Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärkerempfehlung für B&W DM12

+A -A
Autor
Beitrag
uFidelic
Neuling
#1 erstellt: 16. Nov 2011, 12:55
Hallo,

ich bin neu hier und auf der Suche nach einem passenden Verstärker bis ca. 500 Euro für besagte Boxen aus den 80ern, da mein alter Verstärker Denon PMA-500V leider seinen Geist aufzugeben scheint. Und ich fürchte eine Reparatur wird nicht mehr viel bringen (Sound teilweise verzerrt und eine Stereoseite fällt hier und da aus; wurde auch schon mal repariert und ist nach ca. 2 Jahren wieder fast so schlimm wie vorher).

Der neue Verstärker sollte mindestens folgende Anschlüsse haben:
1x Phono (Techniks SL-1210 MK2)
1x Tuner (HK TU912)
1x Tape (Nakamichi RX-202 E)
1x CD (derzeit über DVD-Player; CD-Player Neukauf steht evtl. auch demnächst an)
1x Line (für PC/MP3-Player)
2x LS (B&W DM12 / Tannoy Mercury M1)

Schön wären:
+ Digitale Eingänge für z.B. MP3-Player
+ weiterer Line-Anschluss für DVD (Filme)

Der zu beschallende Raum ist ca. 20qm groß und ich höre im Normalfall auf Zimmerlautstärke, selten etwas mehr - trotzdem sollte er auch einer Privatparty standhalten können :-). Bei den Quellen handelt es sich derzeit zu 40% um Radio, 40% CDs, 10% LPs und 10% MP3s. Musikalisch geht es in Richtung Pop (z.B. Feist, Kings of Convenience, Gorillaz, Goldfrapp) und Elektronisch (z.B. Hot Chip, Chemical Brothers, Kalkbrenner), Klassik läuft auch, aber eher selten.

Meine derzeitigen Verstärker-Kandidaten (ohne sie gehört zu haben) sind der Denon 710AE und der Onkyo A-5 VL. Und vorab: Marantz gefällt mir leider optisch gar nicht.

Ich hoffe, dass Ihr mir einen Verstärker empfehlen könnt, der vielleicht klanglich sogar meinem alten Denon entgegen kommt. Habe etwas Respekt vor gebrauchten Geräten, aber wenn Euch auch hier was tolles einfällt immer her damit :-)

Freue mich auf Eure Vorschläge/Statements!

Danke und Gruß,
uFidelic

PS: Habe leider kein Datenblatt mehr zu den DM12 finden können
jd17
Inventar
#2 erstellt: 16. Nov 2011, 15:26
kostet ein bisschen mehr, ist aber auch allererste sahne:
xtz amp

gibts in deutschland z.b. bei mindaudio.
ich sehe grade, dass der preis leider von 650€ auf 700€ erhöht wurde.


wenn dir das zu viel ist - die auswahl an vollverstärkern mit digitalen eingängen ist ja recht begrenzt.
da kannst du einfach das nehmen, was dir optisch und preislich gefällt.
mir fallen spontan nur onkyo und h/k ein.

was spricht gegen einen av-receiver?
uFidelic
Neuling
#3 erstellt: 16. Nov 2011, 17:18
Hallo j.d.,

zunächst danke für Deine Antwort.

Leider hilft mir das wohl nicht weiter, da der XTC offensichtlich keine Tape-Anschlüsse (line-out) hat (siehe gewünschte Anschlüsse meine Postings).

Und für einen AV-Receiver gilt vermutlich das gleiche. Außerdem hat mir bisher jeder, den ich gefragt habe von einem AV-Receiver für den reinen Stereo-Einsatz abgeraten (hatte kurzzeitig den Denon 1912 im Visier). Und ein Phonoeingang wird in meiner Preisklasse dort ebenfalls schwer zu finden sein.

Viele Grüße,
uFidelic
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
B&W DM12 für 30?
MartinMessmer am 24.02.2006  –  Letzte Antwort am 26.02.2006  –  5 Beiträge
Verstärkerempfehlung für B&W CDM7 SE
Neumie am 18.09.2006  –  Letzte Antwort am 20.10.2006  –  8 Beiträge
B+W 686 Verstärkerempfehlung, Sub notwendig
teasie am 13.03.2008  –  Letzte Antwort am 22.03.2008  –  10 Beiträge
Verstärkerempfehlung zu B&W 603 S2 -> gefunden
.:GlenGrant:. am 08.06.2009  –  Letzte Antwort am 12.07.2009  –  12 Beiträge
Lautsprecher- und Verstärkerempfehlung für 2500 Euro
zweipack am 26.03.2010  –  Letzte Antwort am 03.04.2010  –  38 Beiträge
Verstärkerempfehlung für Monitor Audio RX 6
titaniumx09 am 14.01.2013  –  Letzte Antwort am 31.03.2013  –  11 Beiträge
Verstärkerempfehlung für die NuVero 11
Matze1985 am 04.01.2010  –  Letzte Antwort am 08.01.2010  –  32 Beiträge
Verstärkerempfehlung gesucht
joella am 31.01.2005  –  Letzte Antwort am 31.01.2005  –  7 Beiträge
Verstärkerempfehlung an Dali Rubicon 6 erbeten
BeZu am 22.12.2015  –  Letzte Antwort am 27.12.2015  –  28 Beiträge
Verstärkerempfehlung für Vento 890.2
Radler4711 am 19.10.2012  –  Letzte Antwort am 27.10.2012  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Technics
  • Scott

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedbigi29
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.468