Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kompaktanlage Kaufberatung

+A -A
Autor
Beitrag
huckerschehorst
Neuling
#1 erstellt: 27. Sep 2009, 20:20
N wunderschönen guten Abend!

Ich habe mich entschlossen eine neue Stereoanlage bzw. Kompaktanlage zu kaufen.

Vom Sound her hat mich die Pianocraft Serie von Yamaha bereits beeindruckt, zudem wurde mir von Denon noch ein Gerät zusätzlich zu 2 Pianocraft-Geräten vom Fachhändler empfohlen.
Von Geräten anderer Herstellern riet mir o.g. Händler ab!

Problem bei der ganzen Geschichte: Wie immer das Geld!

Die Pianocraft Serie fängt ja preistechnisch bei ca. 300Euro an. Bei Amazon fand ich eine heruntergesetzte E330 in neuem Zustand für 260Euro, das - und ich denk, dass wir uns da einig sind - das preis-leistungs-technisch beste Angebot in diesem Preissegment.

Jedoch sind mir die 260Öcken immer noch zu viel. (Ich weiss ich bin zu geizig für Qualität aber ich bin jung und brauche das Geld^^)

Deshalb meine Fragen an euch Experten:
Habt ihr einen Geheimtipp für mich im Bereich von max. 200Euro? Ich würde mir dennoch ähnlich Qualität wie bei der PC-Serie erhoffen. Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.

Mit freundlichen Grüßen,

André

PS: Mit der Anlage sollte man sämtliche Musik Genres gut hören können, von der Ausstattung möglichst wie die E330!
Memory1931
Inventar
#2 erstellt: 28. Sep 2009, 11:47
Qualität kostet Geld.

Wenn Du Musik hören willst, die auch noch klanglich "einigermaßen" was hermachen soll, mußt Du wohl oder übel in den sauren Apfel beissen.

Es gibt natürlich für ein paar Cent Chinageräte vom Grabbeltisch, oder bei den Heizdecken-Verkaufsfahrten von/für Oma.

Aber 300,-- ist nun wirklich nichts wenn man anständig Musik hören will.

Du kannst jetzt was für 100,-- bekommen, keine Frage, bloß wie lange wird es dauern, bis Du dessen überdrüssig bist...

Gruß
visir
Inventar
#3 erstellt: 28. Sep 2009, 14:38
Hallo André!

Billiger kommst Du nur durch Gebrauchtkauf. Aber da wird das Angebot nicht sehr groß sein, denn wer verkauft was Gutes Kompaktes?
...naja, in der Bucht steht schon was. Muss man halt schauen, was das jeweils ist...

Ich weiß, dass Philips um 200 Öre Geräte hat, aber wie die im Vergleich zur Pianocraft klingen, habe ich keine Ahnung.

lg, visir
jeremiah
Stammgast
#4 erstellt: 28. Sep 2009, 18:27
Hallo,

für knapp unter 200 € ist die Onkyo 325 zu haben. Ich habe die allerdings noch nicht gehört. Meine, die kann nur MP3, keine WMA. Außerdem hat sie keinen USB-Anschluss, kann aber - sofern eine Dockingsstation vorhanden ist - wohl mit ipods umgehen. Außerdem hat sie 2(?) Audioeingänge und einen -ausgang.(Die Pianocraft 330 hat gar keine ?!)
Grundsätzlich werden Kompaktanlagen von Onkyo im Forum recht gut bewertet. Kannste Dir ja mal anschauen.

Gruß,
jeremiah


[Beitrag von jeremiah am 28. Sep 2009, 18:30 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pianocraft
T4MC am 18.10.2006  –  Letzte Antwort am 11.12.2006  –  16 Beiträge
Yamaha Pianocraft Kaufberatung
sunny1978 am 09.02.2010  –  Letzte Antwort am 09.02.2010  –  2 Beiträge
Kompaktanlage: Marantz oder Pianocraft?
RonaldRheinMain am 03.11.2013  –  Letzte Antwort am 03.11.2013  –  2 Beiträge
Kompaktanlage bis ca. 300? (Yamaha Pianocraft? Denon F107?)
Limbokoenig am 14.03.2012  –  Letzte Antwort am 14.03.2012  –  5 Beiträge
YAMAHA---PianoCraft---oder ähnliches...
gugsi am 21.11.2005  –  Letzte Antwort am 22.11.2005  –  9 Beiträge
Händlerspanne bei Pianocraft 400?
McKay am 20.07.2004  –  Letzte Antwort am 21.07.2004  –  9 Beiträge
Subwoover zu Yamaha PianoCraft
rob_kn am 02.12.2005  –  Letzte Antwort am 05.12.2005  –  8 Beiträge
Alternative zu Pianocraft 840 ?
melodyn am 24.11.2010  –  Letzte Antwort am 30.11.2010  –  15 Beiträge
Kaufberatung Pianocraft
Biotom1234567 am 15.05.2010  –  Letzte Antwort am 15.05.2010  –  6 Beiträge
Denon dra-1000 & pianocraft e200
dende am 23.06.2003  –  Letzte Antwort am 25.06.2003  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedXenoxus
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.580