Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Brauche Rat Yamaha RX-V767 und welche Lautsprecher?

+A -A
Autor
Beitrag
Jens_U
Stammgast
#1 erstellt: 30. Okt 2010, 09:00
Habe den o.g. Receiver und benötige dazu ein Paar Standlautsprecher für Musik und Film. Mein Wohnzimmer ist ca.38qm groß und der Boden mit Auslegware belegt. Ich höre hauptsächlich Hard-Rock (Rammstein, Equilibrium) allerdings auch mal gute Pop - Musik. Sie sollten einen kräftigen Bass haben und sehr gute Höhen. Die Bühnendarstellung sollte ebenfalls recht gut sein.
Der Preis sollte die 800€ Marke nicht überschreiten.
Meine erste Wahl waren die Canton GLE 490 oder Chrono 509DC, allerdings habe ich hier gelesen, dass Yamaha und Canton zusammen nicht harmonieren. Oder einfach gesagt, zusammen schlecht klingen. Nun ist guter Rat teuer.
Was haltet ihr von den Quadral Argentum 09.1??
Den Center und die Rearlautsprecher kaufe ich dann später passend zu den Standlautsprechern.
Die Klipsch RF82 habe ich noch nicht gehört oder gar irgendwo gesehen.
Ach zum Schluss, bei mir in der Nähe gibt es nicht einen Händler wo ich sowas Probehören kann. Und in den großen Märkten in meiner Nähe hört man nur Bose-Brüllwürfel oder schlechte Standboxen.
twinmaster
Stammgast
#2 erstellt: 30. Okt 2010, 09:10
Glaub doch nicht alles was geschrieben wird.....dein eigener Hörgeschmack entscheidet !!!!

Bestell dir die GLE.....und wenns nicht passt....schick sie wieder zurück

P.s. falls du im Ruhrgebiet wohnst......heute gibbet die im RADIOMARKT für 360 Euro das Paar.....

http://radiomarkt.org/cms/wspecials.php
IllusiveMan
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 30. Okt 2010, 09:12
Meiner persönlichen Meinung nach klingen die Cantons vor allem bei Hard-Rock/Metal zu spitz und analytisch.

Versuch dich mal an der Nubert nuLine 82. Ein toller Allrounder, der dir auch die Möglichkeit bietet, den Hochtonbereich in 3 Stufen zu regulieren.
Jens_U
Stammgast
#4 erstellt: 30. Okt 2010, 11:53
Die Nubert sind mir leider etwas zu teuer, als Paar komme ich da weit über 900€. Ich weis sehr gute Boxen kosten Geld aber ich habe noch eine Familie und die versteht eh schon nicht warum ich die alten Sony-Kompaktboxen weghaben will.
Jens_U
Stammgast
#5 erstellt: 30. Okt 2010, 15:14
Macht es einen Unterschied ob 2 oder 3 Wege? Die Klipsch wären 2 Wege und die Magnat 607 drei. Was ist zu empfehlen??
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Lautsprecher zu Yamaha RX-496
Lord_Corvus am 19.08.2007  –  Letzte Antwort am 20.08.2007  –  6 Beiträge
Brauche EURE Meinung und Euren Rat.....
nobody66 am 22.11.2012  –  Letzte Antwort am 04.06.2013  –  23 Beiträge
Welche Lautsprecher zu Yamaha RX-V 1800
blackiridium am 15.09.2008  –  Letzte Antwort am 15.09.2008  –  3 Beiträge
Welche Lautsprecher zu Yamaha RX-V440
flashAMD am 28.04.2010  –  Letzte Antwort am 28.04.2010  –  2 Beiträge
Stereo Lautsprecher für Yamaha RX-V470 Receiver
cyberathlete am 03.12.2012  –  Letzte Antwort am 03.12.2012  –  2 Beiträge
Welche Lautsprecher?
reserve am 01.07.2007  –  Letzte Antwort am 01.07.2007  –  4 Beiträge
gebrauchter CD-Player möglichst < 100? für Yamaha RX-V767
LeftyBruchsal am 01.07.2011  –  Letzte Antwort am 04.07.2011  –  3 Beiträge
Lautsprecher für Yamaha RX 797?
pentachord am 14.11.2006  –  Letzte Antwort am 28.02.2008  –  4 Beiträge
Yamaha RX 795 und welche Boxen?
Heldenhaft am 31.03.2006  –  Letzte Antwort am 06.04.2006  –  6 Beiträge
rx-v 730+welche lautsprecher
Tischkante am 03.08.2003  –  Letzte Antwort am 08.08.2003  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Nubert
  • Canton
  • Klipsch
  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.437