Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


nuBox 201 3.1 / 2.1 für meinen Raum geeignet?

+A -A
Autor
Beitrag
st3f4n82
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 01. Mai 2011, 20:10
Hallo,

ich werde bald umziehen und richte mich in diesem Atemzug auch gleich komplett neu ein.

Bisher hat sich aus Platzgründen noch kein Neukauf von Boxen gelohnt. Derzeit verwende ich irgend NoName Dröhner die ich aus einem Set (DVD + Boxen ) von jemanden geschenkt bekommen hab. ( Müssen definitiv WEG ).

Nach längerem Suchen bin ich auf die NuBox'en aufmerksam geworden.

Jetzt habe ich dazu aber gundlegende Fragen und hoffe das ich hier Antworten darauf bekommen kann.



1.

Ich möchte derzeit kein 5.1 .
Was ist als Alternative besser geeignet?
3.1 oder 2.1 oder gar 2.0 ?

2.

Wenn ich keine Standboxen nehmen sondern Boxen für die Wand, wie sieht es da mit der Geräuschübertragung auf die Wand und evtl. Lärmübertragung in andere Räume aus?


3.

Wenn ich Standboxen nehme, kann ich dann getrost auf einen Subwoofer verzichten?
Evtl, sogar auf den Center.
So dass sich evtl ein 2.0 System besser eignet?
NuBox511



4.

Was haltet ihr von diesem Set für meinen Raum?
Raum mit Boxen



Eine Wohnwand ist noch nicht gekauft, wird aber auf ein Lowboard + Sideboard kombi laufen.
Daher denke ich das es derziet nach kleineren Boxen und keine Stadnboxen werden sollen. Aber wie gesagt es ist noch nichts gekauft ;D


Achja, angetieben werden die Boxen dann mit einem Yamaha RX-V661

und meine Intressen gehen hin zu einem Allrounder.
Sprich.

DVD + Konsole sowie Musik.
Alles zu gleichen teilen.


Ich bedanke mich im Voraus für die Hilfreichen Antworten.

MfG Stefan
st3f4n82
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 02. Mai 2011, 19:48
Sind die Fragen zu schlecht oder kann/möchte keiner auf sie antworten?

MfG
ar1990
Stammgast
#3 erstellt: 03. Mai 2011, 20:02
Hallo,

2.0 + ordentlicher Stereoverstärker -> das Beste für Musik
2.1 + ordentlicher Stereoverstärker -> bei richtiger Wahl auch Top f. M
2.0/2.1 mit deinem Verstärker würde (wenn überhaupt) ich nur als Übergangslösung zu 3.1/5.1 nehmen, da die Stärken eines Surroundreceivers auch im Surrounnbereich liegen, dann lieber den Yamaha verkaufen und ordentlichen Stereo Verstärker kaufen (wenns knapp beim Budget wird evtl. gebraucht)

Ansonsten kannst du ja erstmal mit 2.0 und dem Yamaha anfangen um festzustellen ob Stereo für dich auch bei Filmen akzeptabel ist. Wenn ja ->Stereoverstärker kaufen. Wenn nicht -> Center/Sub. dazukaufen.

MfG


[Beitrag von ar1990 am 03. Mai 2011, 20:04 bearbeitet]
st3f4n82
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 04. Mai 2011, 16:58
Super, hatte schon gedacht das sich keiner mehr zu Wort meldet.

Ich glaube das hört sich recht logisch an, werde deine rat befolgen.

Danke schön.
weimaraner
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 04. Mai 2011, 17:43
Hallo,

hast du schon einmal etwas von dem sogenannten Stereodreieck gehört?

Der Abstand zwischen den Lautsprechern sollte in etwa so gross sein wie der Abstand der Lautsprecher zum Hörplatz.

Bei dir sind anscheinend die Lautsprecher 1,5m auseinander,
der Hörabstand liegt bei etwa 4m .
Hier ist klanglich einiges verborgen,
das loslösen der Musik vom Lautsprecher,die Suggestion einer imaginären Bühne bleibt ein Traum.

Wenn du die Lärmübertragung in andere Räume ansprichst,
dann denke ich das es dort möglichst nicht stören sollte.

