Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Vollverstärker für Monitor Audio GS 10

+A -A
Autor
Beitrag
Just_Blaze
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 02. Feb 2010, 20:44
Hallo zusammen,

ich plane die Anschaffung eines Vollverstärkers. Als Lautsprecher sind bei mir die Monitor Audio GS 10 im Einsatz, welche mit einem AV-Receiver Cambridge 540R(V1) betrieben werden. Mittlerweile höre ich nur noch im Stereomodus. Möchte mich klanglich verbessern, weshalb ich auch auf ein reinen Vollverstärker umschwenken will.

Wer von Euch hat die MA GS10 im Einsatz und an welchem Amp? Ich bitte um Höreindrücke. Welche Verstärker würdet Ihr mir bis 800,- € empfehlen.

Schönen Gruß
Andi
Hifi-Tom
Inventar
#2 erstellt: 02. Feb 2010, 20:54
Hallo,

als Verstärker käme natürlich auch ein Stereoamp von Cambridge Audio in Frage, sehr gut geht der MAP 305 von Advance Acoustic. Auch Audiolab gefällt mir an einer GS60 od. Cayin. Wie groß ist denn der Hörraum u. welche Lautstärken sollen gefahren werden?
Just_Blaze
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 02. Feb 2010, 21:22
Danke für die schnelle Beantwortung.

Der Hörraum ist ca. 18 m² groß. Gehört wird meist auf normaler Zimmerlautstärke.

An den Audiolab 8000s bzw. se habe ich auch schon gedacht. Gefällt mir auch optisch sehr gut. Hat den schon jemand an den GS10 gehört?
Hifi-Tom
Inventar
#4 erstellt: 03. Feb 2010, 12:33

Der Hörraum ist ca. 18 m² groß. Gehört wird meist auf normaler Zimmerlautstärke.


Hier würde natürl. auch der kleinere Amp von AA, der MAP105 gut passen. Den Audiolab habe ich an MA gehört er ist sehr neutral, geht nicht ganz mit derselben Wucht, Punch zu Werke wie der AA. Jetzt kommt es natürl. ein wenig auf den persönlichen Hörgeschmack an. Bei Rock, Pop, Jazz würde ich persönl. eher dem AA-Amps den Vorzug geben, bei Klassik eher dem Audiolab. Von der Leistung her sind beide ausreichend.
Just_Blaze
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 04. Feb 2010, 13:01
Hör eher Rock, Pop, Singer-Songwriter Sachen, ein wenig jazz.

Die Stereo-Qualitäten meines 540R sind ja nicht die schlechtesten. Hat jemand im Forum die Cambridge Vollverstärker (insbesondere 650 A und 740A) im Vergleich zum 540R gehört?
Just_Blaze
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 09. Feb 2010, 07:07
Bin jetzt nach längerer Internetrecherche noch auf Unison gestoßen. Derzeit gibt es günstige Angebote für die Unison Unico Serie mit Röhrenvorstufe. Rein optisch gefallen mir die Geräte richtig gut.

Kann mir jemand was zu den Verstärkern erzählen (insbesondere Unico u. Unico P)?
obamer
Stammgast
#7 erstellt: 26. Mrz 2012, 10:52
Hallöchen,
für welchen hast du dich entschieden?

Ich bin zur Zeit auch auf der Suche nach einem Stereo-Verstärker/Receiver für die GS10.
Was empfehlt ihr für den kleinen Geldbeutel (ca. 250 Euro)?
Die Tage habe ich leider die Auktion für einen HK 3470 verpasst, ging für unter 100 Euro weg.
Würde so einer schon reichen?
Er soll schon für mehr als Zimmerlautstärke ausreichen.
Just_Blaze
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 28. Mrz 2012, 21:04
Hallo Obamer,

hab mich letztendlich für den Nad C 375 BEE entschieden. Ein richtiges Kraftwerk. Der Amp harmoniert bestens mit den GS10. Im Vergleich klang mein cambridge 540r richtig dünn. Der nad spielt mit viel mehr punch. Toller bass.

Im Bereich bis 250 Euro kommt eigentlich nur was gebrauchtes in Frage.

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärtker für Monitor Audio GS 10
raven3090 am 16.04.2010  –  Letzte Antwort am 20.04.2010  –  7 Beiträge
Vollverstärker für Monitor Audio!
kingickongic am 19.03.2004  –  Letzte Antwort am 27.04.2004  –  38 Beiträge
Welcher (Voll-) Verstärker passt zur Monitor Audio GS Serie
Cocktail1978 am 19.02.2009  –  Letzte Antwort am 19.02.2009  –  2 Beiträge
Monitor Audio Unterschied zwischen GS 60 - GS 20 Lauptsprechern ?
P-dog am 27.02.2015  –  Letzte Antwort am 28.02.2015  –  6 Beiträge
Stereo-Amp zu Monitor Audio GS 20
RealC am 28.01.2007  –  Letzte Antwort am 18.08.2007  –  3 Beiträge
Vollverstärker f. Monitor Audio-RS1
lxr am 19.12.2005  –  Letzte Antwort am 23.12.2005  –  34 Beiträge
Monitor Audio GS 60 oder KEF Reference 203 ?`?
togro am 23.10.2007  –  Letzte Antwort am 26.10.2007  –  4 Beiträge
Welcher Verstärker passt zu Monitor Audio GS-20
trecki am 24.01.2009  –  Letzte Antwort am 25.01.2009  –  8 Beiträge
Britischer Vollverstärker für Monitor Audio Silver RS8 gesucht
Tycoon am 14.06.2012  –  Letzte Antwort am 17.06.2012  –  28 Beiträge
Passender Verstärker für Monitor Audio RX6?
powderhausen am 24.03.2011  –  Letzte Antwort am 24.03.2011  –  3 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Monitor Audio
  • Harman-Kardon
  • Audiolab
  • Advance Acoustic
  • Unison Research

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedDJuLight
  • Gesamtzahl an Themen1.346.084
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.515