Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neue Lautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
ixil
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Aug 2009, 00:54
Guten Abend.
Ich bin auf der Suche nach neuen Lautsprechern.
Ich habe einen Marantz PM-15S1, Marantz SA-15S1 und Canton Karat 707.

Die Karat sind mir persönlich zu schrill im Hochtonbereich. Das kann auf die Zeit schon etwas nerven.

Ich hatte da etwa an die

Sonus Faber Toy Tower
Sonus Faber Domus Concerto
Opera Seconda

gedacht.

Die Lautsprecher sollten nicht über 2200 Euro kosten.
Hat jemand Erfahrungen mit den Lautsprecher oder andere Vorschläge, welche Lautsprecher ich in die engere Auswahl nehmen sollte?!

Gruss Stephan
Eminenz
Inventar
#2 erstellt: 15. Aug 2009, 06:51
Ich würde dir empfehlen, bei diesem Budget einen Händler deiner Wahl aufzusuchen (evtl nimmst deinen Verstärker mit) und hörst möglichst viele Lautsprecher probe. Wenn du dann eine Vorauswahl getroffen hast, dann könnnen wir dir ggf. noch klangliche Alternativen nennen.

Vorab wären noch Informationen zu Raum und Hörverhalten interessant.
weimaraner
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 15. Aug 2009, 07:58
Hallo


Eminenz schrieb:
Vorab wären noch Informationen zu Raum und Hörverhalten interessant.



Nein ,die sind nicht interessant,
sondern zwingend notwendig.

Hörabstand zu den LS,
Wandabstand der LS,
Opt. Einschränkungen,
Pegelfestigkeit/Abhörlautstärke,
Musikrichtung,
usw..????

Gruss
ixil
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 16. Aug 2009, 03:21
Hörabstand zu den LS, etwa 3 - 4 Meter

Wandabstand der LS, etwa 1 Meter zur jeder Wand

Opt. Einschränkungen, sollten keine dicken Klötze sein. Sowas in Canton-, Sonas Faber Optik wäre super. Außerdem sollten sie in schwarz oder mahagoni lieferbar sein.

Pegelfestigkeit/Abhörlautstärke, HÖre ab und an auch mal lauter

Musikrichtung, Zu ziemlich alles... Charts... Blues... Rock (ACDC) ... Ab und an Kitaro \ Andreas Vollenweider

Wichtig wäre mir das die Lautsprecher eine gute räumliche Darstellung haben. Und das sie etwas feiner abgestimmt sind.
Eminenz
Inventar
#5 erstellt: 16. Aug 2009, 05:33
Du solltest dir unbedingt Lautsprecher von KEF anhören, sofern einer der Händler das bietet. Die XQ30 wäre da z.B. was für dich (welche Raumgröße hast du da eigentlich?).

Die liegt neu zwar leicht oberhalb von deinem Budget, gibts aber auch günstig gebraucht bei Ebay
weimaraner
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 16. Aug 2009, 07:21
Hallo,

die Raumgrösse,kann gar nicht glauben die nicht angefragt zu haben.
Aber Eminenz ist ja auch noch da

Die Kef XQ 30 solltest du auf alle Fälle auch neu innerhalb deines Budgets bekommen,
die Preispolitik derer lassen den Händlern doch einigen Spielraum

Etwas anderes ist von Swans die Diva Serie,
je nach Raumgrösse die 4.2(495€/stck bis zur 6.2für 995€Stck)
solltest du nach Möglichkeit deinen Augen und Ohren mal gönnen.
http://www.swans-europe.eu/swans-diva-homecinema-speaker.html

Auch von Nubert die NuVero 11 könnte eine Alternative darstellen.

Gruss
ixil
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 17. Aug 2009, 18:59
Hallo
Der Raum ist etwa 20qm groß.
Um ehrlich zu sein gefallen mir rein optisch die Kef überhaupt nicht
ch
Inventar
#8 erstellt: 17. Aug 2009, 19:51
wenn Kirsche auch in Ordnung ist guck Dir meine Newtronics Temperance III mal an.

http://www.hifi-foru...m_id=171&thread=4255
m2catter
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 18. Aug 2009, 15:26
Hallo Stefan,
wenn Du Musikhören möchtest, auf einem wirklich ordentlichen Niveau, würde ich Dir mal die ProAc Studio 130 oder 140 nahe legen. Sollten Deinen Anforderungen was Deine Musik Präferenzen betrifft, aber auch Deine räumlichen Gegebenheiten sehr wohl treffen. Am besten natürlich zu Hause hören, alles andere ist wenig ratsam....
Viel Glück, schöne Grüße wünscht Dir Michael
weimaraner
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 18. Aug 2009, 15:38

ixil schrieb:
Hallo
Der Raum ist etwa 20qm groß.
Um ehrlich zu sein gefallen mir rein optisch die Kef überhaupt nicht



Hallo,

wenn die Kef dir opt. nicht gefallen dann wirf sie über Bord.
Hast du die Möglichkeit in deiner Nähe die Swans Diva Serie mal Probezuhören??
Opt. müssten diese doch passen,oder??