Wenn dem so ist,
vergiss den Subwoofer sofort wieder,das ist der allergrösste Auslöser für solche Probleme.

Wenn du bei Nubert bleiben möchtest wäre die schon von dir aufgezeigte NuBox 511 wohl der fähigste Kandidat dieser Serie,
es soll wohl preislich nicht drüber gehen??

Alternativen wäre eine Canton GLE 470.2 oder eine KEF IQ 7se,
auch eine PSB Alpha T1,
vllt kannst du einen ja irgendwo Probehören.



Gruss
ar1990
Stammgast
#6 erstellt: 16. Mai 2011, 12:25
Gibts was neues? Viellecht schon etwas gekauft aufgestellt?

mfG
st3f4n82
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 16. Mai 2011, 19:15
Nein, es gibt noch nichts neues.
Gekauft wird erst in ca 1Monat. Dann werden wir umziehen.

Aber ich habe mich derzeit in die Kombi Nubox681 + Nubox cs-411 verschossen.

Liegt etwas über meinem Preislimit, denke aber das ich lieber etwas mehr ausgeben und dafür die möglich habe etwas mehr daraus zu machen.

MfG
weimaraner
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 16. Mai 2011, 19:24
Nunja,

auf meinen vorherigen Beitrag hast du zwar auch nicht reagiert,
aber das ist nicht mein Problem.

Was du bei der eklatant engen Lautsprecheraufstellung mit einem zusätzlichen Center bezweckst ist mir schleierhaft,
hier so unnötig wie ......

Gruss
st3f4n82
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 17. Mai 2011, 18:30
Warum sollte hier en Center überflüssig sein?

Was spricht dagegen?



Von den Maßen her liegt es nun fest.
Die Wohnwand ist gekauft.

Hier eine Aufstellung.

wohnzimmer2
weimaraner
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 17. Mai 2011, 19:59
Hallo,

dadurch das du die Lautsprecher so sehr eng beieinander stehen hast und du viel weiter weg sitzt(kein Stereodreieck) kommt die Musik/Film/Ton eh aus der Mitte des Ganzen.

Da braucht man keinen Center welcher das zusätzlich auch noch macht.

Wenn die Frontlautsprecher hier 3,5 oder 4m auseinanderstehen würden ,
dann macht ein Center wieder Sinn.

Gruss
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
AVR für NuBox 2.1 System
*mimimi* am 06.07.2012  –  Letzte Antwort am 09.07.2012  –  20 Beiträge
2.1/3.1 Set für Anfänger mit Platzproblemen bis 400?
toby51 am 26.10.2009  –  Letzte Antwort am 02.11.2009  –  34 Beiträge
Vorsicht Anfängers, Suche Musikanlage für meine Ansprüche [2.1 oder 3.1?]
hansapeter1 am 19.05.2009  –  Letzte Antwort am 24.05.2009  –  6 Beiträge
2.1/3.1 Kaufberatung mit Musterfragebogens
Eltrabiato am 05.07.2015  –  Letzte Antwort am 16.07.2015  –  11 Beiträge
Erste Anlage 2.1/3.1 +AVR
Töff am 21.11.2016  –  Letzte Antwort am 22.11.2016  –  6 Beiträge
Nubert nuLine 34 für meinen Raum geeignet?
*The_Penguin* am 31.12.2014  –  Letzte Antwort am 25.01.2015  –  4 Beiträge
NuBox 381 für Equipment/Zimmer/Hörgewohnheit geeignet?
flaminglips am 21.09.2010  –  Letzte Antwort am 22.09.2010  –  8 Beiträge
2.1/3.1 für HTPC bis 1500?
Blrdy am 02.07.2013  –  Letzte Antwort am 02.07.2013  –  7 Beiträge
2.1 Regallautsprecher für 30qm Raum
L37 am 14.04.2015  –  Letzte Antwort am 03.05.2015  –  7 Beiträge
Kaufbertaung 2.1 evtl 3.1 bis 800?
Röpert am 02.07.2013  –  Letzte Antwort am 05.07.2013  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Nubert
  • PSB
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 29 )
  • Neuestes MitgliedRene.H
  • Gesamtzahl an Themen1.345.515
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.074