Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


standlautsprecher gesucht! paar für 1000€

+A -A
Autor
Beitrag
runrunrun
Neuling
#1 erstellt: 27. Aug 2009, 17:05
hallo, ich bin neu hier! und so richtig ahnung hab ich auch noch nicht.
ich bin vor kurzem in die erste eigene wohnung gezogen und brauche jetzt neue lautsprecher.

mein raum ist so ca 35m² groß
ich hab einen harman kardon AVR 445.
erstmal suche ich 2 Standlautsprecher für max.1000€, die man aber noch evtl. auf 5.1 oder so erweitern kann.
ich höre vor allem rock/alternativ sachen.
was empfehlt ihr so? B&W?, KEF?

danke für die hilfe
moman
Inventar
#2 erstellt: 27. Aug 2009, 17:19
Mir vielen da die :
Canton Karat 770 DC oder 790
Focal 726v oder 716
Heco Alvea 500
Kef iQ 70
Dali Ikon 6
Dali Lektor 6


[Beitrag von moman am 27. Aug 2009, 17:19 bearbeitet]
Erik030474
Inventar
#3 erstellt: 27. Aug 2009, 17:21
Was hast du bisher für Lautsprecher gehabt, was hat dir an diesen nicht mehr gefallen?

Warst du schon in einem Laden zum ausgiebigen Probehören?

Wenn du kein Problem mit Ausstellungsstücken hast, dann würde ich mal eine Dynaudio Focus 110 anhören.
weimaraner
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 27. Aug 2009, 17:27
Hallo,

ich rate dir zum bunten Probehören .

Weitere Kandidaten könnten sein:

Kef IQ 9 ,
Monitor Audio BR 6,
Klipsch RF 82,
Canton Chrono 509,
Heco Celan 700,
usw.

gruss
bautzel
Stammgast
#5 erstellt: 27. Aug 2009, 17:29
Ich empfehle dir auch ausgiebiges Probehören.

In der preisklasse gibt es keine schlechten Lautsprecher. Eher Klangunterschiede.

Für deine Musikrichtung empfehle ich dir z.B. diese hier.Oder ELAC.

Gruß
Jochen
runrunrun
Neuling
#6 erstellt: 27. Aug 2009, 18:18
danke erstmal für die antworten. dann werde ich mich mal demnächst zum probehören aufmachen.

ich hab noch ein angebot aus meiner region gefunden:
http://www.die-4-helden.de/kef_iq7_detailinfo.html
was ist davon zu halten?


[Beitrag von runrunrun am 27. Aug 2009, 18:23 bearbeitet]
Erik030474
Inventar
#7 erstellt: 27. Aug 2009, 18:24
Musst du dir anhören ... für mich würden sie schon optisch ausscheiden ...
weimaraner
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 27. Aug 2009, 21:10

runrunrun schrieb:
ich hab noch ein angebot aus meiner region gefunden:
http://www.die-4-helden.de/kef_iq7_detailinfo.html
was ist davon zu halten?


Hallo,
die IQ 7 sind natürlich ein velockendes Angebot,
für die 35qm aber eher etwas klein,
deshalb riet ich auch zur nächstgrösseren IQ 9 für 420€/Stck.

Optisch gesehen halte ich dich für mündig genug das selbst einzuschätzen.

Gruss
Erik030474
Inventar
#9 erstellt: 28. Aug 2009, 05:59

weimaraner schrieb:
Optisch gesehen halte ich dich für mündig genug das selbst einzuschätzen.

Gruss
:prost


Ich finde, das Auge hört mit! Damit meine ich ausdrücklich nicht psychoakustische Phänomene wie Kabelklang und Netzstecker drehen sondern die Betrachtung des LS als Möbelstück.

Die üblichen Verdächtigen sind empfohlen worden, wie schon so oft hier im Forum.

Ich verstehe auch nicht, warum so oft gefragt wird: ich will 1000 Euro ausgeben, was kann ich mir holen.

Die Frage müsste lauten: Ich habe die und die und die Lautsprecher schon mal gehört, ich hatte vorher diese und an Nr. 1, 2, 3, 4 ... hat mir folgendes gefallen oder nicht gefallen. Welche Lautsprecher hat der Hifi-Händler meines Vertrauens nicht im Programm und könnten in der Preislage bis 1000 € noch einen Hörtest wert sein.

Das erinnert mich an mein erstes Erlebnis beim Hifi-Händler meines Vertrauens: Ein Typ kommt rein und sagt, dass er einen Kopfhörer braucht, egal was für einer, soll der beste sein und er geht gerade Geld holen. Dauert keine 5 Minuten und er ist wieder da. Der Verkäufer hat nur den Kopf geschüttelt und Beratung angeboten, der wollte einfach nicht ... legt 1000 Mark auf den Tisch und geht mit irgendeinem AKG aus dem Laden.

Zu dem Händler gehe ich noch heute und bin immer fair bedient worden ...
König_Ralf_I
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 28. Aug 2009, 11:41
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Standlautsprecher bis +/- 1000? Paar
born2drive am 14.09.2008  –  Letzte Antwort am 16.09.2008  –  15 Beiträge
Standlautsprecher für NAD C372 gesucht
Super-Sound am 03.08.2010  –  Letzte Antwort am 06.08.2010  –  20 Beiträge
"dynamische" Standlautsprecher 800-1000? gesucht
kaizersosse am 16.08.2016  –  Letzte Antwort am 17.08.2016  –  9 Beiträge
Mittelklasse Standlautsprecher gesucht
djelton am 26.03.2012  –  Letzte Antwort am 30.03.2012  –  9 Beiträge
Standlautsprecher gesucht
_Grilli_ am 03.01.2008  –  Letzte Antwort am 04.01.2008  –  18 Beiträge
Standlautsprecher gesucht
tompana am 11.10.2016  –  Letzte Antwort am 18.11.2016  –  28 Beiträge
Standlautsprecher bis ca. 1000,- @ / Paar
Brinsley am 16.04.2010  –  Letzte Antwort am 17.04.2010  –  3 Beiträge
Standlautsprecher bis max. 1000/paar
/flip/ am 07.04.2014  –  Letzte Antwort am 07.04.2014  –  6 Beiträge
Kaufberatung für Standlautsprecher gesucht
Lars95 am 16.09.2013  –  Letzte Antwort am 21.09.2013  –  4 Beiträge
Beratung für Standlautsprecher bis 1000,-(paar)
sbfalcon am 30.08.2008  –  Letzte Antwort am 30.08.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dynaudio
  • Heco
  • Canton
  • Klipsch
  • Dali
  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 108 )
  • Neuestes Mitgliedcrasyglueck
  • Gesamtzahl an Themen1.345.905
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.750