Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


bitte um beratungshilfe

+A -A
Autor
Beitrag
BonQobo
Neuling
#1 erstellt: 14. Jan 2011, 19:46
moin!
ich suche eine gut anlage für mein zimmer, die anlage soll auch bei kleineren party zum einsatz kommen.
ich suche eine anlage die richtig dicke bässe hat und klare töne ausspuckt :D.
als lautsprecher hatte ich an die magnat soundforce gedacht da diese sehr billig sind, gehört wird hauptsächlich electro (schranz, dzbstep, minimal, etc...), ich hab mich ziehmlich auf diese boxen festgelegt da sie einfach billig sind und anscheinend sehr dicke bässe haben sollen.
nun bräuchte ich noch einen verstärker habe aber keine ahnung welchen ich habe mich mal umgeschaut aber nichts tolles gefunden und mehr wie max 130 euro möchte ich nicht für den verstärker ausgeben da ich ein sehr begrenztes budget für alle teile festgelegt habe.
ich habe mir auch überlegt noch einen subwoofer dazu zu stellen.

ich bitte um vorschläge für verstärker und subwoofer (subwoofer sollte nicht mehr wie 100euro kosten).

ich bedanke mich mal im vorraus :).
MadeinGermany1989
Inventar
#2 erstellt: 14. Jan 2011, 20:28
Lass die Soundforce lieber sein und kauf dir sowas: 2.1 Pa-System
Damit hast du höheren Pegel, besseren Klang und stärkere Bässe als mit den Soundforce, die sind nämlich alles andere als gut und bei hohen Pegeln im Hochton sehr aggeressiv durch die billigen Piezo-Hochtöner.
düsviech
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 14. Jan 2011, 20:36
hallo BonQuobo.

Ein Guter Sub für Dein Budget ist der Mivoc SW 1100A.Mal googeln,gibts zwischen 99 und 129€.Der taugt wirklich was, hab ihn auch schon gehört.
Bei bluesound24.com bieten sie günstige B-Ware und Auslaufmodelle von Magnat an.
BonQobo
Neuling
#4 erstellt: 15. Jan 2011, 12:28
vielen dank für die antworten!
die pa LS wären eigentlich schonm zu teuer.
der sub scheint ja in ordnung zu sein.
bräuchte noch ein verstärker der das auch gut rüberbringt.
ich bitte um weiter vorschlähge


[Beitrag von BonQobo am 15. Jan 2011, 12:43 bearbeitet]
MadeinGermany1989
Inventar
#5 erstellt: 15. Jan 2011, 13:44
Nimm auf jeden Fall einen gebrauchten wenns maximal 130 € kosten soll, für das Geld gibts neu nix gescheites. Da dürfte bei Ebay schon ein anständiger Hifi-Amp mit ordentlich Leisutng und Subwooferausgang drin sein, such am besten nach Marken wie Denon, Technics, Sonys, Marantz, Onkyo, Pioneer usw. und lass dich nicht von Angeboten, bei denen es Verstärker mit vielen hundert Watt für unter 100€ gibt und die Skytec, SKytronic, Holywood, Ibiza usw. heissen.
BonQobo
Neuling
#6 erstellt: 16. Jan 2011, 15:23
soo, ich habe meinen vater gefragt ob er noch verstärker hat, er hatte dann noch 2 den einen wollte er behalten da es ein sammlerstück sei un den andere hat er mir gegeben --> ONKYO TX-7530 QUARTZ scheint mir ein sauberes teil zu sein vorher hatte ich einen technics den mir ebenfalls auch mein vater geschenkt hatte. den verstärker habe ich auch eben angeschlossen mit noch 2 jbl ls und einen jbl subwoofer, den subwoofer hatte ich schon aber der hat einen riss in der membran deswegen wollte ich einen neuen, hatte auch vorher 2 hans deutsch boxen dran aber da eine von ihnen den geist aufgegeben hat war das dann auch nix mehr.
so ich suche jetzt eigentlich nur noch einen neuen subwoofer, bin mir aber noch nicht sicher ob ich die jbl boxen behalten werde denke aber schon.
da mir mein vater nun einiges erleichtert hat suche ich jetzt erstmal einen neuen subwoofer, bräuchte halt einen mit einem richtig dicken bass. hat da jemand ideen? ich glaube der verstärker hat 200watt das wären dann ja für die boxen 100 und für den subwoofer auch 100.

ich bedanke mich auch für alle antworten
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Anlage für Partyhütte!
Alex_Laudert am 19.05.2015  –  Letzte Antwort am 21.05.2015  –  24 Beiträge
Suche eine Surround-Anlage!
hoffmann.philippe am 30.01.2010  –  Letzte Antwort am 31.01.2010  –  15 Beiträge
Billig-Anlage fürs Kinderzimmer
damianek2 am 04.11.2015  –  Letzte Antwort am 06.11.2015  –  22 Beiträge
2.0 für billig Geld
pogo769 am 29.04.2010  –  Letzte Antwort am 02.05.2010  –  5 Beiträge
Party Anlage !!!
Hifi_geht_vor am 19.12.2004  –  Letzte Antwort am 20.12.2004  –  5 Beiträge
Anlage für fette Bässe
Spike123 am 09.09.2012  –  Letzte Antwort am 10.09.2012  –  9 Beiträge
Suche Subwoofer für alte anlage
Zares693 am 03.12.2013  –  Letzte Antwort am 04.12.2013  –  12 Beiträge
Suche Stereo Kompaktlautsprecher--Electro Minimal
passuff am 09.08.2011  –  Letzte Antwort am 14.08.2011  –  11 Beiträge
Suche Anlage für mein Zimmer
Flip93 am 18.10.2011  –  Letzte Antwort am 02.11.2011  –  8 Beiträge
Suche Anlage für Privatgebrauch
SirAlex92 am 20.03.2008  –  Letzte Antwort am 20.03.2008  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 120 )
  • Neuestes MitgliedBonsai21
  • Gesamtzahl an Themen1.345.473
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.112