Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


B&W 683 mit Oldie Vertärker

+A -A
Autor
Beitrag
jotizo
Neuling
#1 erstellt: 13. Mrz 2012, 21:40
Hallo zusammen ,

ich habe mir am Samstag zwei B&W 683 gegönnt und suche einen passenden Verstärker dazu.

Probegehört habe ich die Lautsprecher beim Händler mit einem Rodel RA1520 welcher mir aber etwas schwach im Bassbereich zu sein scheint.
Im Moment tendiere ich zu einem guten alten Pionier A-777 oder 757.
Noch ins Auge gefasst habe ich einen Onkyo A-5VL da der einen D/A Wandler hat und ich wiederum Apple TV über Toslink anschließen könnte.
Im Keller habe ich noch eine alte Yamaha MX830 Endstufe die ich zur Unterstützung über den Pre Out des Onkyo klemmen könnte.

Wie denkt ihr darüber oder habt ihr noch eine andere Idee bis 600€

Danke schon mal
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 13. Mrz 2012, 21:58
hallo,

welche Quellen willst du denn alle verwenden?

Wie wäre es mit einem cambridge Dacmagic Plus als Vorstufe,
oder nem audiolab M-Dac?

Endstufe hast du ja wie du schreibst,

Gruss
jotizo
Neuling
#3 erstellt: 13. Mrz 2012, 23:18
Eigentlich soll daran nur ein CD Player und das Apple TV.

Habe gerade gesehen der Onkyo hat gar keinen Pre Out. Reicht dessen Leistung dann für die 683?


[Beitrag von jotizo am 13. Mrz 2012, 23:41 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
B&W 683
Rabauke14 am 22.02.2009  –  Letzte Antwort am 22.02.2009  –  2 Beiträge
Verstärker zu B&W 683
buutinie am 13.08.2009  –  Letzte Antwort am 06.10.2009  –  10 Beiträge
B&W 683 vs CM9
waldfriedling am 15.09.2010  –  Letzte Antwort am 25.10.2010  –  6 Beiträge
B & W 683 mit Yamaha AX-570
funzelaction am 08.01.2008  –  Letzte Antwort am 15.01.2008  –  10 Beiträge
B&W 683 mit welchem Verstärker + Soundkarte?
Adem67 am 19.10.2008  –  Letzte Antwort am 27.12.2008  –  24 Beiträge
NAD Stereo Receiver mit B&W 683?
johem am 19.06.2011  –  Letzte Antwort am 20.06.2011  –  5 Beiträge
B&W 683 und mein Verstärker?
pollux81 am 05.09.2007  –  Letzte Antwort am 07.09.2007  –  8 Beiträge
Von B&W 683 zu KEF XQ40 ?
Steher am 02.09.2009  –  Letzte Antwort am 02.09.2009  –  3 Beiträge
passender Verstärker für B&W 683 gesucht
Luximage am 26.09.2007  –  Letzte Antwort am 27.09.2007  –  9 Beiträge
welcher Verstärker zu B & W 683?
lambogallardo am 27.09.2007  –  Letzte Antwort am 27.09.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bowers&Wilkins
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedSilverSoldier
  • Gesamtzahl an Themen1.345.929
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.935