Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Nubert NuBox 381 kaufen oder bessere Alternativen?

+A -A
Autor
Beitrag
McGillis
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 08. Okt 2010, 15:30
Hey,

brauche für mein Wohnzimmer (ca. 25m²) neue Stereo Lautsprecher. Schließe sie über meinen Yamaha Verstärker an den TV an und schau oft Filme oder höre einfach Radio

Hab da so an die NuBox 381 gedacht, weil sie kompakt ist und trotzdem richtig gut klingen soll! Bis jetzt hatte ich die Mordaunt Short Avant 904i Standlautsprecher, bei denen sind mir aber die Hochtöner kaputtgegangen.. Fragt nicht wieso, komische Geschichte!

Dazu würde ich dann noch meinen Heco Victa 25A anschließen, um es bei Filmen noch ein bisschen krachen zu lassen im ganz tiefen Bereich

Gibts was besseres für Das Geld? so an 200€ pro Stück (insg. 400€) maximal hab ich so gedacht..

Würden sich Standboxen lohnen? Für Kompaktboxen bräuchte ich keinen Ständer, würde sie dann einfach auf den Schrank stellen!


Im Voraus THX

greez
McGillis
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 08. Okt 2010, 18:10
Passt
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 08. Okt 2010, 19:47
Hi

Was ist schon besser, das liegt immer im Auge (Ohr) des Betrachters (Höhrers), aber Alternativen gibt es natürlich immer.

Kompaktlsp.:

Klipsch RB81
Heco Metas XT 301
Heco Celan 300
KEF iQ30
Canton Ergo 602

Ob Standlsp. sich lohnen, kann nur ein Vergleich in den eigenen 4 Wänden klären.
Entscheidend ist, wie bei den Kompaktboxen, der Raum, die Akustik und Aufstellung.

Hier mal ein paar Standlsp. Beispiele:

Canton GLE 490 oder GLE 409
Jamo S 606
Infinity Primus 360
Wharfedale Diamond 10.4
Klipsch RF52
Heco Metas 500

Letztendlich können wir nur Tipps geben und Vorschläge machen, die Entscheidung zum glücklich werden musst aber Du treffen.

Saludos
Glenn
McGillis
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 09. Okt 2010, 11:26
Danke für deinen richtig Klasse Beitrag GlennFresh!

Okay bei den Kompaktboxen habe ich folgende nochmal näher angeschaut von deinen Vorschlägen :

Klipsch RB81 : Sind mir wohl dann doch ein bisschen zu groß für Kompaktboxen, 48cm und damit 10cm Höher als die NuBox 381. Desweiteren passts vom Aussehen nich so zu meinem Regal, die Klipsch haben ja ziemlich viel Plastik!

Die 3 Hecos (Metas XT 301 & Celan 300, Metas 500) sind, denke ich, doch noch eine Klasse schlechter als die Nuberts. Rein Klanglich und von der Verarbeitung hat mir Heco nicht so sehr zugesagt.

Den KEF iQ30 hatte ich mir auch schon angeschaut, soll ja auch sehr gut sein! Aber iwie kann ich mich glaub ich nicht so mit nem Hochtöner in der Mittel/Tieftonmembran anfreunden! Ka, is irgendwie komisch.

Der Canton Ergo 602 spricht mich jetzt auch nicht so sehr an wie die Nubox, ist dann doch ein bisschen zu klein und wird meist als Sourroundbox benutzt. Daher denke ich, da "rummst's" in meinem Wohnzimmer vielleicht ein bisschen zu wenig bei Stereo.

Aber iwie alles nur Spekulation


Canton GLE490 sin denk ich auch richtig super für den Preis, da muss ich noch bisschen grübeln.
Ich sitze ca. 3,5m von den Boxen weg. Ist das zu nah für die GLE490?
Stehen so ziemlich im Dreieck, sind auch ca. 3,5m Auseinander.

Wie gesagt, auch die Standlautsprecher RF52 von Klipsch passen nicht so ins Bild meines Wohnzimmers, sie würden denke ich viel zu wuchtig aussehen.

Der Infinity sagt mir von der Verarbeitung und vom Aussehen nicht wirklich zu, sieht irgendwie ziemlich billig aus.

Die Wharfedale Diamond 10.4 werde ich mir auch noch ein bisschen genauer anschauen und ein paar Tests lesen müssen.

Bis jetzt Steht aber so denke ich zur ganz nahen Auswahl :

Die NuBox 381 vs. Canton GLE490


Werde mich wohl selbst Entscheiden müssen.. Kann mir jemand die Vorteile/Nachteile von Kompaktboxen & Standboxen in einem 25m² großen Raum nennen?
Wie gesagt, ich hocke in einem Dreieck mit jeweils 3,5m Abstand.

greez
McGillis
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Nubert 381
zettl01 am 05.12.2007  –  Letzte Antwort am 05.12.2007  –  6 Beiträge
Verstärker für Nubert Nubox 381
v6-driver am 27.10.2009  –  Letzte Antwort am 29.10.2009  –  10 Beiträge
Nubert NuBox 381 oder Elac Bs182
Bafana am 11.10.2011  –  Letzte Antwort am 27.10.2011  –  17 Beiträge
Nubert nuBox 381 - Subwoofer und Verstärker?
soadersts am 08.11.2007  –  Letzte Antwort am 08.11.2007  –  3 Beiträge
Verstärker für Nubert nuBox 381 Stereo-Boxen
avax2891 am 08.11.2008  –  Letzte Antwort am 22.12.2010  –  18 Beiträge
Grundsätzliches für Nubert 381
*BigB* am 23.12.2010  –  Letzte Antwort am 25.12.2010  –  33 Beiträge
Nubert Nubox 381 oder 481 für 16 m² Raum???
Millman am 19.01.2010  –  Letzte Antwort am 19.01.2010  –  5 Beiträge
Welcher günstige Verstärker für Nubert nuBox 381?
iceman650 am 05.09.2010  –  Letzte Antwort am 27.12.2010  –  15 Beiträge
Nubert Nubox 381 vs Elac BS63
Rhythmus_Fanaticus am 06.02.2009  –  Letzte Antwort am 07.02.2009  –  5 Beiträge
Nubert NuBox 381 für mich geeignet?
MusicMark am 09.08.2011  –  Letzte Antwort am 07.08.2012  –  106 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Nubert
  • Canton
  • Jamo
  • KEF
  • Klipsch
  • Infinity
  • Heco
  • Mordaunt Short
  • Wharfedale

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 60 )
  • Neuestes MitgliedHans-Joachim123
  • Gesamtzahl an Themen1.345.551
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.898