Billig dac Wandler ?

+A -A
Autor
Beitrag
Forchi89
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Mrz 2011, 23:25
Hallo
Mein Vorhaben wäre normal Aktivlautsprecher mit regelbaren dac oder Vorstufe mit dac nur ziehe ich gerade um(Erstwohnung) und habe deshalb gerade kein Geld mehr übrig

Und mein Problem ist mein alter Yamaha Verstärker hängt gerade am Sat Receiver über cinch dran

Bei der neuen Wohnung hab ich keinen sat Receiver mehr und mein Samsung tv verfügt über keine Ausgang cinch mehr und ich habe nur einen optischen Ausgang

Lange Rede kurzer Sinn

Ich bräuchte jetzt einen dac der günstig ist z.b.
http://www.sunshinet...512/Products/STDA001
Taugen die Dinger was ?
Oder welche kennt ihr die nicht viel kosten ?
Oder doch lieber etwas mehr ausgeben wie den pro-ject dac Box fl oder dac Box USB der billiger ist und wo liegt der Unterschied?
Und welche dac's kennt ihr bis schmerzgrenze 150€
Lieber 50-100€

Danke für antworten.

MfG Forchi
Forchi89
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 21. Mrz 2011, 09:06
Weis da keiner was ?
drache1101
Neuling
#3 erstellt: 21. Mrz 2011, 12:15
Forchi89
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 21. Mrz 2011, 22:51
Wie sieht es mit den billig dac's aus die ich genannt habe?
Tycoon
Stammgast
#5 erstellt: 21. Mrz 2011, 23:23
Hi,
such mal bei eBay nach "Aune DAC". Ich hatte mal den "Aune USB DAC + HeadAmp MK2 SE", den fand ich sehr gut. Es gibt auch einen "Nano" von Aune. Scheint mir für deinen Fall geeignet, leider habe ich zu dem keinen Erfahrungswert.
petitrouge
Inventar
#6 erstellt: 23. Mrz 2011, 12:22
Den Nano verkauft gerade jemand im Forum bei den Kopfhörern.

Ist ein reiner DAC wie Du wolltest ohne KH-Amp.



Grüsse Jens

PS: Ich hatte mal einer dieser Bilig DAC's (Mini DAC) aus der Bucht....der rauschte mir zu sehr. Resumee nicht sein Geld wert.


[Beitrag von petitrouge am 23. Mrz 2011, 12:39 bearbeitet]
schraddeler
Inventar
#7 erstellt: 23. Mrz 2011, 12:35

Forchi89 schrieb:
Bei der neuen Wohnung hab ich keinen sat Receiver mehr und mein Samsung tv verfügt über keine Ausgang cinch mehr und ich habe nur einen optischen Ausgang

Hat der Samsung vielleicht einen Kopfhöreranschluß? Oder gibt er auch über die Scart-Buchse den Ton aus? Dann würde auch ein simpler Adapter für kleines Geld zum gewünschten Ergebnis führen! Schau doch mal in die BDA.

gruß schraddeler
Forchi89
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 23. Mrz 2011, 15:29
Ich hab mir gestern in nem kleinen laden den hier gekauft http://www.sunshinet...512/Products/STDA001

Klar kein high end Produkt
Hab ihn jetzt etwas ausprobiert
Also Zwischen Kopfhörer Buchse optisch out von meinem macbook pro
Merke ich jetzt keinen Unterschied an der Qualität

Zum Samsung TV:
Vorher hatte ich ja den Verstärker über nen skymaster Sat Receiver dran hängen und ich hatte da oft so ein brummen bei tiefen stimmen in Filmen
Das is jetzt weg
Kein Rauschen oder ähnliches
Also für des Geld find ich es super

(über scart komm ich nicht raus und kopfhöreranschluss hab ich leider auch nicht )

MfG Forchi
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DAC Digital/Analog Wandler
JustAquestion am 28.05.2015  –  Letzte Antwort am 30.05.2015  –  8 Beiträge
D/A-Wandler, Dac gesucht
holli214 am 31.03.2015  –  Letzte Antwort am 01.04.2015  –  4 Beiträge
D/A Wandler - DAC gesucht
meeven am 08.12.2016  –  Letzte Antwort am 18.01.2017  –  23 Beiträge
Lohnt sich neuer DAC Wandler? (für Experten)
pavel_1968 am 30.09.2007  –  Letzte Antwort am 30.09.2007  –  2 Beiträge
Suche preisgünstigen DAC bzw. D/A-Wandler
holli214 am 14.10.2010  –  Letzte Antwort am 15.10.2010  –  2 Beiträge
Kaufberatung/Erfahrung D/A Wandler DAC
Addi_Audio am 23.08.2014  –  Letzte Antwort am 12.01.2015  –  35 Beiträge
DAC-Wandler versus Receiver - Thema ist abgeschlossen -
hogifrankfurt am 15.01.2016  –  Letzte Antwort am 16.01.2016  –  10 Beiträge
Externer DAC mit billig CD-Player?
Firestorm6X6 am 16.04.2006  –  Letzte Antwort am 20.04.2006  –  5 Beiträge
Externer DAC
Musikleidenschaft am 20.06.2014  –  Letzte Antwort am 22.06.2014  –  33 Beiträge
Kaufberatung DAC
bonnybonnybonny am 17.02.2010  –  Letzte Antwort am 22.09.2010  –  36 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Heco
  • Denon
  • DALI

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder819.645 ( Heute: 29 )
  • Neuestes MitgliedKarlderKater
  • Gesamtzahl an Themen1.368.564
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.066.094