Lautsprecher Kaufberatung Nubert und co

+A -A
Autor
Beitrag
duesselwelle
Neuling
#1 erstellt: 16. Dez 2009, 19:00
Hallo ihr Lieben,

endlich ist es soweit, ich hab im Lotto gewonnen und ein paar Boxen sind fällig ;-) Naja, Lotto wars dann doch nicht, aber irgendwie bekomme ich das Budget für ein paar Boxen schon zusammen.

Was tun? Bislang habe ich zwei No Name Boxen, die eigentlich ganz nett klingen (aber einem Audiophilen nur ein Naserümpfen entlocken könnte) als Stereoboxen, und für 5.1 zwei Elac CL 310 Ijet hinten sowie 1 Elac C 100 Jwet als Center, sowie einen kleinen Canton-Subwoofer
Mein Receiver ist der AVR 4308A (und ich will auch keinen anderen :-)). Ich hör Platten, guck Musikvideos und es darf auch mal eine CD oder etwas MP3 sein, aber die Hauptlast würd ich sagen ist zur Zeit Vinyl und Musikdvd/blueray. 5.1 für Filme ist nett, aber hängt wirklich nicht mein Herz dran.
Der eigentliche Hörraum ist 15 qm gross, offenes Fachwerk, also nur 2 Seitenwände. Ich höre selten laut Musik, ich möchte also vor allem Boxen die im "leisen" und "mittleren" Lautstärkesegment gut klingen.

Mein Hifidealer liess mich mal die B&W 683 probehören, die fand ich ganz gut. Die grossen Elac und alles andere in dieser Preisklasse fand ich eher unspektakulär. Dank gut platzierter Werbung bin ich natürlich über Nubert und Teufel gestolpert und liebäugel mit zwei Nuvero 14, die wurden mir vom pfiffigen Verkäufer an der Nuberthotline empfohlen, als Stereolautsprecher und die alten Elacs würd ich behalten. Der gleiche pfiffige Verkäufer möchte mir natürlich lieber ein komplettes Nubert 5.1. System anbieten.

Jetzt die vielleicht ungeschickte Frage "wie gehe ich vor".
Also, ich bin gern bereit, das doppelte an Geld zu investieren, wenn sich da klanglich wirklich was tut. Wenns aber eine Verbesserung a la "bei der Raumgrösse hörst du eh keinen Unterschied" etc. ist, fahr ich von dem Geld lieber in Urlaub...

Die Aussage "muss man in seiner Umgebung hören" mag ja stimmen, aber ich kann ja schlecht zu diversen Hifihändlern gehen und mir ein paar Dutzend Boxen mal probeweise liefern lassen.

Und gleich als Ergänzung dazu, macht es für meine Musik-DVDs Sinn, sich einen teuren Subwoofer dazu zu leisten? Wie gesagt, bei normalen Filmen ist es mir echt egal, ob das Flugzeug von rechts oben, mit Bass oder wie auch immer zu hören ist. Der Klang interessiert mich nur bei der Musik.

Die Gretchenfrage für mich ist also "wie bekomme ich heraus, welche Boxen (bzw. welches Preissegment) für mich sinnvoll sind, bzw. welche Qualitätssteigerung ich bei Lautsprechern eines höheren Preissegmentes zu erwarten habe".

Da ich nicht so der Designer bin, gab man mir auch schon den Rat "kauf dir einfach ein paar Studioboxen". Da hab ich nun leider auch keine Ahnung von.

Und zu guter Letzt noch die Frage des verzweifelten Überforderten: welche Boxen muss ich denn noch vorgehört haben, bevor ich bei B&W oder Nubert zuschlage?

liebe dankbare Grüße

euer Chris
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 16. Dez 2009, 23:13
Hallo,

wenn dir der Nubi Mann tatsächlich zu zwei 14er Vero für deinen 15qm kleinen Raum geraten hat dann

Wie man die für sich passenden Lautsprecher findet??

willst du zwar nicht hören,
aber nur durch eigenes Probehören,
zuerst beim Händler,
dann die Favoriten Zuhause.

