Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


kef Q900 gegen b&w 683

+A -A
Autor
Beitrag
matzel90
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 20. Sep 2011, 14:30
hi ich habe for zu meinem kino eine gute dolby anlage zu kaufen aber kann mich nicht zwischen 2 boxen serien entscheiden kef Q900 vs B&W 683 was meint ihr zu diesen boxen
oder habt ihr noch besser forschläge meisten wird sie zum dvd gucken genutzt danke im voraus
Blaupunkt01
Stammgast
#2 erstellt: 20. Sep 2011, 14:53
Hast du die LS schon mal gehört?
Ich würde die Kef nehmen, da sie mir klanglich besser gefällt.
Aber das muss dein Gehör entscheiden.

Die Alternative hieß dann bei mir Focal Chorus 826V.

Aber wie groß ist denn der Raum? Und willst du auch Musik damit hören?
Und ist schon Equipment vorhanden?
matzel90
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 20. Sep 2011, 16:27
Also gehört hab ich beide ja ich würde nur bei den kef um 800 euro billiger weg kommen aber gefallen tun mir die b&w mehr hmm ich habe noch was von den empire diamand no2 aber ihc hab nix im inet gefunden über die boxen ich würde gern wissen welche besser zum film schauen geignet sind ???
Werkstatt_Sklave
Neuling
#4 erstellt: 22. Sep 2011, 08:50
Also ich würde dir für ein Heimkino zu den KEF raten da ich den vorteil des Coax-Chassis nutzen kann was vorallem besser ist wenn ich mit 5 oder mehr LS arbeite.

Aber es ist natürlich alles Geschmackssache
matzel90
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 22. Sep 2011, 15:15
ok hab mir jetzt mal die B&W bestellt die ich eindfach ein bsichen besser im klangh finde was sprache angeht benutzt dazu ein pioneer v.....55 reciver ales zusammen für 4500 hinten auch mit großen ls
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
KEF Q900, B&W 683 oder B&W CM9
RainerAC am 20.01.2013  –  Letzte Antwort am 22.07.2015  –  7 Beiträge
Von B&W 683 zu KEF XQ40 ?
Steher am 02.09.2009  –  Letzte Antwort am 02.09.2009  –  3 Beiträge
B&W 683 oder KEF IQ90 ?
Badelf am 15.06.2009  –  Letzte Antwort am 27.06.2009  –  36 Beiträge
Vollverstärker für B&W 683
johem am 26.06.2011  –  Letzte Antwort am 27.06.2011  –  18 Beiträge
Kaufberatung - KEF Q500, Q700, B&W 683 usw.
niggem am 13.02.2013  –  Letzte Antwort am 13.02.2013  –  3 Beiträge
B&W 683 + Onkyo TX-8050?
FredCool am 30.10.2011  –  Letzte Antwort am 03.11.2011  –  3 Beiträge
B&W 683 + Rotel RA 12
antonno am 22.09.2012  –  Letzte Antwort am 24.03.2013  –  24 Beiträge
B&W 683
Atlankoeln am 07.11.2007  –  Letzte Antwort am 07.11.2007  –  3 Beiträge
B&W 683
Rabauke14 am 22.02.2009  –  Letzte Antwort am 22.02.2009  –  2 Beiträge
Focal Chorus 836v im Vergleich zu b&w 683 und KEF iQ90
ticconi am 29.12.2008  –  Letzte Antwort am 14.06.2010  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bowers&Wilkins
  • KEF

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 86 )
  • Neuestes Mitgliedefjot64
  • Gesamtzahl an Themen1.344.870
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.367