Neue Anlage :D

+A -A
Autor
Beitrag
Hannes=)
Neuling
#1 erstellt: 12. Mai 2012, 21:13
Hallo,

ich bin neu hier ... ^^ und hab gleich mal eine bitte bzw. Frage.

Ich überlege schon lange hin und her und bin zum Entschluss gekommen das ich mir eine "gscheite" Anlage kaufen will.
Ich war beim Media Markt und habe mich beraten lassen...
ja 2 Canton Standboxen
und ein Harmon Verstärker

1300 Euro ...

ich finde das das etwas zu viel ist für mich, da ich noch Lehrling bin ^^ ...

Dann habe ich schon bei Teufel geschaut, leider kann ich nicht sagen ob die Boxxen gut oder schlecht sind ^^ ... da ich mich nicht auskenne ... =S

Jetzt würde ich mich gerne von euch beraten lassen.
Ich höre Dubstep, Skrillex, Techno, Elektro...
also es muss einen guten Bass (vl. Mit Woover) aber doch hohe Töne gut schaffen.
Am Verstärker sollte meiner Meinung nach nicht gespart werden da ich später wenn ich mal mehr verdiene bessere Boxxen dran hängen will.

ja mein Wohnzimmer is ca. 20 - 25 ² groß.

Danke im vor hinaus
lg Hannes
RocknRollCowboy
Inventar
#2 erstellt: 12. Mai 2012, 21:42
Hallo Hannes

Dann erzähl uns doch mal was Deine Budgetobergrenze ist.
Was soll mit der Kohle alles angeschafft werden?

Lautsprecher: Kompakt oder Standlautsprecher?

Wie groß ist Dein Raum?

Wie laut soll gehört werden?

Sind eventuell auch gebrauchte Sachen OK?

Schönen Gruß
Georg

Edit: Über welche Quellen soll gehört werden?


[Beitrag von RocknRollCowboy am 12. Mai 2012, 21:43 bearbeitet]
Hannes=)
Neuling
#3 erstellt: 12. Mai 2012, 21:54
Hallo ^^,

also 20 - 25 ²
ja Budgetgrenze ist so eine Sache =S ...
500 - 1000 würde ich mal sagen ...
dürfen ruhig Standlautsprecher sein !
Quelle wäre PC, USB-Stick, Handy ....
gehört werden soll normal ..^^ und auch laut ... also ich würde gerne etwas haben mit dem man laut auch hören kann und es immer noch eine sehr gute quali hat ... ^^

gebrauchte Sachen wären eig. schon ok ...
und was ist wenn die Boxxen viel gebraucht worden sind ?!
das kann man ja dann nie wissen oder doch ?

lg Hannes
RocknRollCowboy
Inventar
#4 erstellt: 12. Mai 2012, 22:20
Bei Deinem Musikgeschmack würde ich Klipsch-Lautsprecher vorschlagen.

Eventuell eine RF 82, auch gerne Gebraucht.

Aber Probehören ist Pflicht.

Bei Klipsch reicht auch, durch ihren hohen Wirkungsgrad, ein etwas schwächerer Verstärker.

Gebrauchtkauf ist natürlich immer mit etwas Risiko verbunden.
Dafür kann man dann aber etwas hochwertigeres als Neu erstehen.

Schönen Gruß
Georg
Hannes=)
Neuling
#5 erstellt: 12. Mai 2012, 22:23
Aha und welche Boxxen ? ^^ ich war gerade auf der HP von denen ...
Probehören ist bei mir schlecht da ich in Österreich wohne =S ...

Deshalb würde ich auch gerne wissen was ihr zu Canton Boxen sagt...
oder Teufel (sind zwar von Deutschland)

grüße HAnnes
RocknRollCowboy
Inventar
#6 erstellt: 12. Mai 2012, 22:29
Bei den LS kann ich immer nur wieder sagen PROBEHÖREN.

Was mir gefällt, muss Dir noch lange nicht gefallen.

Auch Canton LS sind nicht schlecht.
Bei Deinem Geschmack würde ich persönlich aber mehr zu den Klipsch tendieren.

Von Teufel würde ich die Finger lassen.
Obwohl, bei Deiner Musikrichtung könnte es eventuell passen.

