Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Moin! Suche Empfehlung für Verstärker mit Nadelausschlag

+A -A
Autor
Beitrag
HRO-Horst
Neuling
#1 erstellt: 16. Feb 2010, 16:50
Hallo alle miteinander!

Nach einiger Recherche im Netz bin ich nun hier im Forum gelandet. Ich denke, dass mir hier am ehesten geholfen werden kann.

Nun zu meinem "Problem":
Seit ich jung bin war es immer ein großer Wunsch von mir einen Verstärker mit beleuchtetem Nadelausschlag zu besitzen - ich weiß dass es albern klingt, aber jeder hat ja andere Vorstellungen von seiner Traum-Anlage.
(Habe damals irgendeine ältere Technics-Anlage im HiFi-Geschäft stehen sehen + dieses Bild hat sich bei mir eingebrannt)

Könntet ihr mir 1,2 Modelle empfehlen?
Der VS sollte robust sein, da ich kein talentierter Technikbastler bin + einen 25m² großen Raum problemlos beschallen können.

Bisher habe ich meine Platten über einen SONY F210 gehört, der von der Leistung vollkommen ausreicht. Ich habe ihn auf dem Sperrmüll gefunden, genauso wie meine RFT B 3010er Boxen. Leider wird ab und zu einer der Kanäle sehr leise. Das Problem ließ sich auch nicht durch eine 50€ teure Reparatur beheben.

Da ich keine Lust habe eine weitere Reparatur zu bezahlen, habe ich mich dazu entschieden mir endlich meinen Jugendtraum zu erfüllen + daher liegt nun mein besonderes Augenmerk auf den angesprochenen Nadelausschlägen.

Der VS bräuchte keinen Schnick Schnack - Equalizer etc., da ich über mein Mischpult in den Verstärker gehe.

Wer kann mir ein paar Tipps geben, welches ältere + preiswerte Modell wahrscheinlich auch noch die nächsten 10 Jahre ohne Beanstandungen überleben wird?
Ich weiß, dass niemand hier im Forum ein Wahrsager ist, aber mit Sicherheit hat der eine oder andere hier gute Erfahrungen mit bestimmten Modellen gemacht..

Momentan beobachte ich im Netz-Auktionshaus einen
Technics SU 7700 K
Wega JPS 351 V-130
PHILIPS 22AH - 306 und einen
Wega JPS 350 V

wollte die links nicht setzen, da es sonst nach Werbung aussieht.

Ist das was ich suche vllt. schon dabei?

Ach ja - 100€ - 120€ sind leider meine absolute finanzielle Obergrenze - studiere noch..

Gegen einen Tip was passende + erschwingliche Boxen angeht hätte ich auch nichts einzuwenden - die 3010er waren ab und an schon an ihrer Schmerzgrenze, wenn ich mal etwas lauter Musik gehört habe.. leise gefiel mir ihr Klang sehr gut.
Insgesamt stehen mir aber nur 200€ zur Verfügung..

Vielen Dank für eure Mühen! Beste Grüße von der Küste!
HRO-Horst


[Beitrag von HRO-Horst am 16. Feb 2010, 17:05 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Empfehlung Verstärker mit Optical-In
Ringelblume am 02.11.2007  –  Letzte Antwort am 04.11.2007  –  3 Beiträge
Verstärker Empfehlung
tuxianer am 27.12.2008  –  Letzte Antwort am 28.12.2008  –  7 Beiträge
Lautsprecher Empfehlung?
mk99 am 19.02.2010  –  Letzte Antwort am 19.02.2010  –  4 Beiträge
Empfehlung für Verstärker (etwa 100-150?)
Brickz am 05.11.2012  –  Letzte Antwort am 06.11.2012  –  10 Beiträge
Empfehlung für Boxen + Verstärker gesucht - Rocklastige Musik
octopus77 am 29.01.2012  –  Letzte Antwort am 30.01.2012  –  4 Beiträge
Stereo Boxen inkl. Verstärker Empfehlung
Uebii am 22.12.2010  –  Letzte Antwort am 24.12.2010  –  3 Beiträge
[Suche] Empfehlung für Stereo Regallautsprecher + Verstärker
QrissirQ am 10.11.2013  –  Letzte Antwort am 24.11.2013  –  8 Beiträge
Empfehlung
Gallagher am 30.08.2006  –  Letzte Antwort am 24.10.2006  –  7 Beiträge
Verstärker Empfehlung für Teufel Standboxen?
obiwan_2000 am 22.09.2006  –  Letzte Antwort am 23.09.2006  –  2 Beiträge
empfehlung für einen verstärker (gebraucht)
SUSANO am 08.11.2005  –  Letzte Antwort am 10.11.2005  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 117 )
  • Neuestes Mitgliedflorian_91
  • Gesamtzahl an Themen1.345.151
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.158