Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Hilfe bezüglich Verstärkerkauf

+A -A
Autor
Beitrag
IFM2001
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 28. Mrz 2011, 18:06
Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem Verstärker, welcher gut zu den Musikrichtungen Hip Hop und Reggae passt.

Er kann ruhig gebraucht und älter sein und gut wäre es, wenn man einen Subwoofer anschließen könnte oder braucht man das eh nicht unbedingt?

Die dazugehörigen Boxen, welche ich als gut empfinde, sind auch schon etwas älter und entstammen einer Fischer Hifi-Anlage Mitte der 80er.
Kann jetzt leider nicht die Marke rausfinden, da die Boxen sich bei meinen Eltern befinden und ich nicht zu Hause bin.
Hab sie telefonisch erreicht und es sind marantz hd 300er Boxen.

Sagt mir nicht viel aber vl euch mehr :-)

Ich will den Verstärker mittels MAC mit mp3s füttern.

Habt Ihr Vorschläge?

Der Harman Kardon HK 970 scheint mir für mein Vorhaben nicht so schlecht zu sein aber ich muss gestehen, dass ich keine Ahnung habe


[Beitrag von IFM2001 am 28. Mrz 2011, 18:09 bearbeitet]
audiophilanthrop
Inventar
#2 erstellt: 28. Mrz 2011, 20:24

IFM2001 schrieb:
Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem Verstärker, welcher gut zu den Musikrichtungen Hip Hop und Reggae passt.

Er kann ruhig gebraucht und älter sein

Preisrahmen?

und gut wäre es, wenn man einen Subwoofer anschließen könnte oder braucht man das eh nicht unbedingt?

Das mußt du wissen. Da Stereo-Vollverstärker i.d.R. ohnehin keine Frequenzweichen haben, ist der Sub dort mehr zur Frequenzgangerweiterung nach unten als zur Entlastung der Hauptlautsprecher gut... oder für mehr Gebrummel für Film und Co.

Die dazugehörigen Boxen, welche ich als gut empfinde, sind auch schon etwas älter und entstammen einer Fischer Hifi-Anlage Mitte der 80er.
Kann jetzt leider nicht die Marke rausfinden, da die Boxen sich bei meinen Eltern befinden und ich nicht zu Hause bin.
Hab sie telefonisch erreicht und es sind marantz hd 300er Boxen.

Sagt mir nicht viel aber vl euch mehr :-)

Da sindse:
http://marantz.pytalhost.eu/1983-1/marantz83-06.JPG

So ähnliche Tröten bietet Pioneer sogar heute noch an.

Ich will den Verstärker mittels MAC mit mp3s füttern.

*seufz* Nicht mal Mac-User können Media Access Control und Macintosh auseinanderhalten...

Der Harman Kardon HK 970 scheint mir für mein Vorhaben nicht so schlecht zu sein aber ich muss gestehen, dass ich keine Ahnung habe

Der hat auf jeden Fall mal ordentlich Power, aber ein Wunder an Rauscharmut scheint er mit seinen spezifizierten 95 dB(A) nicht unbedingt zu sein. Wobei, wenn ich mir so die Schaltung ansehe, mit WM8816 und 30 dB dahinter... ins Mittelfeld in Sachen Rauschen müßte er es bei normalen Lautstärken noch gut schaffen. Soviel rauschärmer sind die üblichen Verdächtigen von Denon, Marantz oder Pioneer da auch nicht.

Unter Neugeräten würde ich 'nen Yamaha AX-497 nehmen, der läuft gerade aus. Für um die 200 wirklich 'ne sehr ordentliche Kiste.
IFM2001
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 28. Mrz 2011, 20:44
Hallo,

vielen Dank für deine schnelle Antwort :-)

Also der Preis sollte sich so um die EUR 200,-- bewegen.
Der Yamaha klingt schon mal vielversprechend danke dafür.

Nun noch eine bitte: "Der Verstärker sollte bitte in Verbindung mit den Boxen, bei Zimmerlautstärker auch schon richtig gut klingen"
So einen Rauscher den ich vorgeschlagen habe, kommt mir nicht in die Wohnung.

Danke für das Bild genau die Boxen sind es.
Taugen die was?
bzw lohnt sich da ein guter Verstärker?

