Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


HIFI-Beginner braucht Hilfe

+A -A
Autor
Beitrag
Wilson_M
Neuling
#1 erstellt: 03. Okt 2009, 21:52
Hallo,

Ich habe mir kuerzlich den gebrauchten Verstaerker Yamaha A720 gekauft. Das dieses Geraet schon locker 20 Jahre alt ist, brauche ich wahrscheinlich vielen die hier unterwegs sind nicht zu erzaehlen. Laesst wohl auch darauf schliessen, dass meine finanziellen Mittel eher beschraenkt sind.
Nun brauche ich allerdings noch die richtigen Lautsprecher. Und da tut sich auch schon meine Frage auf:
Wonach gehe ich da. Mein Verstaerker hat folgende Daten: Dauerleistung (bei Klirrfaktor)
8 Ohm: 2x 105 Watt (0,005%)
4 Ohm: 2x 150 Watt (1%)
Dynamikleistung
8 Ohm: 2x 145 Watt
4 Ohm: 2x 240 Watt
Fuer weitere Info hier der Link:
http://www.hifi-wiki.de/index.php/Yamaha_A-720

Lautsprecher haben zumeist Angaben in Musik- und Nennleistung. Ist das hier equivalent zu Dauer und Dynamikleistung. Was hat es mit 8 und 4 Ohm auf sich? Sind die Speaker entweder 4 oder 8 Ohm, oder manchmal beides? Leider tun sich hier fuer mich diese Fragen auf.
Bisher verstehe ich das im allgemeinen so:
Mein Verstaerker hat bezogen auf 8 Ohm, eine Nennleistung von 2 x 145 Watt ( ist das richtig ?). Der richtige lautsprecher sollte dann dementsprechend weinger als 145 Watt haben, vorausgesetzt er hat 8 Ohm. Bei 4 Ohm , weniger als 240 Watt? Oder liege ich hier voellig daneben.
Vielleicht kann das jemand verstaendlich erlaeutern.
Ich koennte fuer 360 Euro ein Paar Heco Superior Forte 850 bekommen ( Baujahr 92 ). Musikbelastbarkeit 200 Watt Nennbelastbarkeit 140 Watt Nennscheinwiderstand: 4 Ohm Übertragungsbereich: 24-35.000 Hz.
Liege ich mit diesen Daten im Bereich meines Verstaerkers?

Eigentlich hatte ich ungefaehr 300 Euro fuer ein Paar Boxen eingeplant. Bekomme ich was anstaendiges fuer das Geld. Von einem Bausatz bin ich auch nicht abgeneigt, allerdings waren die Websites die ich dahingehend besucht hatte, eher was fuer Spezialisten, und nicht fuer voellige Newbies.
Wo kann ich denn Lautsprecher fuer dieses Geld kaufen, ohne bei Bang & Olufsen anzuklopfen?

Bin fuer jede Hilfestellung dankbar!
Wilson
Ener-
Stammgast
#2 erstellt: 04. Okt 2009, 12:33
Hi,
Am ehesten solltest du nach deiner Raumgröße gehen und was deinen Ohren gefällt. Die Watt Zahlen lass erstmal komplett außer Acht. Das wird nur bei hoher Belastung interessant, mit dem Equipment sollte das über der für die meisten Menschen erträglichen Lautstärke liegen, je nach Raum halt. Bei der Impedanz ist lediglich zu beachten, dass die der Lautsprecher nicht die des Verstärkers unterschreitet. Ein Paar 4 Ohmer am Yamaha ist also kein Problem. Wenn dir die Lautsprecher gefallen kannst du sorgenfrei Musik hören. Einfach mal anhören und entscheiden. Lesen tut sich das nicht schlecht, schon gar nicht wenn man mit Hifi beginnt. Bei dem Budget bist du auf dem Gebraucht-Markt schonmal auf dem richtigen Weg


[Beitrag von Ener- am 04. Okt 2009, 12:38 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Alte Verstaerker
malsehn am 24.02.2004  –  Letzte Antwort am 27.02.2004  –  5 Beiträge
Denon Verstaerker usw.
schnad am 09.11.2005  –  Letzte Antwort am 10.11.2005  –  6 Beiträge
hilfe verstaerker.
nolie am 11.08.2011  –  Letzte Antwort am 27.11.2011  –  27 Beiträge
Verstaerker fuer Kontrapunkt 4
hugenay am 09.10.2003  –  Letzte Antwort am 10.10.2003  –  4 Beiträge
Verstaerker fuer Canton ERGO RCL
Unicorn78 am 08.08.2008  –  Letzte Antwort am 31.01.2010  –  27 Beiträge
Hilfe bei der Verstaerker-Suche/Entscheidung
timsah am 25.01.2007  –  Letzte Antwort am 30.01.2007  –  7 Beiträge
Ich brauche Hilfe für meine Stereowiedergabe
chrissi999 am 23.12.2012  –  Letzte Antwort am 24.12.2012  –  20 Beiträge
Verstaerker + LS ~400 - 500?
Willetwas am 05.11.2011  –  Letzte Antwort am 17.11.2011  –  9 Beiträge
SUCHE: Stereo Verstaerker bis 60 Euro gebraucht
Knobson am 27.07.2013  –  Letzte Antwort am 27.07.2013  –  4 Beiträge
brauche Hilfe!
`tobi am 07.03.2004  –  Letzte Antwort am 09.03.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 60 )
  • Neuestes Mitgliedfunsamo
  • Gesamtzahl an Themen1.346.137
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.294