Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Standboxen bis 600EUR

+A -A
Autor
Beitrag
BluTZoLL
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Mrz 2004, 16:18
Hi Fans,

da ich mir mit grösster sicherheit jetzt wohl den centrum titan verstärker kaufen werden, möchte ich auch noch 2 neue standlautsprecher mir dazuholen..

ich höre hauptsächlich eléktronische musik ( drum n bass, jungle, hip hop ), der raum ist ca. 22m² gross und die lautsprecher werden zu ca. 90% im sourroundmodus laufen..

sie sollten halbwegs anch was aussehen und zusammen unter 600EUR kosten...

kann mir jemand boxen empfehlen, die den genannten kriterien möglichst gut entsprechen?

- wer antwortet ist nett

EDIT: hab bei ebay welche gefunden, die mich interessieren könnte...was haltet ihr von den boxen und dem angebot?

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=3803582429&category=21991

INFINITY PRIMUS 300


[Beitrag von BluTZoLL am 16. Mrz 2004, 16:28 bearbeitet]
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 16. Mrz 2004, 16:32
Hallo,

schau dir mal die Monitor Audio Bronze 4 näher an. Besser gesasgt höre sie dir an dem Centrum Verstärker in deinem Wohnraum an.

Markus
BluTZoLL
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 16. Mrz 2004, 16:44
ma ne ganz schnell frage, was haltet ihr von dem angebot
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=3802911849&category=21991

geht nru noch 25minuten..für 400EUR wäre das doch n guter kauf oder?
deivel
Stammgast
#4 erstellt: 16. Mrz 2004, 17:07
Also 2 Dinge würden dagegen sprechen.

Firma sagt mir nixs
und du hast sie dir nie angehört.
-David-
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 16. Mrz 2004, 17:19
Wie findet Ihr denn die Infinity Primus 300? Sehn eigentlich ganz gut aus aber man müsste die halt mal anhörn ..

David
Leisehöhrer
Inventar
#6 erstellt: 16. Mrz 2004, 18:00
Hallo,

für 600 Euro würde ich mir nie und nimmer Boxen ungehört kaufen. Für das Geld gibt es auch beim Fachhändler was vernünftiges.

Gruss leisehörer
-David-
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 16. Mrz 2004, 18:14
Hmm.. weißt du ne Seite wo man Händler in seiner Nähe suchen kann?

David
Leisehöhrer
Inventar
#8 erstellt: 16. Mrz 2004, 18:47
Hier gibt es meisstens Hife wenn Du den Ort nennst wo gesucht wird.
anon123
Administrator
#9 erstellt: 16. Mrz 2004, 19:06
Hallo Blutzoll und David,

man findet auf den Websites der Hersteller auch meist eine Liste mit den autorisierten Fachhändlern. Vielleicht ist der Hinweis nicht nötig, aber: Händler sind i.d.R. selbständige Kaufleute und keine Showrooms der Hersteller. Daher sollte man den Service Probehören und Vergleichen bei Erfolg auch durch Kauf dort entlohnen.

Phonar (www.phonar.de), ein deutscher LS-Hersteller, hat übrigens einen exzellenten Ruf. Mit großer Sicherheit dürften die verlinkten LS auch gehobene Ansprüche befriedigen, dennoch sollte man die auf jeden Fall Probe hören. Wie alle guten LS aber folgen auch die Phonar sehr genau den Vorgaben der Elektronik. Kommt was gutes rein, kommt was gutes raus, jedoch gilt auch: "garbage in, garbage out." Man sollte also auch die Elektronik sorgfältig wählen, und da hätte ich bei einem Billigangebot wie dem Centrum meine Bedenken. Wie an anderer Stelle schon gesagt, sollte es schon mindestens so etwas wie der Denon 1404 sein.

Beste Grüße.
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 16. Mrz 2004, 19:24

Hmm.. weißt du ne Seite wo man Händler in seiner Nähe suchen kann?

David



Hallo,

sag mir woher du bist und ich kann dir vielleicht den ein oder anderen Händler in der Nähe nennen.

Für Antipathie und Sympathie keine Garantie!

Markus
BluTZoLL
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 17. Mrz 2004, 10:27
ok danke erstma für die tipps...
ihr habt recht ich sollte mir erstma die boxen anhören bzw ánsehen bevor ich die so bestelle..

