NAD C315 BEE für Kef IQ 70

+A -A
Autor
Beitrag
hannes89
Neuling
#1 erstellt: 08. Sep 2009, 12:09
Hallo zusammen,

nachdem ich jetzt schon längere Zeit das Forum durchsuche,
aber noch nichts genaues gefunden hab, will ich jetzt mal selber fragen.
Ich hab mir bei meinem Händler schon mehrere LS angehört, wobei für mich sofort in die oben genannten KEFs verliebt habe.
Jetzt stellt sich mir nur noch die Frage, ob der "kleine" NAD
mit den LS zurecht kommt.
Mein Zimmer ist ungefähr 20 qm groß.

MfG Hannes
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 08. Sep 2009, 18:52
Hallo,

die Frage wäre noch wie laut und über welchen Zeitraum du auch mal laut hören möchtest.

Für gehobene Zimmerlautstärke reicht der 315er gut aus,
aber dein KEF Händler hat doch vllt auch NAD im Programm??

Gruss
hannes89
Neuling
#3 erstellt: 09. Sep 2009, 11:53
Hallo,

vielen Dank erst mal für die Antwort.
Mein Händler hat NAD leider nicht im Angebot, aber nachdem ich schon öfter gehört hab, dass NAD und Kef ganz gut harmonieren, wird's wohl ein NAD.
Na ja, die große "Party-Beschallung" brauche ich nicht und wenn mit dem C315 noch etwas Reserven da sind, wäre der glaube ich ideal.

Gruß
Horus
Inventar
#4 erstellt: 09. Sep 2009, 12:54
Hallo,

schau dich mal im NAD-Thread um. Ich wette, daß der 315 allemal reicht.... auch für gehobene Lautstärken. Zumal die Kef einen recht guten Wirkungsgrad haben!!!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
NAD C320 BEE oder NAD C315 BEE
beenee am 11.04.2010  –  Letzte Antwort am 12.04.2010  –  15 Beiträge
Canton GLE 490 und NAD C315 Bee
Awesom am 24.06.2010  –  Letzte Antwort am 24.06.2010  –  9 Beiträge
NAD C315 BEE
3Cyb3r am 09.10.2011  –  Letzte Antwort am 09.10.2011  –  2 Beiträge
NAD C 326BEE oder ähnliches an KEF IQ 70
mak123 am 29.11.2011  –  Letzte Antwort am 29.11.2011  –  5 Beiträge
Laufberatung KEF iQ 70
chrissi999 am 26.12.2012  –  Letzte Antwort am 02.01.2013  –  15 Beiträge
NAD BEE + KEF iQ3
DMS am 29.01.2006  –  Letzte Antwort am 20.04.2008  –  57 Beiträge
NAD C 325 BEE und C 525 an KEF IQ 3
shadowman12 am 20.06.2007  –  Letzte Antwort am 22.06.2007  –  6 Beiträge
KEF iQ 50 und NAD C 315 BEE -> geht das?
PauPet am 15.12.2008  –  Letzte Antwort am 16.12.2008  –  10 Beiträge
NAD Verstärker + KEF-Boxen
m4niac am 12.02.2009  –  Letzte Antwort am 13.02.2009  –  11 Beiträge
NAD CD 565 + RECEIVER 725 + KEF IQ 9 (IQ 90?)
loewefrust am 11.08.2009  –  Letzte Antwort am 12.08.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.107 ( Heute: 44 )
  • Neuestes MitgliedLerntnoch
  • Gesamtzahl an Themen1.383.088
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.343.858

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen