Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


NAD 120 - 200. Neuling an Bord

+A -A
Autor
Beitrag
Flyer01
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Nov 2010, 20:35
Hallo liebe Gemeinde,
ich bin ein Neuling hier im Forum und auch im Hi-Fi-Bereich. Als ich in meine 20m² Studentenbude gezogen bin, habe ich in weiser Voraussicht meinen alten Plastikkasten zu Hause stehen lassen (tz, sowas ). Also bin ich auf der Suche nach einer Stereoanlage. Ich habe lange recherchiert, viel gelesen und für mich entschieden, es soll ein Klassiker werden!
Erst bin ich bei den Marantz aus der 22er Reihe hängen geblieben, schick, toll, zu teuer.
Weiter gesucht und auf NAD gestossen. Die Modelle NAD120 bis 200 sehen traumhaft schön aus und sollen klanglich auch nicht allzu schlecht sein. Aber vorallem sind sie erschwinglich. Also wird ab sofort nach einem NAD gesucht, außer bei Ebay, was da abgeht geht gar nicht...

So, nun zum eigentlichen Thema:
Ich möchte mir die Lautsprecher selber bauen, handwerklich kein Problem. Wieder viel gelesen und die SB18 von Udo für tauglich befunden.
Nun bin ich noch blutiger Hifi-Anfänger und wollte wissen ob ich mit der Kombi etwas grundlegend falsch mache. Welchen Leistungsbereich sollte ich für den NAD bevorzugen? Der 120er ist schon arg dünn dafür, oder?

Und zum Schluss noch eine Frage zur Quelle:
Welcher CD-Player passt optisch zu so einem Klassiker? Gibt es da etwas dass harmoniert?

Herzlichen Dank vorab!

Gruß,
Christian
Flyer01
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 10. Nov 2010, 17:26
Scheinbar bin ich in der falschen Rubrik?! Kann man das irgendwie zur "Kaufberatung" verschieben? Danke

Gruß,
Christian
killnoizer
Inventar
#3 erstellt: 10. Nov 2010, 18:16
Naja , hier zu fragen ist sicher nicht ganz verkehrt , andererseits hast du als Student ja unendlich viel Freizeit , und Lesen bildet ... .

Ich würde mir eben einfach dutzende Threads zum Thema vornehmen , da ich weder den NAD noch die Boxen kenne kann ich weiter keine sachdienlichen Hinweise geben .

Ausser ganz allgemein : für 20 Meter brauchst du nicht zwingend Lautsprecher die ihrerseits wieder einen echt starken Vrestärker benötigen , und wenn du erstmal nur Boxen brauchst , viele Mittelklasse Regallautsprecher der 70/80er Jahre sind für winzige Beträge zu kaufen , und klingen teilweise überraschend gut !

Viel Erfolg bei der Suche !
Flyer01
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 12. Nov 2010, 12:05
Hallo,
danke für deine Antwort. Gelesen habe ich schon eine Menge, denke auch das ich soweit alle meine Fragen selbst beantwortet habe. Hätte ja sein können,das jemand so eine Kombi betreibt und etwas dazu sagen kann.
Der SB18 wird auf jeden Fall bestellt, damit kann ich scheinbar nicht viel falsch machen.
Falls jemand noch einen NAD Receiver/Endstufe rumstehen hat, bitte melden

Grüße,
Christian
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neuling sucht Lautsprecher bis 200?
ischak17 am 13.12.2012  –  Letzte Antwort am 10.01.2013  –  3 Beiträge
NAD C372 oder S100/200
Emmanuelle am 18.09.2005  –  Letzte Antwort am 21.09.2005  –  35 Beiträge
NAD S 300 an 703?
thpein am 09.06.2005  –  Letzte Antwort am 09.06.2005  –  2 Beiträge
Neuling sucht RAT (Vollverstärker)
Sven666 am 20.08.2005  –  Letzte Antwort am 28.08.2005  –  45 Beiträge
Hifi-Neuling braucht Hilfe
simgh am 25.09.2006  –  Letzte Antwort am 25.09.2006  –  4 Beiträge
NAD C 352 Ja oder Nein ?
xice am 19.01.2005  –  Letzte Antwort am 03.02.2005  –  10 Beiträge
Welchen Verstärker? NAD 304?
cholo90 am 27.09.2011  –  Letzte Antwort am 30.09.2011  –  3 Beiträge
NAD C326BEE empfehlenswert an Nubox 381?
plusarch am 13.02.2015  –  Letzte Antwort am 13.02.2015  –  9 Beiträge
subwoofer < 200 ?
commafullstop! am 06.04.2012  –  Letzte Antwort am 11.04.2012  –  21 Beiträge
NAD C 372
RonaldRheinMain am 24.01.2004  –  Letzte Antwort am 24.01.2004  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 94 )
  • Neuestes Mitglied*Skull*
  • Gesamtzahl an Themen1.345.439
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.492