Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker/Receiver für Celan XT 701 gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
kein428
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Apr 2011, 18:53
Hallo,
wie einige vielleicht in meinem anderen Thread gelesen haben, habe ich mir ein Paar Heco Celan XT 701 gekauft.
Momentan werden sie von einem geliehenen FineArts V3 und CD3 angetrieben. Probegehört hatte ich sie an einem Yamaha Rs 700. Am Grundig gefällt es mir eigentlich klanglich besser. Ich sage mal satter und kraftvoller. Natürlich kann das auch an den verschiedenen Hörräumen und an sonstwas liegen...

Nun suche ich einen Verstärker oder Receiver (Tuner ist nett, aber keinesfalls auf Kosten der Performance) der dem V3 mindestens ebenbürtig ist.
Gerne kann er etwas mehr Dampf haben. Nichtmal weil es jetzt nicht laut genug geht. Ich höre öfters lauter und da hab ich immer so ein ungutes Gefühl, wenn der Verstärker so ackern muss. Vielleicht saudämlich, aber ich hätte da ein besseres Gewissen.

Also mal grob meine Anforderungen:

-genug Leistung
-schwarz und schlicht/klassisch (also keine blaue oder rote Beleuchtung oder so, analoge VU-Meter dagegen möglich)
-Fernbedienung (bei älteren Modellen nicht selbstverst.)
-im Optimalfall ein digitaleingang

In meinem TV-Unterschrank (Holz) sind zwei Fächer, die jeweils 179mm hoch sind. Ein Verstärker nach meinem Geschmack wäre zum Bsp. ein Yamaha Ax 10?0. Der passt da mit 8mm Luft nach oben rein. Ich wieß aber nicht, ob es da thermische Probleme geben kann?!

"Weimaraner" hat mir den HK 3490 vorgeschlagen. Der gefällt mir im Prinzip. Mit der Optik könnte ich im Notfall leben.
Aber ein Thread hier im Forum bezüglich der Qualität und Haltbarkeit lässt mich da zweifeln.

DER HIER

Der Onkyo A 5 VL ist leider überhaupt nicht mein Fall. Der ist mir zu süß.

Desweiteren Wäre es schön, wenn es optisch dazu passende CDP und/oder BDP gibt. Also von dem Hersteller in der Farbe.

Ich weiß ist ziemlich viel auf einmal, aber vielleicht könnt ihr mir trotzdem helfen.

MfG Paul
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 06. Apr 2011, 17:07
Hallo,

hab ich das max. Budget überlesen??

Der H/K 3490 wurde im Bezug auf integrierten Receiver sowie Digitaleingänge genannt.

Mit Digitaleingang hätte ich noch diesen in petto:

http://www.emarkt24...._id/293800/origin/06


Ach,noch etwas.
Die 8mm Luft nach oben sind zuwenig.

Gruss
kein428
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 06. Apr 2011, 17:45

hab ich das max. Budget überlesen


Nein, hab ich vergessen. Ich denke mal so im mittleren dreistelligen Bereich sollte da schon was machbar sein.
Hätte auch nichts gegen etwas gut gebrauchtes.


Der H/K 3490 wurde im Bezug auf integrierten Receiver sowie Digitaleingänge genannt.


Der Vorsschlag war ja auch vollkommen in Ordnung!
Aber besagte Diskussion (auch um HK allgemein) lässt mich da etwas zweifeln.

Der MAP-305 ist mir definitiv zu teuer, aber woher solltest Du das wissen...

Das mit dem Platz hab ich befürchtet.

MfG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker/Receiver für Heco Celan XT 701
SoundCheck123 am 21.11.2011  –  Letzte Antwort am 09.08.2012  –  34 Beiträge
Verstärker für Heco Celan XT 701
Rodny am 08.12.2012  –  Letzte Antwort am 08.12.2012  –  4 Beiträge
Heco Celan XT 701 welcher Vollverstärker?
Mitchy1904 am 15.01.2014  –  Letzte Antwort am 12.02.2014  –  7 Beiträge
Heco Celan XT 701 - schnelle Entscheidung.
Capone1423 am 23.09.2010  –  Letzte Antwort am 24.09.2010  –  8 Beiträge
Heco Celan XT 901
hifilover77 am 11.05.2010  –  Letzte Antwort am 14.05.2010  –  7 Beiträge
Heco Celan 700 / Celan XT 701
roho_22 am 20.05.2013  –  Letzte Antwort am 03.06.2013  –  20 Beiträge
Stereo Verstäker oder AVR für Heco Celan xt 701 (im Stereo betrieb)
neuergeorge am 16.01.2013  –  Letzte Antwort am 16.01.2013  –  8 Beiträge
Stereo Verstärker für Heco Clean xt 701.
zrxchris am 27.06.2012  –  Letzte Antwort am 27.06.2012  –  16 Beiträge
Heco Celan XT 701 oder Celan GT 502 + passender Verstärker
SE1108 am 06.08.2014  –  Letzte Antwort am 20.10.2014  –  35 Beiträge
Stereo Verstärker für Heco Celant XT 701 bis 1000 Euro
Maddin2810 am 10.10.2011  –  Letzte Antwort am 11.10.2011  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Yamaha
  • Advance Acoustic
  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 41 )
  • Neuestes Mitgliedrike112
  • Gesamtzahl an Themen1.345.717
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.589