Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Benchmark DAC + Mackie HR824 MK2

+A -A
Autor
Beitrag
jonn68
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Jan 2010, 18:06
Einige Fragen zu meinem neuen Stereosystem habt ihr mir schon beantwortet.

Durch Suchen und Lesen bin ich auf folgendes System gekommen.

Squeezebox Classic + LG 390BD(vorhanden) > Benchmark DAC1 HIGH END > XLR > 2x MACKIE HR824 MK2

Kann man das so zusammenstellen oder braucht man den Vorverstärker von der Pre Variante? Analog Eingänge brauche ich nicht?

Danke

Jonn
Erik030474
Inventar
#2 erstellt: 22. Jan 2010, 20:46

jonn68 schrieb:
Squeezebox Classic + LG 390BD(vorhanden) > Benchmark DAC1 HIGH END > XLR > 2x MACKIE HR824 MK2


Deine Anlage ähnelt meinem Entwurf für mein Arbeitszimmer mit:
Logitech Touch > Beresford Caiman > JBL 4326 (kleine Variante)
Logitech Touch > Benchmark PRE > K+H O 300 (große Lösung)

Meines Wissens hat auch die "kleine" Variante des Benchmark einen geregelten XLR-Ausgang, würde aber nochmals im Fachhandel nachfragen. Angeblich ist die Analogstrecke nicht ganz so hochwertig. Ob man es hört??? Ich weiß es jedoch nicht genau.

Die Mackie 624 habe ich schon gehört und war vom Pegel begeistert, jedoch nicht von der Auflösung. In der PReislage bis 1000 € im Paar würde ich mir in jedem Fall (falls noch nicht geschehen) die folgenden Lautsprecher anhören:
JBL 4326
EMES pink
ADAM A7
Dynaudio BM5A

Worauf ich eigentlich noch hinaus wollte, guck dir den Beresord Caiman mal genauer an, könnte deinen Ansprüchen gerecht werden und ist ein echtes PLV-Wunder (250 Euro inkl. Versand), eine gute Alternative ist auch der CORDA Stage DAC (ca. 600 Euro). Das zusätzliche Budget könntst du dann den Lautsprechern zukommen lassen.

Hier noch etwas Lesestoff:
CORDA STAGE DAC
BERESFORD CAIMAN
Noch mal CAIMAN
Meine Suche nach Aktiv-Lautsprechern


[Beitrag von Erik030474 am 22. Jan 2010, 20:53 bearbeitet]
jonn68
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 23. Jan 2010, 00:53
Dank für deine Infos.
Bei den DAC warte ich mal auf den weiteren Erfahrungsbericht vom Benchmark ab, sonst wird es der Corda Stage werden.

Bei den Boxen werde ich mir die JBL und die Emes auch mal anhören. Mein Problem ist ein Händler erstmal zu finden der diese Boxen auch da hat. Vielleicht fahre ich mal zu Thormann.

Wenn einer einen guten Händler im Grossraum Stuttgart kennt, ich freue mich über PMs.

Jonn


[Beitrag von jonn68 am 23. Jan 2010, 01:03 bearbeitet]
Erik030474
Inventar
#4 erstellt: 23. Jan 2010, 09:07
Wir freuen uns schon auf deinen Bericht.

In Mannheim gibt es gute Studioausstatter oder ist das schon zu weit für dich? Thomann ist eine gute Adresse.
jonn68
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 23. Jan 2010, 13:11
Mannheim wäre o.k., da bin ich am Samstag sogar beruflich, ich hönnte dort ohne Probleme auch einen Termin fürs Probehören freischauffeln. wie heisst denn der Studioausstatter?

Jonn
Erik030474
Inventar
#6 erstellt: 23. Jan 2010, 14:47
Musst du mal googeln, irgendwie "ProMusic Mannheim" oder so, ist schon ein paar Jahre her, dass ich in HD gelebt habe.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Benchmark DAC PRE mit Voll- oder Endvertärker
nobarique am 16.04.2008  –  Letzte Antwort am 18.04.2008  –  4 Beiträge
DCD 1500 oder Benchmark DAC1
Mr._Lovegrove am 09.09.2006  –  Letzte Antwort am 11.09.2006  –  3 Beiträge
Mytek Digital Stereo 192 DSD-DAC Preamp BK oder Benchmark DAC2 HGC/S
ichhabdenbeat am 04.02.2015  –  Letzte Antwort am 13.02.2015  –  29 Beiträge
dac mit fernbedienbarer lautstärkeregelung
uva am 13.03.2007  –  Letzte Antwort am 13.03.2007  –  3 Beiträge
DAC + Sub + Monitore
Grapfen am 01.07.2015  –  Letzte Antwort am 02.07.2015  –  9 Beiträge
CD-Laufwerk für DAC
fromage am 22.06.2009  –  Letzte Antwort am 25.06.2009  –  2 Beiträge
Kaufberatung KHV-DAC mit XLR
Big_Jeff am 21.11.2015  –  Letzte Antwort am 04.12.2015  –  27 Beiträge
Dali ikon 6 mk2 mit Marantz 510m (1979) oder NAD C365 BEE (Neu)? Welche DAC?
oleaaj am 24.02.2012  –  Letzte Antwort am 07.12.2012  –  5 Beiträge
AQVOX-Apogee-Benchmark-RME
Stern am 24.11.2005  –  Letzte Antwort am 24.11.2005  –  4 Beiträge
USB DAC bis 800?, portabel, gesucht
orangefx am 22.03.2011  –  Letzte Antwort am 12.10.2011  –  57 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.435