Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Stereo Lautsprecher für 30m² Wohnzimmer, am liebsten gebraucht

+A -A
Autor
Beitrag
ddchiller
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 13. Jul 2011, 18:29
Hallo,

ich habe einen AV Reciever von Panasonic SA-HE75 und suche für den nun passende Stereo Lautsprecher, entweder mit extra Sub oder ohne.

Daten zum SA-HE75:
Abmessungen (B x H x T) [cm]: 43 x 15.8 x 39
Anschlüsse 1 Zusatzinformation: 6-Kanal Eingang
Anschlüsse 2 Zusatzinformation: Front Audio- / Video-Eingang
Anzahl Audio Ausgänge: 0
Anzahl Audio Eingänge: 6
Anzahl Stationsspeicher: 30
Anzahl Video Ausgänge: 0
Anzahl Video Eingänge: 4
Auto Tuning: Ja
DSP (Digitale Klangbearbeitung): Nein
DTS: Ja
Dolby Digital / AC3: Ja
Dolby Surround Pro Logic: Ja
Empfangsbereiche: UKW. MW
Fernbedienung: Ja
Fernbedienung steuert andere Marken: Ja
Gewicht [kg]: 8.5
Gewährleistung [Monate]: 24
Im Lieferumfang enthalten: Universalfernbedienung
Kopfhöreranschluss: Ja
Lautsprecherwahlschalter: Nein
Lautsprecherwahlschalter : Nein
Loudness: Nein
MPEG-2: Nein
Phono-Eingang: Nein
RDS-Funktion: Ja
Sinusleistung im Stereobetrieb [Watt]: 2 x 80
Sinusleistung im Surroundbetrieb [Watt]: 5 x 80
Source Direct-Taste: Nein
THX: Nein
Tape Monitor: Ja
integrierter Equalizer: Nein
koaxialer Digital-Ausgang: Ja
koaxialer Digital-Eingang: Nein
manuelle Klangeinstellung: Ja
optischer Digital-Ausgang: Ja
optischer Digital-Eingang: Ja

Da laut Datenblatt eine Impedanz von 6-16 Ohm angegeben ist gehe ich mal davon aus das nur 8Ohnm Lautsprecher dran gehen werden.

So sieht ungefähr meine Wohnung aus.
wohnung

Die Lautsprecher sollen auf die Kommode, d.h. Standlautsprecher fallen aus der Auswahlliste raus und es soll auch nur ein Stereo System werden, auch wenn der Reciever 5.1 unterstützt (Stereo reicht mir völlig). Zur Wand sind es nur ein paar Zentimeter.
Da hier noch meine Freundin und unsere 1 jährige Tochter wohnt, benötige ich keine LS die extrem leistungsstark sind, da wir die nie voll aufdrehen werden..noch nicht :-D

Einsatzgebiete der LS sollen TV/Filme, Radio, Musik (Alternativ, Indie, Rock, elektronisches gedudel und über Plattenspieler mal bissel Drum&Bass und Kinderlieder hihi) werden.
Ich denke mal für meine Anforderungen reichen 2 LS ohne Sub, der Sub verschönert doch nur den Pass in tiefere Bereiche richtig? Den könnte ich auch später mal nachkaufen, es sei den jemand bietet mir eine günstige Kombo an

Beim Budget weiß ich ehrlich gesagt nicht wieviel ich veranschlagen soll. Am liebsten 200 Euro aber das ist wahrscheinlich zu wenig auch wenn ich gebrauchte Produkte nehme!?

So und jetzt noch zum optischen. Entweder Schwarz, drunkelgrau bzw. anthrazit, antik braun (mahagoni) oder dunkles weinrot :-)

Wharfedale bietet zum Beispiel optisch schöne KompaktLS..gibt es da günstige Einsteigermodelle?
Von nubert wäre ja die nuBox 101 wohl das Einsteigermodell.. gibts da auch eine 8 Ohm Variante?
Ich hoffe ihr könnt mir einen Weg durch den Herstellerjungle zeigen und Produkte empfehlen die zu mir passen würden.
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 13. Jul 2011, 19:13
Hallo,

bei all den Angaben fällt mir im Moment eine PSB Alpha B1 ein welche passen könnte.

Gruss
ddchiller
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 14. Jul 2011, 18:47
Danke,
ich werde mir die mal genauer anschauen. Die LS sind ja für 4 Ohm angegeben, soweit ich das gesehen habe, das gibt dann aber keine Probleme mit dem SA-HE75 Reciever der ja eine Impedanz von 6-16Ohm aufweist!? Ich bin da noch nicht so ganz firm drin.

Gibt es noch andere LS die man mit den Alphas vergleichen könnte?

Edit: Ich muss mich korrigieren. Laut Hersteller (bzw. http://www.psb-lautsprecher.de) werden die Alpha B1 mit 6 Ohm angegeben


[Beitrag von ddchiller am 14. Jul 2011, 19:22 bearbeitet]
ddchiller
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 18. Jul 2011, 04:50
Hallo,

sind meine Anforderungen zu speziell oder zu undeutlich oder passen wirklich nur die PSB Alpha B1 zu meinen Ansprüchen? Gibt es keine mit den Alpha B1 vergleichbaren Lautsprecher die ich mir noch anschauen könnte? Ich weiß Probehören muss ich selber ich würde nur gerne mindestens 2 LS Typen vergleichen können
weimaraner
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 18. Jul 2011, 16:16
Hallo,

die meisten Lautsprecher sind halt 4 Ohmer,
da ist die Auswahl nicht sooo gross,

aber da gibt es schon noch was .

Die Wharfedale Diamond 10.2 ist ein 6 Ohmer,
die KEF IQ 30 8Ohm,allerdings ein Auslaufmodell,was vllt nicht so leicht zu hören sein wird.

Gruss
ddchiller
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 18. Jul 2011, 18:23
Ok Danke schonmal
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo-Lautsprecher für ~28m²
theschalker am 16.05.2011  –  Letzte Antwort am 18.05.2011  –  7 Beiträge
Suche Verstärker + Lautsprecher für Wohnzimmer
Drigger am 15.04.2009  –  Letzte Antwort am 15.04.2009  –  3 Beiträge
neue Stereoanlage für 30m²
*CrZ* am 02.07.2011  –  Letzte Antwort am 02.07.2011  –  13 Beiträge
Stereo-System für Wohnzimmer
...Horst... am 22.12.2010  –  Letzte Antwort am 22.12.2010  –  5 Beiträge
Suche passenden gebraucht Verstärker
Freak-Elite am 10.10.2012  –  Letzte Antwort am 18.10.2012  –  16 Beiträge
Lautsprecher suche für Wohnzimmer 29qm
Dominik322 am 31.01.2016  –  Letzte Antwort am 01.02.2016  –  5 Beiträge
Günstiger Stereo Receiver für Anschluss am Computer
Assasin am 18.08.2013  –  Letzte Antwort am 18.08.2013  –  15 Beiträge
Suche Lautsprecher für Stereo Verstärker
Buddelbaby am 08.02.2010  –  Letzte Antwort am 08.02.2010  –  3 Beiträge
Stereo-Anlage für 250? ? Gebraucht!
m.galimathias am 11.01.2012  –  Letzte Antwort am 11.01.2012  –  5 Beiträge
Kaufberatung Stereo Receiver (gebraucht)
Marburger am 27.03.2007  –  Letzte Antwort am 09.04.2007  –  27 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Nubert
  • Wharfedale
  • Pioneer
  • PSB
  • Opticum

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.068
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.255