Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecher bis 1000 €

+A -A
Autor
Beitrag
c.r.1986
Neuling
#1 erstellt: 25. Dez 2011, 12:49
Hallo miteinander,
ich habe vor mir eine neue, eigentlich erste richtige, Hi-Fi-Anlage zu kaufen.
Bei der Auswahl der Lautsprecher komme ich allerdings nicht so richtig voran. Bisher habe ich die Canton GLE 490, bei einem Freund, gehör. Die hat mich allerdings wenig begeister. Ich finde sie hat viel zu wenig Bass.
Bevor ich in die Geschäfte zum Probehören gehe, wollte ich wenigsten Mal eine grobe Auswahl treffen.
Vielleicht mal kurz ein paar Daten / Fakten darüber was die LS können müssen bzw. wie sie eingesetzt werden sollen:
der Raum ist ca. 20 m² groß,
gehört wir vorwiegend Rockmusik aber auch mal was Elektronisches.
Wichtig ist mir das die Lautsprecher einen vernünftigen Bass haben, wobei sie diesen auch schon bei niedrigen Lautsterken bringen müssen (Mehrfamilienhaus).
Wie gesagt bisher habe ich nur die Canton gehört, welche Lautsprecher passen den besser in mein Profil und würden sich für mich Lohnen mal probe zu hören?
M.S.Mueller
Neuling
#2 erstellt: 27. Dez 2011, 00:54
hi,
ich wollt dir nur mal einen tipp geben. man bekommt ausstellungstücke oder auslaufende neuware oft bei hifi läden günstiger.
wie z.b. hier

http://www.hifi-profis-fundgrube.de/index.php

oder

http://www.sg-akustik.de/shop/Schnaeppchen

ich habe b&w 684 er mir damals geleistet kosten uvp 1000 hab sie damals für 600 bekommen und nen avr mir noch geleistet.

Für rock würd ich dir die briten nicht unbedingt empfehlen da der kickbass der box ein wenig schwach ist. Ich beteib sie für rock deshalb mit einem subwoofer.

Ich würd sagen vor allem beim verstärker lieber nen gebrauchten aus einer höheren serie kaufen als ein einsteigermodell den unterschied hört man sofort egal welche box dran hängt.
gruß markus
weimaraner
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 27. Dez 2011, 11:18
hallo,

eher bassige kandidaten,

heco celan,
magnat quantum 657,
klipsch rf 62 oder rf 82,

gruss
A_Koch
Stammgast
#4 erstellt: 27. Dez 2011, 11:42
Hallo!

Nun ja, Lautsprecherempfehlungen gibt es natürlich ohne Ende - gerade in diesem Preissegment, das ja quasi von jedem Hersteller bedient wird.

Da heisst es grundsätzlich:

- Zeit investieren und

- Hören, hören, hören.

Ich selber habe auch 2 Stand-LS der genannten Klasse. Die Metas XT 701 - der eine liebt sie (ich!), der andere halt nicht.

Aber an die Zeit des "Probehörens" erinner' ich mich oft und gerne zurück. Es beeindruckt schon, wie unterschiedlich KLANG sein kann...
DrHolgi
Stammgast
#5 erstellt: 27. Dez 2011, 11:53
Ab zum Probehören, und das ofter.

Jedem gefällt was anderes.

Ich kann die Kudos x2 ans herz legen, aber du solltest sie schon probehören.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher bis 1000 ? / Paar
DerAir am 26.10.2007  –  Letzte Antwort am 27.10.2007  –  4 Beiträge
Lautsprecher & Verstärker bis 1000?
crusher143 am 04.11.2010  –  Letzte Antwort am 07.11.2010  –  37 Beiträge
Lautsprecher bis 1000?
nemesis32pc am 05.11.2011  –  Letzte Antwort am 06.11.2011  –  6 Beiträge
Vollverstärker + Lautsprecher bis 1000?
cyberino am 15.01.2012  –  Letzte Antwort am 15.01.2012  –  5 Beiträge
Stand-Lautsprecher bis 1000
depappa33 am 09.12.2013  –  Letzte Antwort am 10.12.2013  –  4 Beiträge
Lautsprecher bis 1000?
mibbreuer94 am 23.04.2014  –  Letzte Antwort am 24.04.2014  –  4 Beiträge
Kaufberatung Lautsprecher bis 1000 Euro!
zuglufttier am 08.05.2003  –  Letzte Antwort am 13.05.2003  –  34 Beiträge
Empfehlungen: Lautsprecher bis 1000 Euro ?
ralleratata am 19.04.2008  –  Letzte Antwort am 20.04.2008  –  9 Beiträge
Kompaktanlage bis 1000 ? : Welche Lautsprecher?
danielgl am 29.12.2009  –  Letzte Antwort am 29.12.2009  –  2 Beiträge
Verstärker und Lautsprecher bis 1000?
Rotten67 am 25.12.2011  –  Letzte Antwort am 27.12.2011  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Kudos
  • Heco
  • Klipsch
  • Magnat
  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 104 )
  • Neuestes MitgliedFatih07
  • Gesamtzahl an Themen1.345.791
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.104