Und den Unterschied zwischen MAC und Macintosh werd ich wohl nie wieder vergessen.

Und nun wegen dem Sub...
den können wir getrost weglassen, da ich derzeit eh über keine Basskiste verfüge, das wär dann nur mal gedacht gewesen für später.

Aber wenn ich eine haben möchte, welche Art von Verstärker müsste ich mir denn dann zulegen?


Danke schon mal
audiophilanthrop
Inventar
#4 erstellt: 29. Mrz 2011, 20:17

IFM2001 schrieb:
Danke für das Bild genau die Boxen sind es.
Taugen die was?
bzw lohnt sich da ein guter Verstärker?

Ich sag's mal so, Marantz war seinerzeit nicht eben für überragende Lautsprecher bekannt, und Konushochtöner sind normalerweise nicht so berauschend... Immerhin, bei Nennempfindlichkeit 90 dB / 1 W / 1 m sollten sie nicht allzu schwer in die Gänge zu kriegen sein. Da bist du in der ins Auge gefaßten Preisklasse für den Verstärker schon gut dabei... und zumindest der AX-497 hätte allemal genug "Luft" für spätere, bessere Lautsprecher. (Die keineswegs neu sein müßten. Technische Fortschritte hin oder her, das klassische "Breitformat" hat absolut seine Vorzüge.)

Und nun wegen dem Sub...
den können wir getrost weglassen, da ich derzeit eh über keine Basskiste verfüge, das wär dann nur mal gedacht gewesen für später.

Aber wenn ich eine haben möchte, welche Art von Verstärker müsste ich mir denn dann zulegen?

Da wäre ein Subwoofer-Ausgang oder wenigstens Pre-Out gefragt. Subs im HiFi- bzw. Heimkino-Bereich sind seit Jahren durch die Bank aktiv, mit eigenen Einstellmöglichkeiten für Grenzfrequenz und Phase undeigenem Leistungsverstärker.
discovery767
Stammgast
#5 erstellt: 29. Mrz 2011, 21:39
NAD wäre auch eine gute Wahl.

Discovery
IFM2001
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 29. Mrz 2011, 22:11
OK danke für die Infos.

Habt Ihr dann vielleicht auch Vorschläge für Verstärker mit Sub oder zumindest Pre-Out.

Wär ja dann nicht so schlecht.

Und zu NAD....
welche sind denn da zu empfehlen?

Ists vom Preis-Leistungs-Verhältnis nicht gescheiter einen gebrauchten zu kaufen?

Darum hab ich mir den Yamaha noch nicht bestellt ;-)
IFM2001
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 30. Mrz 2011, 20:53
Da scheint ja viel los zu sein im Forum ;-)

aber vl hat ja noch einer einen Tipp :-)


würd mich freuen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärkerkauf
maxquiere am 07.02.2005  –  Letzte Antwort am 07.02.2005  –  9 Beiträge
Verstärkerkauf
Ford_Perfect am 09.01.2004  –  Letzte Antwort am 11.01.2004  –  2 Beiträge
Welche Boxen und welcher Verstärker?
polte am 29.12.2011  –  Letzte Antwort am 29.12.2011  –  4 Beiträge
Verstärkerkauf
Azimuth am 25.03.2004  –  Letzte Antwort am 25.03.2004  –  3 Beiträge
Passive Monitore, ruhig schon älter (gebraucht)
Vhancer am 16.03.2015  –  Letzte Antwort am 17.03.2015  –  3 Beiträge
Auf der Suche nach der Traumhochzeit (Verstärker und Boxen=vorhanden)
old_man_river am 11.11.2008  –  Letzte Antwort am 11.11.2008  –  5 Beiträge
Ich suche gute boxen die auch ruhig gebraucht sein können
niki41297 am 06.09.2011  –  Letzte Antwort am 08.10.2011  –  46 Beiträge
Verstärker Boxen und co
child am 15.01.2005  –  Letzte Antwort am 16.01.2005  –  16 Beiträge
Hilfe bei Verstärkerkauf!
NEmo_Tp am 21.04.2013  –  Letzte Antwort am 21.04.2013  –  13 Beiträge
Welcher Verstärker und welche Boxen
belzebub am 08.08.2003  –  Letzte Antwort am 17.08.2003  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedPanza85
  • Gesamtzahl an Themen1.345.798
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.188