@anon123

also den centrum wollte ich mi8r holen, weil alle die meisten so begeistert von dem ding zu sein scheinen..

ansich hatte ich auch an nen denon gedacht, aber wenn der centrum ähnlich gute ergebnisse aufweist, sehe ich keinen grund dafür mehr zu bezahlen..

@markus_P
scheinen nicht schlecht zu sein die boxen, werde sie auf jeden fall in meine nähere auswahl mit einbeziehen

@david
die Infinity Primus 300 werde ich mir auch gleich ma im inet ansehen...
anon123
Administrator
#12 erstellt: 17. Mrz 2004, 11:04
@Blutzoll,

letzten Endes muß man selbst wissen, wofür man Geld ausgibt. Ja, in einem Thread in diesem Forum wird sehr löblich über den Centrum berichtet, und die ganzen Poster werden sich das ja nicht ausdenken. Auf der anderen Seite aber gibt es keine einzige (!) Produktvorstellung und keinen einzigen (!) "Test" mit dem Centrum in den einschlägigen Medien. Den Centrum gibt es offenbar auch als Eltax-Receiver, was die Vermutung stützt, daß es ich hier nur um eine Handelsmarke handelt, und daß die Geräte von einem nicht identifizierbaren Hersteller kommen. Gleiches gilt übrigens für Billiglautsprecher mit diesen Labels.

Denon hingegen, wie viele andere Markenhersteller auch, ist wenigstens ein indentifizierbarer und nachvollziehbarer Hersteller mit einer langen Tradition in Audio. Die Geräte wurden an vielen Orten vorgestellt, besprochen und getestet. Tests mögen keine allein gültigen Aussagen über eine Komponente sein, jedenfalls aber geben sie zumindest grundlegend Information über deren Güte und Identität. Kann gut sein, daß der Centrum für sein Geld gut klingt, kann aber auch nicht sein. Bei diesem Leistungs- und Funktionsumfang wäre ich da skeptisch, denn irgendwo muß man ja einsparen.

Ich kann übrigens nicht nachvollziehen, daß und wie der "der centrum ähnlich gute ergebnisse aufweist" wie der Denon, weil ja außer in Foren und Preissuchmaschinen im Internet nirgendwo darüber berichtet wird. Ich zumindest werde den Eindruck nicht los, daß der genannte Denon zwar in Sachen Leistung und Ausstattung eingeschränkt ist, dieses aber auf solide Art und Weise anbietet.

Was nun die LS betrifft, so kann (muß aber nicht zwangsläufig) die Wahl z.B. guter Phonars in zweierlei Hinsicht nach hinten los gehen. Zum einen (bestenfalls) reizt man deren unstrittige Qualitäten kaum aus. Zum anderen (schlimmstenfalls) sind die Phonars, wie andere gute LS auch, offenbarend und legen gute wie schlechte Qualitäten der Elektronik eher deutlich offen.

Wie gesagt muß jeder wissen, wie man das Geld anlegt. Ich würde eher dafür plädieren, für ein Gesamtbudget einige Variationen zusammenzustellen (wozu u.a. auch der Centrum gehören könnte) und dann das best klingende auszuwählen. Anschauen im Internet, in Tests und in Foren ist dabei nur ein Anfang. Das eigene Hören sollte sich alsbald anschließen.

Beste Grüße.
ralmicha
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 17. Mrz 2004, 11:16

Hmm.. weißt du ne Seite wo man Händler in seiner Nähe suchen kann?

David


http://www.audio-markt.de/

...einfach am linken Rand Händler anklicken und PLZ eingeben, da solltest Du genug Händler finden.

