Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Vor-/Endstufenkombi gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
Delta8
Stammgast
#1 erstellt: 04. Jul 2004, 16:24
Bitte um Ratschläge zum Kauf einer GEBRAUCHTEN Vor- / Endstufenkombination (also zwei Geräte, keinen auftrennbaren Vollverstärker) bis EUR 300

Hersteller usw. ist alles egal, nur der Klang soll stimmen.

Brauche kein Dolby oder sonstwas, nur Stereo an Quadral Amun MK V und ordentlichen Phono Eingang.

Danke !
schlusenbach
Inventar
#2 erstellt: 04. Jul 2004, 17:01
was soll man bei 300 euro empfehlen.
meiner meinung nach zu wenig geld für was vernünftiges.
geh im ebay gucken und hoffe, das was billich ausläuft.
hififreak1204
Stammgast
#3 erstellt: 04. Jul 2004, 17:02
HAllo!

Wie wäre es mit einer Yamaha Kombi C4/M4!
gerade bei ebay wieder eine drin!
Also da hast wirklich was ganz tolles und das Phonoteil ist heute noch TOP!!!
YAMHA aus dieser Zeit ist Weltklasse!!!!
Aber müßtes für beide Teile so 350 Euro rechnen!Sind getrennte Auktionen aber war mit Sofortkauf glaube ich!?!
Mußt mal versuchen zu verhandeln!!!

Gruss Stefan


[Beitrag von hififreak1204 am 04. Jul 2004, 17:03 bearbeitet]
micha_D.
Inventar
#4 erstellt: 04. Jul 2004, 17:09
Hmmm

Spar noch ein wenig mehr und hol dir den SE-A5Mk2 mit der passenden Technics Vorstufe und du hast eine sehr anspruchsvolle neutrale Kombi um die nächsten Jahre glücklich zu werden..

Gruß Micha
JanHH
Inventar
#5 erstellt: 05. Jul 2004, 02:54
Ich hab C4/M4 (sogar doppelt *g*) und find die sehr gut, würds empfehlen.

Was eventuell wichtig ist: Die persönliche Präferenz. Ich hab auch noch einen Sony TA-F 830 ES, der in etwa gebraucht im selben Preissegment liegt, und der klingt ganz anders.. die Yamaha eher frisch und hell (um nicht zu sagen kreischig *g*), der Sony eher dunkel und basslastig. Ich find die Yamahas besser, aber da solltest Du vielleicht vorher wissen was Du willst.

Gruß
Jan

PS: Hier war schonmal ein längere C4/M4-Thread (von mir gestartet ), in dem es unter anderem auch darum ging, dass es sinnvoll ist, die Geräte mal überarbeiten zu lassen, und wie man das macht, etc.. könnte ganz interessant sein, falls Du wirklich solche oder ähnliche Teile kaufst, kannst ja mal suchen.


[Beitrag von JanHH am 05. Jul 2004, 02:56 bearbeitet]
stukkl
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 05. Jul 2004, 16:26
Ich würde dir den KD-296 Endstufe empfehlen dazu gibt es auch die passende Vorstufe dazu, zusammen kostet es 229€ es ist ein sehr guter Preis, hab die Endstufe selbst und ich kann nur sagen, das Ding ist der HAMMER hab an der Endstufe ein Subwoofer angeschlossen.

siehe bei www.conrad.de
micha_D.
Inventar
#7 erstellt: 05. Jul 2004, 18:28
Mit der KD269 geb ich dir recht..auch wenn es einige nicht glauben können.

Interesse an einem kleinen und effektiven Tuning Tip für die KD?? Kostet so gut wie nichts..

Micha
stukkl
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 05. Jul 2004, 19:41
Micha D. Was möchtest du da noch Tunen an der Super Endsufe??? Schließ mal nen Auto-Sub dran dann gehts erst richtig los.
The_Papst
Neuling
#9 erstellt: 05. Jul 2004, 20:33
Ich überlege auch grade ob ich mir eine neue Anlage kaufe und das Set wäre ideal in meiner Preisklasse. Welche boxen würdet ihr mir empfehlen? (mein Zimmer ist sehr klein)
micha_D.
Inventar
#10 erstellt: 05. Jul 2004, 20:43

Micha D. Was möchtest du da noch Tunen an der Super Endsufe??? Schließ mal nen Auto-Sub dran dann gehts erst richtig los. :)


Hast du da n Auto-Sub dran??
Da brauchst du nix zu tunen..dann hörst du eh kein Unterschied.Nur für n Sub ist die eigentlich zu schade..

Richtig losgehen mit der KD269??
Na,da bin ich kräftigeres gewohnt..(siehe Profil)
Da hab ich noch n paar 100Watt mehr in Reserve..

Micha


[Beitrag von micha_D. am 05. Jul 2004, 20:43 bearbeitet]
Delta8
Stammgast
#11 erstellt: 06. Jul 2004, 18:35
Meinungen ? Bin bisher ein Denon PMA-915 bzw. 860 usw. gewohnt, nur mal um den Anspruch einzugrenzen. Danke !

http://cgi.ebay.de/w...item=3824509211&rd=1
stukkl
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 06. Jul 2004, 19:00
The Papst:

Ich würde dir gerne die 500 MK II von eltax empfehlen, sie
sind wohl sehr groß kosten aber nur pro Stück 150€ bei conrad und haben je 250 Watt sinus

siehe bei www.conrad.de

(Hab auch ein sehr kleines Zimmer doch irgendwie findet man immer Platz, wenn nicht dann schaft man Platz)
stukkl
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 06. Jul 2004, 19:05
micha D.

Die Endstufe ist dafür überhaupt nicht zu Schade, ich höre einen SEHR GROßEN Bass Unterschied zwischen dem KD-269 und
meiner davor als Verstärker verwendete stereo Anlage mit Bass Ausgang. Es ist ein himmelgroßer Unterschied!!!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Vollverstärker vs Vor- Endstufenkombination
kingpin78 am 23.06.2008  –  Letzte Antwort am 24.06.2008  –  13 Beiträge
Quadral Amun MK V mit NAD C356BEE ?
der_Mike am 04.10.2012  –  Letzte Antwort am 05.10.2012  –  5 Beiträge
Vor- Endstufenkombination gesucht
unsdnmichi am 27.02.2011  –  Letzte Antwort am 03.03.2011  –  8 Beiträge
Quadral Amun Mk V mit Luxman L-410
JohnnyFavorite am 16.10.2010  –  Letzte Antwort am 16.10.2010  –  2 Beiträge
Vollverstärker für Quadral Montan MK V
John_Clark am 28.12.2008  –  Letzte Antwort am 14.03.2009  –  19 Beiträge
Elektronik für quadral Phonologue Amun MK V
Soulsinger am 07.07.2004  –  Letzte Antwort am 10.07.2004  –  18 Beiträge
Bitte um Rat beim Kauf eines Stereo-Receivers
chris75 am 14.12.2003  –  Letzte Antwort am 16.12.2003  –  12 Beiträge
Lautsprecherpaar um 300? gesucht!
Diamorphin am 05.11.2012  –  Letzte Antwort am 14.11.2012  –  15 Beiträge
Vollverstärker für Quadral Amun MK IV
multiball am 28.02.2011  –  Letzte Antwort am 02.03.2011  –  40 Beiträge
Phono-Vorstufe + Endstufe ODER Vollverstärker?
tdsse am 20.08.2015  –  Letzte Antwort am 21.08.2015  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Quadral
  • Conrad
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedwebmauler
  • Gesamtzahl an Themen1.344.998
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.102