxen spielen sollen?
Welche Musik wird gehört?
200 Euro Paar oder Stückpreis?

Für 100€ das Stück gibt es nur wenig Standboxen:
JBL Northridge E60
Klipsch F1

Die Klipsch gehen recht laut, haben allerdings Hochtonhörner, also nicht gerade die seidigsten Höhen.

lG Zuy
ta
Inventar
#4 erstellt: 30. Mai 2009, 13:33
Relevant, u.a.:

Frequenzgang,
Impulsverhalten
Wirkungsgrad
Belastbarkeit
...

Eine Überlastung mit voll aufgdrehtem 200W-Amp beschädigt auf dauer die Box. Aber ebenso kann ein 20W-Verstärker auch den Hochtöner von eigentlich robusteren Boxen killen, wenn er voll aufgedreht wird, da er dann extremst verzerrt. Die Verzerrung tötet den Hochtöner.


Der Wirkungsgrad ist gerade für den Party-Bereich relevant, da wirkungsgradstarke Boxen aus leistungsschwachen Verstärkern enorme lautstärken holen können, umgekehrt "verheizen" wirkungsgradschwache Boxen viel Verstärkerleistung und es kommt nix dabei raus.

Der Frequenzgang sollte möglichst glatt sein, also alle Frequenzen sollten für eine natürliche Klangreproduktion möglichst gleichlaut wiedergegeben werden. Die Anpassung an die Raumakustik kann im PA-Bereich über EQs und andere Prozessoren erfolgen.

Desweiteren wär es für den Anwendungsbereich sinnvoll, wenn die Boxen Schutzschaltungen gegen Überlastung haben.

Eventuell empfiehlt sich für deinen Anwendungsbereich auch ein kleines Aktivsystem, was aber über deinem bugdet liegen dürfte. Wenn du ständig (professionell?) 100 Leute beschallen willst, macht das auf die Dauer mit dem Bugdet keinen Spaß.

Eventuell geht da noch was mit Gebrauchtware oder Selbstbau.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Worauf achten beim Kauf neuer Elemente!
-schmock- am 20.06.2012  –  Letzte Antwort am 25.06.2012  –  38 Beiträge
Gute Gebrauchte! Welche? Worauf muss man achten? (gängige Hersteller)
Lukcy am 04.11.2011  –  Letzte Antwort am 04.11.2011  –  7 Beiträge
Neuer Tuner - eure Empfehlungen
Shoty am 06.06.2005  –  Letzte Antwort am 07.06.2005  –  9 Beiträge
Neuer Verstärker muss her
Mustermu am 27.10.2014  –  Letzte Antwort am 13.01.2015  –  39 Beiträge
worauf ist zu achten?
Spanker am 26.08.2004  –  Letzte Antwort am 26.08.2004  –  3 Beiträge
Neuer Vorverstärker & Boxen [gebraucht?]
Ton-Daniel am 24.11.2006  –  Letzte Antwort am 24.11.2006  –  7 Beiträge
Neuer CD Player kauf Cambridge Destiny & co ?
ixoye am 15.02.2009  –  Letzte Antwort am 22.02.2009  –  18 Beiträge
Hilfe bei Kauf von neuer Anlage!
Blubbax am 04.11.2008  –  Letzte Antwort am 04.11.2008  –  16 Beiträge
Auf was muss ich achten??
X3 am 30.08.2004  –  Letzte Antwort am 31.08.2004  –  8 Beiträge
Auf was muss ich achten?
UrbanPower am 15.09.2005  –  Letzte Antwort am 15.09.2005  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.353
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.753