Gruss

Michael
BluTZoLL
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 17. Mrz 2004, 13:00
@anon123

das es keien testberichte oder ähnliches von dem centrum gibt, macht m ich auch etwas stutzig..allerdings sind die beiträge in dem besagten thread ja auch ein gewisser indikator für vorhandene qualität..

dass in diesem kontext, die wahl von zB. Phonar vielleicht überdimensioniert sein könnte kann sein, kann aber auch nicht sein..wäre an dieser stelle interessant zu wissen inwieweit der centrum die qualitätsmerkmale jener lautspreche auszureizen in der lage sein würde..

andersherum stellt sich die frage, welche lautsprecher den dem centrum nun angemessen erscheinen..
weiss da vielleicht jemand was zu?

habe mich schon relativ sicher für den centrum entschieden, da die interessanten markenreciever grösstenteils doppelt soviel kosten würden..

beste grüsse
-David-
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 17. Mrz 2004, 13:13
@Markus: Wohne im Münchner Osten und Shops in München Mitte bis München Ost wären super! Ich hab mir grade mal die Liste der Infinity Alpha 40 angeshen und werde ich mit den Läden in Verbinsung setzen und die mal probehörn.

David
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 17. Mrz 2004, 23:37
Hallo,

die Primus gibt es sicherlich bei den Müchner Fernsehstuben in der Schellingstr. und sicherlich bei Media Markt und Saturn. Hast du einen im Osten?

Markus
BluTZoLL
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 24. Mrz 2004, 14:38
Hi Fans!



also zur auswahl stehen mitlerweile folgende FLS:

- Canton LE 107/109
- Magnat Vector 77
- Monitot Audio Bronze/Silver
- JBL XTi 100
- Magnat Vintage 420/450
- Infinity Primus 300
- Acoustic Research S 40/50
- Jamo E-850/870
- Dali Suite 2.5/3.5
- Wharefedale Chrystal 30/40 // 8.4 Diamond

zu welchen würdet ihr mir raten oder abraten?

irgendjemand vielleicht einen Tipp welche dafür für den Centrum Titan passend oder unpassend wären..oder allgemeine Vorschläge?

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit
stadtbusjack
Inventar
#18 erstellt: 24. Mrz 2004, 14:47
Moin,

die Klipsch Synergy Serie oder eine kleine Tannoy wären sicher auch eine Überlegung wert. Aber hier gilt, wie immer, vorher anhören, entweder man mags oder man mags nicht
-David-
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 24. Mrz 2004, 15:04
War vor kurzem im Saturn. Da gabs die Infinity Alpha 40 aber Probehörn kannste da vergessen .. will mir jetzt aber eher die Magnat Vintage 120/420/450 zulegen. Was ist denn der Unterschied zwischen denen? Die 450er hat einen Tieftöner mehr aber die 420er hat das gleiche wie die 120er oder sind die Komponenten da hochwertiger? Weißt du welcher Shop die vertickt?

David
Ayreon2000
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 24. Mrz 2004, 15:07
Hallo,

was die Boxenauswahl angeht:

Wie jedes Mal gilt auch diesmal DER SATZ ... jener EINE, der dein Leben umstülpen wird (oder zumindest deine Hörgewohnheiten ) ... der Satz, der hier im Forum am häufigsten von allen zitiert wird ... der Satz, bei dem ich Leute wie Markus_P. im Verdacht habe, selbigen bereits als Dringlichkeitsmakro auf die Tastatur gelegt zu haben. Um's kurz zu machen, here we go again:

/makro on GEH PROBEHÖREN! /makro off

Sicherlich könnte man bestimmte Boxenpaare aufgrund überdurchschnittlich vieler guter Erfahrungen schonmal herausstellen, aber selbst das kann nur subjektiv sein, solange du diese nicht gehört hast. In die engere Auswahl kämen damit sicher Monitor Audio, Dali, Wharfedale und meinetwegen auch Canton, sowie die später bereits empfohlenen Klipsch und Tannoy. Ich meinerseits würde sogar noch die kleinen Mordaunt Short und Focal/JMLab Chorus mit ins Rennen werfen. Aber da sagt dir hier eh jeder was anderes. Acoustic Research, obwohl als eigenständige Boxenschmiede nicht mehr existent, haben auch einen sehr guten Ruf - die von dir genannten sagen mir momentan jedoch nichts.

Was den Centrum Titan angeht: Ansteuern können wird der wohl alle, aber wie bereits meine Vorredner würde ich dir in diesem Fall etwas Solideres ans Herz legen. Ist denn der Centrum wirklich soviel billiger als ein knuffiger kleiner Denon oder vielleicht der kleine Teac? Die würden solchen Boxen nämlich sicherlich besser stehen.