Du siehst, um Probehören kommst Du nicht rum.

Schönen Gruß
Georg
Hannes=)
Neuling
#7 erstellt: 12. Mai 2012, 22:33
Also die Canton hab ich gehört
und das ist Ohrensex wenn man das so sagen darf ^^ ...
nur der Preis =S

bei Teufel kann man 6 oder 8 Wochen probehören ...

kann man die Klipsch in Österreich auch irgendwie erwerben und probehören ???

und wie schauts von den technischen Daten aus ... woran sollte ich mich halten bei meiner Musikrichtung ?

grüße Hannes
musicfan97
Stammgast
#8 erstellt: 13. Mai 2012, 11:26
welche canton hast du gehört? es gibt ja viele verschiedene
mir persönlich gefallen die elac fs 68.2 auch bei dubstep sehr gut.
die gibts in fast jedem MM oder saturn
Hannes=)
Neuling
#9 erstellt: 13. Mai 2012, 11:44
Leider kann ich das nicht sagen =S
ich rufe morgen mal beim Media Markt an und frage nach, aber die Boxen kosten 400 Euro pro stk.
und sie haben ein Metallgitter davor (also kein Stoff!!!)

von Elac wurde mir abgeraten, da die Ersatzteile usw. schwerer zu bekommen sind ...
musicfan97
Stammgast
#10 erstellt: 13. Mai 2012, 11:50
bei 400 euro und metallgitter waren es vermutlich die gle 490.2.
die elac haben 2 jahre garantie. mit der zusatzgarantie von MM 5 jahre kostet dann aber etwas mehr.
falls sie die elac da haben hör sie dir im direktvergleich an. die canton klingt dann richtig matschig
MaLoe2401
Stammgast
#11 erstellt: 13. Mai 2012, 13:16
Höre auch viel Elektronisches und bin letztendlich bei Klipsch hängen geblieben. Habe auch zwei oder drei Paar Canton gehört, haben mir bei elektronischer Musik so gar nicht zugesagt.
Aber die Geschmäcker sind verschieden...
Hannes=)
Neuling
#12 erstellt: 13. Mai 2012, 17:57
Aha ok,
ich hab mal ein bisschen gegoogelt ^^ ...
und ich glaube das es die : Canton Chrono 509 DC 3-Wege Boxen waren.

Auf die Marke Klipsch bin ich schon darauf hingewiesen worden.
Das einzige Problem ist das ich in Österreich wohne ...

Aber ich werde mal schaun ob ich mir mal eine anhören kann ^^
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung für eine neue Anlage
*Kawa* am 12.12.2009  –  Letzte Antwort am 13.12.2009  –  5 Beiträge
neue soundkarte und anlage
Beatdrop am 27.08.2014  –  Letzte Antwort am 01.09.2014  –  5 Beiträge
Ich brauch eine neue Anlage
seddens am 20.11.2009  –  Letzte Antwort am 09.02.2010  –  15 Beiträge
Fachhändler oder Media Markt/Saturn
Schwende am 22.12.2007  –  Letzte Antwort am 23.12.2007  –  2 Beiträge
Eine neue HiFi Anlage
Taimon am 30.06.2008  –  Letzte Antwort am 02.07.2008  –  13 Beiträge
Boxen bis 200 ? an vorhandene Anlage, ich bin überfordert
crawltochina am 18.06.2007  –  Letzte Antwort am 19.06.2007  –  5 Beiträge
ich bin der neue und suche eine neue anlage
struunzi am 04.03.2008  –  Letzte Antwort am 05.03.2008  –  8 Beiträge
hier bin ich!
solarfire am 11.11.2004  –  Letzte Antwort am 12.11.2004  –  4 Beiträge
Verstärker und Lautsprecher für neue Anlage
MoeSch am 08.03.2015  –  Letzte Antwort am 08.03.2015  –  4 Beiträge
Neue Anlage.
MHReplica am 06.11.2002  –  Letzte Antwort am 07.11.2002  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Elac
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder819.645 ( Heute: 37 )
  • Neuestes Mitgliedvinmx
  • Gesamtzahl an Themen1.368.590
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.066.361