Gruss
Eminenz
Inventar
#11 erstellt: 19. Aug 2009, 04:19

ixil schrieb:
Hallo
Der Raum ist etwa 20qm groß.
Um ehrlich zu sein gefallen mir rein optisch die Kef überhaupt nicht


Kein Problem, evtl wären auch die Nubert Nuline 122 was für dich.
ixil
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 21. Aug 2009, 13:47
Was haltet ihr von den Lautsprechern die ich am Anfang genannt habe?

Sonus Faber Concerto Domus
Sonus Faber Toy Tower
Opera Seconda

Gruss Stephan
Hifi-Tom
Inventar
#13 erstellt: 21. Aug 2009, 15:23

Was haltet ihr von den Lautsprechern die ich am Anfang genannt habe?


Hallo,

die Frage ist was haelst Du davon.... Was andere denken, ist da eher uninteressant, Dein persoenlicher Hoergeschmack ist entscheidend!!! Daher unbedingt eigene Hoererfahrungen sammeln. Da Du ueber einen eher kleinen Raum verfuegst wuerde ich auch ueber gute Kompakte nachdenken, Standlautsprecher auf keinen Fall zu gross waehlen sonst kriegst Du ein Bassproblem. Auch solltest Du versuchen Dich ins Stereodreieck zu setzen. Bei Deinem kleinen Raum u. einem Abstand von den Lautsprechern zu den Seitenwaenden von je 1m ist dies momentan nicht gegeben. Auch solltest Du beruecksichtigen dass es beim Haendler immer anders klingt als bei Dir zu hause. Ich wuerde auch Lautsprecher von Phonar mit in Deine Hoersessions einbeziehen. Auch solltest Du Dir ein wenig Gedanken ueber Deine Raumakustik machen, zu schriller Mittel/Hochtonbereich kann auch von zu langen Nachhallzeiten (Raum zu hallig) kommen.
ixil
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 22. Aug 2009, 10:08
Das ist mir schon klar, aber ich wollte erstmal hier ein paar Meinungen einholen bevor ich rumfahre und mir Lautsprecher anhöre.
Vielleicht hat der ein oder andere sogar einen Marantz Pm-15S1 mit den hier besagten Lautsprechern.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
marantz pm-15s1 marantz sa-15s1 marantz tt-15s1
woodpecker-specht am 26.02.2006  –  Letzte Antwort am 06.03.2006  –  4 Beiträge
Sonus Faber Cremona an Marantz PM-17
waraba am 30.11.2009  –  Letzte Antwort am 06.12.2009  –  11 Beiträge
Sonus Faber Liuto
Piet1007 am 02.01.2013  –  Letzte Antwort am 03.01.2013  –  4 Beiträge
Dynaudio, Sonus Faber oder Nubert
picasso57 am 14.10.2014  –  Letzte Antwort am 16.10.2014  –  18 Beiträge
suche stereo verstärker? sonus faber toy!
buxxis am 12.10.2009  –  Letzte Antwort am 02.11.2009  –  5 Beiträge
Verstärker für Sonus Faber Toy Tower
iwonderwho am 15.08.2011  –  Letzte Antwort am 27.12.2011  –  3 Beiträge
Verstärker für Sonus Faber Toy (die kleinen)
wilfrieduc am 24.01.2014  –  Letzte Antwort am 26.01.2014  –  9 Beiträge
Sonus Faber oder Zingali?
vox777 am 04.11.2004  –  Letzte Antwort am 11.11.2004  –  6 Beiträge
LS von Isophon, Sonus Faber und KEF
ratte am 29.02.2004  –  Letzte Antwort am 02.03.2004  –  21 Beiträge
Passender Verstärker für Sonus Faber Liuto
Felix_60318 am 23.11.2013  –  Letzte Antwort am 21.06.2014  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz
  • Nubert
  • Sonus Faber
  • KEF
  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.197
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.796