Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereo-Erweiterung für Heimkino-Set

+A -A
Autor
Beitrag
Barthi
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 21. Aug 2012, 18:38
Hallo Leute!

Ich besitze derzeit einen Denon AVR 1801 an dem ich ein Teufel Concept Magnum E 5.1 Set betreibe.
Für den abendlichen TV-Konsum ist die Kombi ganz ok.
Aber wenn ich Musik höre, stört es mich schon sehr.
Deshalb bin ich auf der Suche nach einem guten Stereo-Paket.

Als Lautsprecher favorisiere ich derzeit die Nubert nuLine 284 oder nuVero 10.

Jetzt meine Frage, macht es Sinn, die an meinem Denon zu betreiben, oder sollte ich nach nem neueren/besseren Verstärker Ausschau halten?
Ich habe vom Denon AVR 3313 gelesen. Der scheint ja auch im Bezug auf Stereo-Klang neue Maßstäbe für die AV-Receiver Riege zu setzen (zumindest in dem Preissegment).
Was mir auch gut gefällt, sind die Pro-ject Vor- und Endstufen. Taugen die was?
Ich bin auch nicht ganz sicher, ob es umbedingt ein ganz unabhängig Stereo-System sein soll. Eigentlich hätte ich gerne nur einen Verstärker.

Alternativ könnte ich natürlich auch ein komplett neues 5.1 Set kaufen, z.B. das Cubycon 2 von Teufel. Wie ist da der Stereo-Klang?

Vielleicht könnt Ihr ja ein paar Vorschläge machen, ob/wie das Ganze sinnvoll ist.

Danke und Grüße,
barthi
V3841
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 21. Aug 2012, 18:57
ich kann dir nur raten, bei diesem hohen budget loszuziehen und mal 1-2 monate sehr viele verschiedene lautsprecher bei vielen hifi-händlern zu hören, um mal einen überblick über das riesige angebot zu bekommen.


[Beitrag von V3841 am 22. Aug 2012, 06:21 bearbeitet]
Tricoboleros
Inventar
#3 erstellt: 21. Aug 2012, 20:32
Hi Barthi,

dein Teufel 5.1 wird sich am 3313 wahrscheinlich genauso anhören, wie an dem alten 1801.

Bei neuen LS würde ich am deiner Stelle die vielen Anfragen in der Kaufberatung mal durchlesen. Warum Nubert? Da gibts so viele andere, finde mal deine Favouriten durch probehören selbst heraus.
Evtl. wäre ja auch ein Paar Klipsch RF7 was für dich oder völlig was anderes, ein Paar Audiophysik, ASW Genius und und und.

Bei 2 Scheinen würde ich schon mal vergleichen, und bei LS kämen a auch evtl. gebrauchte ins Spiel. Letztens hatte ich LS die normal 3300€ kosten, für gerade mal 700€ gekauft. Trotzdem haben sie mir nich gefallen und sind weitaus günstigeren gewichen.

Da mußt du wohl mal losgehen....
Barthi
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 22. Aug 2012, 15:42
Ja ok, das ist sicher richtig.
Habt Ihr denn ein paar gute Adressen für's Rhein-Main-Gebiet (Wiesbaden - Mainz - Bad Kreuznach - Frankfurt)?

Denkt Ihr denn, der Denon reicht nach wie vor aus? Oder macht es Sinn, nach einem Komplettpaket zu schauen?

Danke und schönen Feierabend!
barthi
Tricoboleros
Inventar
#5 erstellt: 22. Aug 2012, 16:01
Wenns dir nix ausmacht, dann behalte den alten Denon und das Teufel für Filmchen und /TV. Die 2 großen Scheine steckst du in eine seperate Stereoanlage.

Einen soliden einjährigen Verstärker für ca 300-400€ und dann ein Paar schöne neue oder gebrauchte Stereo-LS. Du kannst natürlich auch eine ganz neue 5.1 Lösung fahren. Verkauf deine jetzige Anlage und der Erlös wird aufgestockt für die neue.

Empfehlen würd ich dann einen Marantz SR 6006 oder 5006 (zz für 409,-€ zu bekommen) dazu dann erstmal ein Paar Frontlautsprecher die dir gefallen, welche du dann zum 5.0 oder 5.1 erweitern kannst.

Wo bei dir was in der Nähe ist zum Probehören, einfach mal googeln
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Nubert nuLine 34 an Denon Verstärker-CD-Kombi?
Bruno1987 am 04.12.2015  –  Letzte Antwort am 04.12.2015  –  4 Beiträge
Canton 690 vs. nuVero 11 oder nuLine 284 - oder neuer Receiver?
Sonophil am 31.05.2013  –  Letzte Antwort am 14.06.2013  –  20 Beiträge
Denon AVR 3801 für Stereo?
Hobst am 16.12.2010  –  Letzte Antwort am 02.10.2014  –  32 Beiträge
Denon AVR 1910 durch Stereo-Receiver ersetzen?
Alex476 am 17.03.2010  –  Letzte Antwort am 17.03.2010  –  6 Beiträge
Stereo Standlautsprecher an Denon AVR-1707
domiz am 20.01.2013  –  Letzte Antwort am 22.01.2013  –  6 Beiträge
Suche Boxen für Denon X1000 AVR
Isleif am 29.11.2013  –  Letzte Antwort am 29.11.2013  –  7 Beiträge
Endstufe für Denon AVR 3806
calli7 am 11.02.2013  –  Letzte Antwort am 02.03.2013  –  6 Beiträge
Boxen für Denon AVR-1306
haillo am 24.09.2008  –  Letzte Antwort am 09.10.2008  –  13 Beiträge
Neues Set - Aber welche Kombi?
dominic-la am 04.02.2014  –  Letzte Antwort am 04.02.2014  –  11 Beiträge
Vollverstärker als Endstufe für Stereo in Kombi mit Denon AVR 2308
pari70 am 27.11.2008  –  Letzte Antwort am 23.05.2009  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Nubert
  • Denon
  • Klipsch
  • Teufel
  • SEG

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 63 )
  • Neuestes MitgliedZailes
  • Gesamtzahl an Themen1.346.141
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.390