Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Was meint ihr?

+A -A
Autor
Beitrag
DMchen
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Jul 2004, 12:12
Also ich brauch eure Hilfe bzw. eure Meinung.
Ich habe vor mir eine neue Hifi-Anlage zu Kaufen.
Nur bin ich mir noch nicht so sicher was ich mir holen soll.
Ich hatte mehrere Komponenten im Auge.

1. Combi

Vorstufe: Harman Kardon Signature 2.0
Endstufe: Harman Kardon Signature 1.5
CD-Player: Helios 3
Boxen: B&W CM4 oder JBL Ti6k
Mit dem Vorteil ich kann sie noch Ausbauen zu Mehrkanal

2. Combi

Vorstufe: Rotel RC-1070
Endstufe: Rotel RB-1070
CD-Player: Rotel RCD-1072
Boxen: B&W 604 S3

3. Combi

Vollverstärker: Rotel RA-1062
CD-Player: Rotel RCD-1072
Boxen: B&W CM4

Ich hoffe das ihr mir helfen könnt.
Danzig
Inventar
#2 erstellt: 27. Jul 2004, 12:47
combi 2 wäre mein favorit!!!
deivel
Stammgast
#3 erstellt: 27. Jul 2004, 13:09
Ich bin eher für die 3te Kombination, denn mit besseren LS kann man wesentlich mehr Klang erreichen als mit ner besseren Vor/Endstufen kombi. Wenn der Klang der Rotel 1070er überhaupt besser ist.
DMchen
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 27. Jul 2004, 13:36
Warum ist den die 1. Combi so abwegig?
Hat jemand von euch schon eine der Combi´s probe gehört?
deivel
Stammgast
#5 erstellt: 27. Jul 2004, 13:42
Abwegig ist sie mit sicherheit nicht, nur habe ich sie noch nicht gehört und möchte/kann ich sie deswegen nicht empfehlen.
Außerdem hast du ja nach unserer Meinung gefragt

Wird bestimmt noch jemand antworten der die HK und die Rotel gehört hat. Der kann dir dann mehr zu sagen.
DMchen
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 27. Jul 2004, 13:44
Ich bin Gedulig
Danzig
Inventar
#7 erstellt: 27. Jul 2004, 18:58
also ich bin ja mal in den "genuss" gekommen die hk endstufe zu hören, ich find die einfach nur ......
grund: macht zwar viel lärm aber das wars auch schon.

die 1070er serie klingt ein bissl ausgeklichener( sauberer) als der 1062.
hat auch mehr leistung und ist detailreicher als der 1062.
finde aber dass du für das geld keinen besseren vollverstärker bekommst!!!

und fallste ne kombi nimmst mit nem rotel cd player, dann nimm den 1072 niemals den 1070!!!
DMchen
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 27. Jul 2004, 19:50
hmm... welche 1070 meinst du den Vollverstärker RA-1070
oder die Vor/Endstufen Combi 1070
man hatte nie gedacht das Harman so schlecht ist bei den Leistungs Angaben. Ich konnte nur mal die 1.0 mit der 1.3 und den Kappa 600 "Probehören" aber das ging auch nicht so wirklich, wenn das System mitten in den Verkäufsräumen von Saturn steht (noch nicht mal richtig aufgestellt )
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 27. Jul 2004, 20:07
Hallo,

wobei in dem Preissegment auch noch gesagt sein will, das du vor dem endgültigen Kaufabschluss die Kombi (egal welche es wird) dir noch einmal zuhause! anhören solltest. Denn auch die vermeintlich schlechtere Kombi kann unter bestimmten Raumakustikgegebenheiten sich als die bessere Ausgabe darstellen.

Markus
deivel
Stammgast
#10 erstellt: 27. Jul 2004, 20:23
und fallste ne kombi nimmst mit nem rotel cd player, dann nimm den 1072 niemals den 1070!!!

Damit ist der CD-Player gemeint. Genauso wie vom Vollverstärker RA-1060 gibt es vom RCD-1070 eine Neuauflauge die RCD-1072 heißt.
DMchen
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 27. Jul 2004, 20:49
Zählen die Raumakustikgegebenheiten eigendlich auch
für den Verstärker. Ich dachte das es nur für die Boxen
zählt. Das Problem was ich habe, ist das ich leider noch sehr Jung bin und ich noch nicht so gut verdiene. Deshalb wollte ich mir die Verstärker Combi´s und die Boxen getrennt holen. 2500€ hab ich schon und wollte mir den kommenden Monat schon mal die Verstärker Combi´s holn. Und meine Alten Boxen tuns ja noch (ein bissle ). Ich wollte ja (so gesehen)nur ne Meinung, welche Combi´s sich am besten Anhören und gut vertragen. Für weitere Ratschläge bin ich ganz offen
deivel
Stammgast
#12 erstellt: 27. Jul 2004, 20:54
Die Raumakustik bezieht sich ja direkt auf den Klang. Den Klang letztendlich produzieren tun das die Lautsprecher. Also hat der Verstärker direkt damit nichts zutun.
Danzig
Inventar
#13 erstellt: 28. Jul 2004, 05:57
ja mit 1072 meinte ich den cd player

und mit 1070 die vor - end kombi!!!
DMchen
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 18. Sep 2004, 22:16
Sorry Leutz, dass ich dieses Thema wieder anschneide

aber wollt nur mal bescheid geben das ich mir ne völlig andre Kombi bestellt hab und am Samstag den 25.09 abhole.

Verstärker: Rotel RCD-1072
CD-Player: Rotel RA-1070
Boxen: B&W CM6

Aber jetzt brauch ich nur noch Kabel und eure hilfe dabei.
Welche Kabel?


[Beitrag von DMchen am 19. Sep 2004, 12:14 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
B&W 804S an Rotel RC-1082, RB-1072, RCD-1072 oder doch was anderes?
Markus74MUC am 30.03.2008  –  Letzte Antwort am 30.03.2008  –  18 Beiträge
Rotel RB-1070+ RC-1070 oder Rotel RA-1070???
DerOlli am 03.09.2003  –  Letzte Antwort am 03.09.2003  –  9 Beiträge
Rotel RCD-1072 CD-Player
edefault am 06.12.2004  –  Letzte Antwort am 07.12.2004  –  4 Beiträge
Rotel RB-1070?
Torsten_Adam am 22.11.2004  –  Letzte Antwort am 28.11.2004  –  13 Beiträge
Suche CD-Player für Rotel-Anlage
Beam1967 am 28.10.2007  –  Letzte Antwort am 03.07.2008  –  5 Beiträge
Rotel Kombo
Xei am 21.08.2005  –  Letzte Antwort am 22.08.2005  –  5 Beiträge
Rotel RB 990 BX weggeben RB 1070 kaufen?
TFJS am 11.07.2009  –  Letzte Antwort am 19.07.2009  –  8 Beiträge
Rotel RC-1082 oder Harman Kardon Signature 1.0/2.0
Son-Goku am 05.03.2010  –  Letzte Antwort am 06.03.2010  –  4 Beiträge
HK 680 + Rotel Vorstufe?
siegfridson am 31.01.2004  –  Letzte Antwort am 31.01.2004  –  4 Beiträge
Rotel 02-Serie - Was soll ich tun?
wen_wu am 05.05.2004  –  Letzte Antwort am 07.05.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Rotel
  • JBL
  • Infinity
  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 12 )
  • Neuestes Mitgliedsubechin
  • Gesamtzahl an Themen1.346.077
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.350