Viele Grüße aus Kölle,

Marcus.
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#21 erstellt: 24. Mrz 2004, 23:02

Hallo,

was die Boxenauswahl angeht:

Wie jedes Mal gilt auch diesmal DER SATZ ... jener EINE, der dein Leben umstülpen wird (oder zumindest deine Hörgewohnheiten ) ... der Satz, der hier im Forum am häufigsten von allen zitiert wird ... der Satz, bei dem ich Leute wie Markus_P. im Verdacht habe, selbigen bereits als Dringlichkeitsmakro auf die Tastatur gelegt zu haben. Um's kurz zu machen, here we go again:

/makro on GEH PROBEHÖREN! /makro off

Acoustic Research, obwohl als eigenständige Boxenschmiede nicht mehr existent, haben auch einen sehr guten Ruf - die von dir genannten sagen mir momentan jedoch nichts.


Hallo,

danke das du heut abend mein Herz so erfreut hast. Lachen ist gesund. Der war gut. Aber nein ich habe kein Makro. Für nichts und niemanden. Obwohl der Inhalt einiger Antworten gleich ist, schreibe ich jedes Posting per Hand. (Auch wenn es im Chattempo manchmal abgeht.

Zu Acoustic Research. Es ist schon seit vielen Jahren keine eigene Boxenschmiede mehr! Es gehörte bis vor einem Jahr viele Jahre der Fa. Recoton.

Markus
-David-
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 25. Mrz 2004, 13:15
@Markus: Verkaufen die Fernsehstuben auch die Vintage 450 oder kennst du da nen Shop?

David
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#23 erstellt: 25. Mrz 2004, 13:26
Hallo,

Magnat hat zwar seine Händler auf der Website (gehabt?!?!) aber nich nach Serien. Leider keine Ahnung.
Ruf doch da einfach an!


Markus
-David-
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 25. Mrz 2004, 13:27
Ja mal schaun. Ich arbeite ja im Zentrum von Münchem im sogenannten Geschäftestrich .. da gibts 100000ende von Läden. Werde die Straßen mal abfahren und im Geschäft gegenüber mir die Reciever anschauen.

David
BluTZoLL
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 15. Apr 2004, 12:55
Hab trotz längerer Suche keinen Händler in Berlin ausfindig machen können, der die Lautspreche rim Sortiment hat, welche mich interessieren.

Kann mir jemand einen Händler in Berlin nennen, der enstprechende Auswahl anbietet?

thx2far
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Standboxen bis 600EUR
hirn-lego am 05.05.2004  –  Letzte Antwort am 25.05.2004  –  26 Beiträge
Neue Standlautsprecher
Sumsie. am 14.02.2013  –  Letzte Antwort am 15.02.2013  –  18 Beiträge
2 Standboxen, Musik, Kaufberatung
Vulci am 05.04.2011  –  Letzte Antwort am 07.04.2011  –  26 Beiträge
Suche Lautsprecher bis ca. 200?/Stk
mOra_ am 22.06.2004  –  Letzte Antwort am 03.07.2004  –  9 Beiträge
Neue Standlautsprecher bis 1000? (RP-280F ?) und was mache ich mit den alten?
Mythrandir am 09.01.2016  –  Letzte Antwort am 24.03.2016  –  16 Beiträge
Standlautsprecher inkl. Verstärker für ca. 1500?
eddibauer am 29.12.2015  –  Letzte Antwort am 31.12.2015  –  10 Beiträge
neue Standlautsprecher
zefrim am 31.08.2014  –  Letzte Antwort am 31.08.2014  –  6 Beiträge
wer kann mir lautsprecher empfehlen
rubiflex am 02.11.2015  –  Letzte Antwort am 10.11.2015  –  37 Beiträge
Neue Anlage: Verstärker + Boxen (kaufen oder Bauen)
bacardi am 12.02.2010  –  Letzte Antwort am 14.02.2010  –  2 Beiträge
Kaufberatung Standboxen und Verstärker
Blankenese am 02.11.2013  –  Letzte Antwort am 19.12.2013  –  54 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Infinity
  • JBL
  • Jamo
  • Caliber

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 63 )
  • Neuestes MitgliedRed_Teufel
  • Gesamtzahl an Themen1.345.061
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.110