Passen die Lautsprecher zu dem Verstärker? *Verzweifelt*

+A -A
Autor
Beitrag
xStephan
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 01. Nov 2010, 22:25
Hallo,
ich habe schon die Forensuche benutzt und habe auch Erklärungen zum Thema gefunden, doch irgendwie habe ich es nicht ganz verstanden.
Also:
Ich möchte mir die "Behringer B-2031P Truth" Lautsprecher und den "Onkyo A9155" Verstärker zulegen.
Die Frage ist für mich jetzt nur, ob die beiden Geräte zusammenpassen. Man muss ja auch Watt- und Ohmzahl schauen und ich bin einfach unglaublich verwirrt.

Das Datenblatt des Behringer sagt:
Load Capacity: 150 W
Impedance: 4 O
(http://images5.thomann.de/pics/prod/169899_specs.pdf)

Beim Onkyo steht:
Ausgangsleistung 65 W/Kanal an 4 O, 1 kHz, 2 Kanäle ausgesteuert, IEC

Bitte, bitte helft mir.
Danke,
Stephan
cr
Moderator
#2 erstellt: 01. Nov 2010, 23:06
Der LS kann sowohl mehr Leistung haben (die LS-Leistung besagt nur, was der LS maximal aushält) als auch weniger als der Verstärker. Ruinieren kann man ihn in beiden Fällen, wenn man zu laut aufdreht (im ersteren Fall ruiniert man eher den Hochtöner, Stichwort: Clipping, im zweiten den Basslautsprecher).
An sich kannst du daher an deinen Onkyo jeden x-beliebigen passiven Lautsprecher anschließen.
Auch ob der LS 4 oder 8 Ohm Nennimpedanz hat, ist völlig egal.
xStephan
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 01. Nov 2010, 23:36
Danke!
Also muss ich mir an sich jetzt keine Sorgen machen und das wird alles so glatt gehen?
Ab wann ist es denn zu laut? Ich möchte mir die Dinger ja nicht gleich wieder ruinieren ... gibts da Anzeichen, wenn es zu laut wird für die Anlage?
cr
Moderator
#4 erstellt: 02. Nov 2010, 00:00
es verzerrt....
die meisten Schäden passieren im Party-Betrieb.....
xStephan
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 02. Nov 2010, 00:21
okay, danke für die hilfe!
Da ich die dinger nur in meinem zimmer nutze, wird dann wohl nicht viel passieren.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Passen die Boxen zu dem Verstärker?
DaKewL am 25.01.2009  –  Letzte Antwort am 25.01.2009  –  2 Beiträge
Passen vorhandene Lautsprecher zu neuem Verstärker?
linksrechts88 am 07.07.2014  –  Letzte Antwort am 07.07.2014  –  7 Beiträge
Welche Lautsprecher passen zu Harman ?
ciorbarece am 22.01.2006  –  Letzte Antwort am 30.01.2006  –  33 Beiträge
Passen die Boxen zum Verstärker?
TommyAngelo am 26.01.2004  –  Letzte Antwort am 27.01.2004  –  2 Beiträge
Passen Verstärker und Boxen?
flouw99 am 17.10.2011  –  Letzte Antwort am 22.10.2011  –  23 Beiträge
Passen LS zum Verstärker?
Musicmaan am 24.09.2013  –  Letzte Antwort am 25.09.2013  –  7 Beiträge
LS und Verstärker Angebote! Passen diese?
Üpol am 09.09.2010  –  Letzte Antwort am 13.09.2010  –  6 Beiträge
Verstärker + Lautsprecher
dw123 am 18.01.2006  –  Letzte Antwort am 19.01.2006  –  6 Beiträge
Suche Lautsprecher passend zu McFun 300W Verstärker
MichaelShort am 15.05.2012  –  Letzte Antwort am 15.05.2012  –  4 Beiträge
Welche Lautsprecher zu welchem Verstärker?
Heiner_Kruse am 22.05.2004  –  Letzte Antwort am 24.05.2004  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Heco
  • Denon
  • DALI

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder820.965 ( Heute: 40 )
  • Neuestes Mitgliedruesselkopf65
  • Gesamtzahl an Themen1.371.234
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.117.731