Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


20qm "MiniPartykeller" Stereoanlage

+A -A
Autor
Beitrag
CaFri
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 16. Jun 2009, 08:45
Hallo alle zusammen,
ein freund und ich haben schon seit einer gewissen zeit einen "partykeller" bei ihm im Haus. Da es langsam mit dem bau der bar und allen anderen arbeiten dem ende entgegen geht muss nun technik her.
Wir suchen deshalb eine kleine Stereoanlage die an einen pc angeschloßen werden kann. Raum ist halt 20qm groß und der pegel muss nicht zu hoch werden, da die eltern noch in dem Haus sind und außerdem der keller nicht optimal geschirmt ist.
Ich hab zwar schon mal im Forum gesucht aber nicht das gefunden was ich suche. Weil der Pegel nicht sehr groß werden muss, ist nun die frage, nimmt man einfach eine kleine mini anlage( hatten wir schonmal eine drin, die 2 x 50 watt sinus hat und das hat auch gereicht) oder kauft man verstärker und boxen sicher selber zusammen. Nun ist das problem, dass wir nicht so oft dort party machen.mit maximal 15 leuten ist es beinah lächerlich was wir dort an "party" machen. deshalb ist mein budget was ich dafür ausgeben will sehr begrenzt. 150 € wären so das was ich maximal ausgeben würde. an den klang stellen wir keine hohen ansprüche, es darf nur nicht verzerren und man sollte die lieder erkennen.

MfG Cafri
badde34
Stammgast
#2 erstellt: 16. Jun 2009, 21:05
was denn für musik?

aber denk mit ´nem gebrauchten älterem verstärker (z.b. von pioneer) und gebrauchten ls bist du gut beraten (keine ahnung welche da zu empfehlen sind).
CaFri
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 16. Jun 2009, 22:43
Techno, Black alles etwas basslastiger
zugroaster
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 16. Jun 2009, 23:21
Hallo, naja ich würd sagen nen älteren Stereo Receiver(gut wenn nen Kabelanschluss im Keller liegt) oder Verstärker aus der Bucht für 20-50 Eu, für den Rest 2-3 Wege JBL/Canton/Quadral o.ä.. da machste nichts falsch. Nur so als Beispiel ich hab nen Kenwoodreceiver dringehabt, der ging für 17 Eu raus ;-(, dann Sony Boxen (2 Tieft. 1HT) die haben für 25 Eus mich verlassen ;-((. Also nichts besonderes aber für nen Partykeller wärs optimal und wahrlich laut genug gewesen. CD/DVD Player bekommste manchma für 5-20 Eu und gut is. Falls Bedarf, ich habe noch nen Verstärker aufn Speicher den kannste günstig haben. Bei Bedarf schickste mir ne PM.

Die Boxen machen auf jeden Fall den meisten Klang aus (das ist allgemein so aber in deiner "Preisklasse/Anforderung" besonders.
Gruss Zugroaster
CaFri
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 17. Jun 2009, 07:33
Nachdem ich gestern hier das Thema erstellt hatte hab ich mich mal bei ebay umgeschaut und kurzerhand 2 stereoanlagen ersteigert. Bei der einen ist es wahrscheinlich das sie läuft und was ich so an berichten gelesen habe soll die auch ganz ordentlich sein ( Aiwa NSX-S555 ). bei der anderen naja wer weiß was das ist, wurde nur philips anlage geschrieben und verkäufer hatte keine bewertungen, ich lass mich überraschen, beides für 60 euro erworben. von daher könnte es sein das sich das thema erledigt hat, falls nicht und das alles müll ist, würde ich gerne nochmal auf deinen verstärker zurückkommen.

mfg carl
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereoanlage ~400?, 20qm Zimmer
msp20 am 12.10.2010  –  Letzte Antwort am 13.10.2010  –  8 Beiträge
Stereoanlage mit dem gewissen Etwas :)
pogo769 am 12.01.2010  –  Letzte Antwort am 15.01.2010  –  34 Beiträge
Stereoanlage für den PC und kleine Fete
astraleader am 30.04.2012  –  Letzte Antwort am 07.05.2012  –  23 Beiträge
Lautsprecher für 20qm Raum gesucht
tarzan64 am 01.12.2013  –  Letzte Antwort am 16.12.2013  –  11 Beiträge
Verstärker für Stereoanlage gesucht
stealth_mx am 08.03.2013  –  Letzte Antwort am 14.03.2013  –  22 Beiträge
StereoAnlage
Scroll1991 am 19.12.2008  –  Letzte Antwort am 30.12.2008  –  12 Beiträge
Standlautsprecher für ~20qm²
Phantas am 07.12.2009  –  Letzte Antwort am 18.12.2009  –  11 Beiträge
Kaufberatung für einen Stereoanlage
norm91wb am 24.05.2013  –  Letzte Antwort am 02.06.2013  –  4 Beiträge
Klang im ganzen Haus
morbuskobold am 12.02.2014  –  Letzte Antwort am 12.02.2014  –  3 Beiträge
Stereoanlage mit 3 Eingängen
tesr am 10.11.2010  –  Letzte Antwort am 11.11.2010  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 23 )
  • Neuestes MitgliedSchneewante
  • Gesamtzahl an Themen1.345.945
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.105