Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Nuline 102 oder Phonar P5

+A -A
Autor
Beitrag
donfredo
Neuling
#1 erstellt: 08. Feb 2012, 16:10
Hallo Leute,

hab mich schonmal vorab hier informiert um nichts "Falsches" zu kaufen. Daher hab ich dank Eurer Hilfe schonmal gelernt, dass Billighersteller wie Bose oder Teufel zu meiden sind -dafür schonmal vielen Dank!

Ich suche nun zwei Standlautsprecher für mein 30qm großes Wohnzimmer und konnte schonmal die Phonar Veritas P5 probehören, die mir klanglich sehr zugesagt haben. Da ich jedoch nicht den Erstbesten kaufen möchte würd ich gern noch was Grundsätzliches wissen:

Hat der Hersteller Nubert ggü Phonar Qualitätsvorteile aufgrund seines Direktvertriebes? In Frage käme für mich noch die NuLine 102, welche preislich in der gleichen Liga spielt.

Hat jemand beide schonmal gehört oder kann mir nähere Infos zum Materialeinsatz bei den Herstellern geben?


Danke im voraus und Gruß
Oliver


[Beitrag von donfredo am 08. Feb 2012, 16:13 bearbeitet]
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 08. Feb 2012, 16:22
Hallo,

beide Hersteller bauen keinen Schrott,

nur klingen die Lautsprecher nicht unbedingt gleich.

Wenn es bei der P5 zuwenig Höhenanteil war köntest du eine NuLine mal anhören,
wenn es keinesfalls mehr sein soll,
dann wäre für mich das Thema eher durch.

Gruss
Hifi-Tom
Inventar
#3 erstellt: 08. Feb 2012, 16:52

nur klingen die Lautsprecher nicht unbedingt gleich.


Ich würde sagen, sie klingen sehr unterschiedl. Wenn Dir Phonar sehr gut gefallen hat, kannst Du Nubert erst mal aussen vor lassen. Alternativ zu Phonar könntest Du Dir dann noch andere Hersteller anhören. z.B. Dali, Wharfdale, B&W, Heco, KEF....
donfredo
Neuling
#4 erstellt: 08. Feb 2012, 21:01
Das versteh ich jetzt nicht ganz. Höhen finde ich gut, die Phonar klangen sehr präsent auf mich.
Wenn ich jetzt nach Weimaraner gehe sollte ich die NuLine auf jeden Fall mal probehören schließ ich daraus. Hifi-Tom: Du sagst, die NuLine klingen ganz anders als die Phonar -inwiefern denn?

thx, Olli
P.Pan
Neuling
#5 erstellt: 08. Feb 2012, 21:27
donfredo,
ich besitze seit knapp zwei Jahren ein Paar Nuline 102.

Die LS spielen sehr linear, beschönigen nichts, eine schlechte Aufnahme klingt auch schlecht.

Je nach Aufstellungsort könntest du am Anfang bezüglich des Basses etwas enttäuscht sein.

Meine Lines sind mit dem ATM getuned - näheres darüber kannst du auf der Nubert Homepage nachlesen.

Für mich in der Preisklasse einer der besten LS - auch nach dem Probehören verschiedenster anderer Hersteller (ursprünglicher Favorit war die B&W 683).

Gruss
P.Pan
weimaraner
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 08. Feb 2012, 21:58

donfredo schrieb:
Das versteh ich jetzt nicht ganz. Höhen finde ich gut, die Phonar klangen sehr präsent auf mich.
Wenn ich jetzt nach Weimaraner gehe sollte ich die NuLine auf jeden Fall mal probehören schließ ich daraus.


hallo,
,

wenn du die phonar in den höhen als präsent bewertest,
du nicht noch mehr präsenz wünschst,
dann brauchst du meines erachtens die nuline nicht hören.

wenn es auch noch mehr hochton sein darf,
dafür weniger wärme im gesamten klangbild wünschst,
erst dann würde ich die nuline in aussicht stellen.

gruss
donfredo
Neuling
#7 erstellt: 09. Feb 2012, 09:16
Danke Euch. Denke die NuLine sind nichts für meinen Geschmack. Werd sie trotzdem mal probehören bevor ich die Phonar kaufe.
Hifi-Tom
Inventar
#8 erstellt: 09. Feb 2012, 11:16
Ein generelles Probehören und vergleichen wäre das beste, was Du machen kannst, also eigene Hörerfahrungen sammeln!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Phonar P5 Veritas Ausstellungsstücke
thanatos511 am 04.08.2011  –  Letzte Antwort am 08.08.2011  –  25 Beiträge
Phonar Veritas P5 oder P7?
Albatraos am 01.11.2008  –  Letzte Antwort am 29.11.2010  –  6 Beiträge
Wandnahe Lautsprecheraufstellung: Phonar oder ASW?
Sascha-Gregory am 19.02.2010  –  Letzte Antwort am 21.02.2010  –  6 Beiträge
Stereo-Verstärker für NuLine 102+ATM-102
ZootX am 28.12.2012  –  Letzte Antwort am 02.01.2013  –  9 Beiträge
Phonar Veritas P5 an NAD C356 BEE
Stephan001 am 28.01.2012  –  Letzte Antwort am 06.02.2012  –  27 Beiträge
Welche Phonar Lautsprecher für meine Räumlichkeit?
DeadRamones am 03.06.2015  –  Letzte Antwort am 05.06.2015  –  3 Beiträge
Monitor Audio Silver oder Nubert nuLine?
am 13.07.2009  –  Letzte Antwort am 14.07.2009  –  8 Beiträge
Kef iQ90 vs. Canton Kartat 790 vs. nuLine 102
m.heaven am 20.12.2010  –  Letzte Antwort am 23.12.2010  –  12 Beiträge
Nuline 100 gebraucht oder Heco Metas 500 neu?
kaichen71 am 14.08.2009  –  Letzte Antwort am 14.08.2009  –  5 Beiträge
Nubert NuLine mit Naim Nait 5i
Marco_1984 am 18.01.2009  –  Letzte Antwort am 11.03.2009  –  33 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Nubert
  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedtilledienille
  • Gesamtzahl an Themen1.345.935
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.977