Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


potente Kompaktlautsprecher für Musik & Spiele

+A -A
Autor
Beitrag
Xiovolt
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 22. Dez 2011, 20:01
Hallo liebes Forum,

zurzeit habe ich folgende HiFi Komponenten im Einsatz:
LS: Canton LE 103
Sub: Canton AS 22 SC
Amp: Denon PMA-655R
CD: Denon DVD-1730 (ja, eigentlich ein DVD Player)
PC (Soundkarte): Asus Xonar D1

Die Lautsprecher stehen auf meinem Schreibtisch neben dem Monitor unmittelbar vor der Wand, der Hörabstand beträgt ca. 1 Meter.

Die Lautsprecher samt Subwoofer ziehen nun bald in mein Wohnzimmer um,
also benötige ich Ersatz. Am Liebsten wäre es mir keinen Subwoofer mehr unter den Schreibtisch stellen zu müssen, sprich: Auch bei tiefen Frequenzen potene Lautsprecherboxen! Da haben mich die LE103 enttäuscht.
Da der Hörabstand so gering ist, würden wohl auch Monitorlautsprecher in Frage kommen.

Nach einigen Stunden surfen & lesen im Web kann ich mich nun zwischen den folgenden Lautsprechern nicht entscheiden:

1) nuBox 381 (werden an den PMA-655R gehängt)

2) Mackie MR8 MK2

3) Yamaha HS80M

Die nuBox hätten den Vorteil, dass ich nach wie vor mehrere Quellen verwenden kann. Bei den Mackies bspw. würde das nicht mehr gehen, da diese nur je einen LineIn zur selben Zeit erlauben.
Ob ich meine CDs in den PC oder in den DVD Player lege, ist mir im Endeffekt egal.

Neben diversen PC Spielen sollen die Lautsprecher auch Musikstücke (Hip Hop, Dubstep, House, etwas Klassik) schön wiedergeben.

Für Denkanstöße, in welche Richtung ich mich entscheiden soll, vorab vielen Dank.

Viele Grüße,
Xiovolt.

//EDIT:
Über andere Vorschläge würde ich mich natürlich auch freuen!
Mein Budget beträgt rund 500 Euro.


[Beitrag von Xiovolt am 22. Dez 2011, 20:02 bearbeitet]
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 22. Dez 2011, 20:07
hallo,

bei aktiven modellen muss man oftmals aber auch mit rauschen rechnen,
nur so als info.

kannst du nicht in deiner gegend diverses anhören,
woher kommst du denn?

gruss
Xiovolt
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 22. Dez 2011, 20:13
Hallo,

erst mal vielen Dank für deine rasche Antwort!

Ist das Rauschen nur im "Leerlauf" zu vernehmen oder auch während der Wiedergabe?

Ich komme aus der Nähe von Ludwigshafen - da kenne ich nur "Hirsch & Ille".
Für Angelegenheiten in Sachen Car-HiFi ein guter Laden, zwecks Home HiFi fühl' ich mich dort aber nicht wohl.

Grüße,
Xiovolt.
weimaraner
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 22. Dez 2011, 20:25
hallo,
einfach mal diverse passive modelle anhören,
eigene cds einpacken,
erstmal etwas hörerfahrung sammeln.

ob das jetzt bei h+i in ludwigshafen oder mannheim geschieht,
in lu kannst du auch mal im mm gegenüber reinschauen,
vllt die heco metas/celan xt 301
in der hifi fabrik in st.leon diverse canton,vllt die chrono sl 530,
neben dem h+i in mannheim in die expert galerie reinschauen was da lungern könnte,
das m+t hifistudio ist dann auch nicht weit weg,auch mal nach gebrauchtware oder aussteller fragen,
bei best of british hifi in malschenberg anrufen ob der volker was in deinem preisbereich zum anhören dahat,
vllt ne psb image b6,

tagesausflug...

vllt kommst du auch mal nach frankfurt,
bei session music kannst du diverse aktive kandidaten anhören,
danach bei den hifi profis in darmstadt reinschauen,


ich denke dann bist du gewappnet eine eigene entscheidung zu treffen...

gruss
Xiovolt
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 22. Dez 2011, 20:29

tagesausflug...