Kandidaten eingrenzen??

Durch dein Budget,Zimmergrösse,Aufstellmöglichkeit der Lautsprecher(wandnah,frei)im Zimmer,deinen ganz persönlichen Geschmack uvm..

Ansonsten gibt es unzählige Möglichkeiten.

Zu den Studioboxen,
wenn dir das optisch abgespeckte Modell von KS Digital hübsch genug ist,die ADM 30.

Diese ist (fast) identisch mit der Backes&Mueller BM 2.

Da du anscheinend nicht sehr laut hören möchtest nenne ich bei den Hifi Lautsprechern mal die Swans M3

Ausserdem eine Sonics Argenta.

Da dir die in den Höhen etwas zurückhaltende B&W gefallen hat,
wenn dies deinem grundsätzlichen Geschmack entspricht dann könntest du dich auch mal bei Dynaudio oder PMC durchhören.


Gruss
Spreeaudio
Stammgast
#3 erstellt: 16. Dez 2009, 23:32
Hallo Baerchen,
die Swans M3 ist wirklich ein Hammer. Die habe ich gerade zu unserer letzten Hausmesse im November und Anfang Dezember hereingenommen. Die macht wirlich einen Klasse Bass für kleinere Räume sowieso und mit der Kombi aus Bändchen und Mitteltonkalotte...einfach ne klasse Box.

Wie bist du drauf gekommen, hast du dir die zugelegt?


Ansonsten zum Thema:
Einfach blind beim Versender was kaufen, selbst auf Empfehlung, ist eine heiße Kiste. Das Probehören der verschieden Marken und Produkte sollte schon sein, damit sich man überhaupt eine eigene Meinung bilden kann, was man will.

Empfehlung zum hören wäre
- PSB Alpha oder Image Serie
- Wharfedale Diamond 10 Serie
- Monitor Audio RX-Serie
- Heco Metas oder Celan

das sind schon unterschiedlichste Charaktere vom Klangbild her, da weiß man nachher ungefär was einem zusagt oder eher nicht.

mit musikalischen Grüßen aus Berlin
Uwe
weimaraner
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 17. Dez 2009, 14:31

Spreeaudio schrieb:
Hallo Baerchen,


Glühwein-Demenz

Gruss
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung für Lautsprecher und Co. für Stereo
Nobody81 am 06.01.2010  –  Letzte Antwort am 09.01.2010  –  19 Beiträge
Kaufberatung B&W und Co. benötigt
<gabba_gandalf> am 05.04.2010  –  Letzte Antwort am 08.04.2010  –  16 Beiträge
kaufberatung Lautsprecher: Nubert vs Elac vs Visaton
currymuetze am 11.06.2009  –  Letzte Antwort am 11.06.2009  –  10 Beiträge
Kaufberatung Lautsprecher
Flinte72 am 13.02.2006  –  Letzte Antwort am 14.02.2006  –  6 Beiträge
Kaufberatung Lautsprecher
Tieflieger am 12.01.2011  –  Letzte Antwort am 12.01.2011  –  3 Beiträge
lautsprecher & CO
weste am 25.11.2005  –  Letzte Antwort am 05.12.2005  –  37 Beiträge
Kaufberatung Lautsprecher Einstiegsklasse
Bingobaer am 20.08.2012  –  Letzte Antwort am 22.08.2012  –  23 Beiträge
Surround-Kaufberatung Nubert ? Subwoofer ?
guido1999 am 23.09.2013  –  Letzte Antwort am 23.09.2013  –  2 Beiträge
Nubert Lautsprecher
dominicdeto am 06.04.2007  –  Letzte Antwort am 10.04.2007  –  9 Beiträge
Kaufberatung Lautsprecher + Amp + DAC
Folux am 06.02.2014  –  Letzte Antwort am 11.02.2014  –  54 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Nubert
  • Bowers&Wilkins
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder820.793 ( Heute: 24 )
  • Neuestes MitgliedPeterPoldvere
  • Gesamtzahl an Themen1.370.843
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.110.624