Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Regal LS bis 26 cm.fuer 2.1 set.bis 600 euro

+A -A
Autor
Beitrag
archangel1978
Neuling
#1 erstellt: 24. Jul 2010, 18:10
Hallo erst mal.

Wie der Titel schon sagt, bin ich auf der suche nach Regal LS die max. 26 cm hoch.
Ich mochte mir ein 5.1 set zusammenstellen aber erst mal klein anfgangen mit einem guten 2.1 set welches zu 60% fuer Filme und zu 40% fuer Musik verwendet wird.
Wer kann mi da etwas gutes empfehlen>??

Ich habe max. 600 euro zur verfuegung fur ein 2.1 set.

Hat jemand Tipps....???

Herzlichen Dank schon mal
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 24. Jul 2010, 18:42
http://www.nubert.de/index.php?action=product&id=1&category=1

Bei solchen zwergenhaften Lautsprechern fallen mir im Moment nur die NuBox 101 ein,
dazu wäre der Nubert AW 441 eine sinnvolle Ergänzung.

Hast du schon einen AV Receiver??

Gruss
archangel1978
Neuling
#3 erstellt: 24. Jul 2010, 19:39
Ja den habe ich schon. Ich hatte erst JBL Northridge E80 LS, aber die passen jetzt absolut nicht mehr weil wir uns neue Moebel zugelegt haben. Also muss was kleines her. Ich moechte aber nicht unbedingt auf netten Stereosound verzichten.
Verstaerker ist ein Yamaha Rx-v650.
archangel1978
Neuling
#4 erstellt: 24. Jul 2010, 19:51
Also 27 Hoehe wuerde auch noch gehen. Ich habe gerade noch mal gemessen und ich habe 26,9 cm Platz und notfalls kann ich den Fernseher noch etwas noch oben verschieben.
weimaraner
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 25. Jul 2010, 06:12
Hallo,

die KEF C1 wäre mir noch eingefallen,
ausserdem jetzt mit der veränderten Grösse die NuBox 311.


Gruss
archangel1978
Neuling
#6 erstellt: 25. Jul 2010, 08:24
Also jetzt hab ich wirklich alles rausgheolt und den Abstand zwischen Schrank und Fernseher auf 29,5 cm erhoeht, mehr ist nun wirklich nicht drin.

Aber mit diesen Massen muss es doch etwas gutes geben.
weimaraner
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 25. Jul 2010, 08:38

archangel1978 schrieb:
.Aber mit diesen Massen muss es doch etwas gutes geben.


Wer hat den gesagt das die beiden schlecht wären

Jetzt gesellt sich grössenmäßig noch Elac dazu,
die kleinsten Kompakten dieses Herstellers passen jetzt rein,
z.B. ne BS 123 oder ne 203er

Gruss
archangel1978
Neuling
#8 erstellt: 25. Jul 2010, 09:07
ALso von den Elacs kann ich keine Preise finden. Was kosten die denn so?? Die Elac BS 182 sieht ja auch toll aus und wuerden auch passen.
Wharfdale |Diamond 10.1 passen auch und scheinen ja auch recht gut zu sein.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Entscheidungshilfe bei Regal LS bis 600,-(Paar)
mawie78 am 13.09.2012  –  Letzte Antwort am 19.09.2012  –  30 Beiträge
2.0 oder 2.1 Soundsystem bis 600 Euro
ramynh am 07.02.2013  –  Letzte Antwort am 12.02.2013  –  7 Beiträge
Suche Receiver bis 600 Euro
tzapf am 18.01.2004  –  Letzte Antwort am 19.01.2004  –  6 Beiträge
2.1 System bis 600 Euro
Energy1957 am 16.05.2012  –  Letzte Antwort am 21.05.2012  –  14 Beiträge
Stereo LS bis 600??
Deejablo am 20.02.2006  –  Letzte Antwort am 21.02.2006  –  5 Beiträge
LS + Verstärker oder 2.1 bis 80 Euro
elman am 12.08.2009  –  Letzte Antwort am 12.08.2009  –  2 Beiträge
Suche LS bis 250 Euro
Tenobaal am 13.09.2008  –  Letzte Antwort am 16.09.2008  –  27 Beiträge
2.1 LS bis 400 Euro
masterflo12 am 20.01.2008  –  Letzte Antwort am 23.01.2008  –  5 Beiträge
Suche LS bis 600 Euro. Kaufberatung: Canton vs. Infinity
SoundCheck123 am 15.11.2011  –  Letzte Antwort am 15.11.2011  –  2 Beiträge
Kaufberatung Standlautsprecher (bis 600 Euro)
OrtAeonFluxx am 20.02.2012  –  Letzte Antwort am 20.02.2012  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Elac
  • KEF
  • Nubert
  • Yamaha
  • Wharfedale

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedNico2607
  • Gesamtzahl an Themen1.344.994
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.042