An einem Tag werde ich das alles nicht schaffen!

Vielen Dank an dich, ich weiß jetzt wo und nach was ich Ausschau halten muss.

Grüße,
Xiovolt.

//EDIT:

Von der Chrono SL 530 gibt es auch eine 530.2 - also eine neuere Version, die dementsprechend auch teurer ist. Gibt es da hörbare Unterschiede oder hat Canton da nur minimalistisches Feintuning betrieben?
Zumindest optisch machen die Lautsprecher einiges her!


[Beitrag von Xiovolt am 22. Dez 2011, 22:22 bearbeitet]
Xiovolt
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 28. Dez 2011, 01:19
Sodelle,

nun ist klar, was Sache ist.
Habe die Chrono SL 530.2 (eigentlich waren die ja über meinem Budget, aber durch Weihnachten und meinen Geburtstag gestern wären sie erschwinglich gewesen) gehört und - ganz ehrlich- sie haben mich "nicht vom Hocker gerissen".
Ich gehe also davon aus, dass andere Lautsprecher in dieser Preisregion ebenfalls nicht den "WOW-Effekt" auf mich ausüben würden.
Habe nun etwas am Feintuning meiner Anlage gearbeitet, genauer gesagt:
Den Subwoofer tiefer getrennt und etwas leiser gestellt.
Folge: Gefällt mir VIEL besser.
Warum ich da nicht vorher drauf gekommen bin?
Keine Ahnung!

Trotzdem vielen lieben Dank für die Informationen!
Zu gegebener Zeit werden sie mir möglicherweise hilfreich sein,
zurzeit jedoch sind sie nur Wunschdenken.

Viele Grüße und einen guten Start ins neue Jahr,
Xiovolt.
weimaraner
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 28. Dez 2011, 08:25
hallo,

wo hast du die chrono denn gehört??

warum denkst du das es mit dem budget nicht besser geht,
warum hast du dir nicht die vielen anderst klingenden modelle wenigstens mal angehört?

so hätte man sich die sache sparen können,

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kompaktlautsprecher
El-Q am 17.08.2008  –  Letzte Antwort am 18.08.2008  –  9 Beiträge
Kompaktlautsprecher für Stereo am PC ~200?/Paar
feb2k am 15.05.2013  –  Letzte Antwort am 25.05.2013  –  15 Beiträge
Kompaktlautsprecher...?
Lord18 am 26.08.2004  –  Letzte Antwort am 27.08.2004  –  4 Beiträge
Kompaktlautsprecher
buggix am 31.05.2007  –  Letzte Antwort am 10.06.2007  –  5 Beiträge
Kompaktlautsprecher
svelte am 29.11.2010  –  Letzte Antwort am 11.01.2011  –  18 Beiträge
Kompaktlautsprecher Kaufberatung
RENE92 am 25.02.2012  –  Letzte Antwort am 20.03.2012  –  27 Beiträge
Kompaktlautsprecher Beratung
FrAgFoGg am 10.07.2008  –  Letzte Antwort am 10.07.2008  –  6 Beiträge
Stereo Kompaktlautsprecher
blub am 08.03.2005  –  Letzte Antwort am 14.03.2005  –  14 Beiträge
Kompaktlautsprecher zu Yamaha AX 397
originator am 30.12.2011  –  Letzte Antwort am 20.11.2012  –  3 Beiträge
Vollverstärker & Kompaktlautsprecher
0921_P am 30.01.2007  –  Letzte Antwort am 31.01.2007  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Denon
  • Heco
  • Nubert
  • PSB

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.069
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.278