Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Nur Aktiv oder mit Verstärker?

+A -A
Autor
Beitrag
Barryblue
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Sep 2012, 07:20
Ich hoffe mal das der Beitrag hier passt

In mühevoller Kleinarbeit ist es mir gelungen fast alle meine CD´s
in mein iTunes zu pressen und nun folgt das Problem.

Meine Philips EntertainMe 5.1 HTS HTS7520 ist mittlerweile einer schicken
Panasonic Sondbar gewichen, da ich mit dem Aufstellort der Rearspeaker
so meine Probleme hatte. Ok, ist jetzt auch nicht so doll mit dem Surround
Sound, aber es geht.

Für Musik wollte ich mir jetzt die Nubert nuPro a-20 kaufen, damit ich mittels
iPhone, Ipad oder MacBook da ganze ansteuern kann. Damit das ganze dann
auch hübsch wireless funktioniert sollte ein Apple Airport Express dienen.

Der Preis des ganzen beträgt so ca. 670€ (2x 285 + 100). Nun bin ich seit
Wochen am überlegen ob evtl. ein Receiver mit Airplay und Lautsprecher die
bessere Wahl wäre?. Je mehr ich darüber lese um so mehr bin ich an meiner
o.g. Wahl der Nuberts + Airport am zweifeln.....

Hatte z.B. auch an folgendes gedacht. Ein Denon DRA-700 und 2 Heco Metas 500
bzw. Heco Metas 700. Kosten (279€ + 2x179€) oder (279+ 2x219€) macht dann
gesamt 637€ bzw. 717€ zzgl dem Airport.....

Aber zum Glück gibt es ja hier viele Fachleute Könnt Ihr mir helfen ???


[Beitrag von Barryblue am 26. Sep 2012, 09:41 bearbeitet]
vierfarbeimer
Stammgast
#2 erstellt: 26. Sep 2012, 10:55

Je mehr ich darüber lese um so mehr bin ich ...am zweifeln.....

Ich denke Du hast eine gute Wahl getroffen und solltest dabei bleiben. Das Gefühl der Unzulänglichkeit wird sich nicht nur weiter einstellen, je mehr Du liest, sondern dieses Gefühl wird sich auch wieder einstellen, wenn Du Dich jetzt für die alternative Rec./LS Lösung entscheiden würdest.

Für das Nubert System spricht doch, dass all Komponenten bereits ideal aufeinander abgestimmt sind.

Und wenn Du jetzt wieder auf eine mögliche Rec./LS Lösung umschwenken willst, hast Du wieder die Mühe den passenden Verstärker zu der gewünschten Box zu finden, die Aussattungskriterien miteinander zu vergleichen, usw., usw..

Mit der Nubert Lösung bist Du bestens bedient und bekommst einen Gegenwert, der sich jederzeit wieder gut versilbern lässt, wenn Du upgraden möchtest. Also bleib‘ dabei.
Barryblue
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 12. Okt 2012, 18:10
So, nun sind die beiden Nuberts seit 2 Wochen im Betrieb und die
Zweifel sind nicht weg. Die kleinen nuPros sind ohne Frage toll an-
zusehen und klingen auch klasse, aber es sind eben kleine Regal
bzw. Schreibtischlautsprecher und bei etwas höherer Lautstärke dann
doch schnell an ihren Grenzen. Nun bliebe noch die Möglichkeit die
Jungs mit einem Subwoofer aufzupimpen, aber da bin ich mir auch
nicht sicher

Mit etwas mehr Geld hab ich als mögliche Alternative nun die
Quadral Argentum 390 bzw. die Klipsch RF-62 II bzw. die RF-82 II
und den NAD C326Bee
rausgesucht.

Ob das die richtige/bessere Wahl wäre....


[Beitrag von Barryblue am 13. Okt 2012, 08:24 bearbeitet]
traveller23
Stammgast
#4 erstellt: 14. Okt 2012, 07:47
Ich find das Konzept mit Aktiv LS wunderbar. Leider wird oft der Fehler gemacht das zu kleine LS gekauft werden und man dann enttäuscht ist. Schau dir mal die Krk r8 an. 230€ das Stück. Ich kenn sie nicht, aber lt. Bestückung sollten die deutlich mehr Druck erzeugen.
Highente
Inventar
#5 erstellt: 14. Okt 2012, 08:53
Ich würde auf alle Fälle aktiv bleiben. Die Nuberts waren da evtl. die falsche Lösung aber es gibt ja auch bei den aktiven eine große Auswahl. Das Aktivkonzept hat gegenüber der passiveren Variante erhebliche Vorteile.
- jedes Chassis hat seine eigene Endstufe
- Anpassung an den Aufstellungsort ist möglich
- wegfall einer passiver Weiche die Dynamik schluckt
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
2.0 Aktiv oder Passiv mit Verstärker
locomotivo am 09.03.2013  –  Letzte Antwort am 21.03.2013  –  2 Beiträge
Stereo Verstärker,mit Aktiv Sub!
kappe am 08.04.2006  –  Letzte Antwort am 08.04.2006  –  2 Beiträge
Aktiv oder richtige Anlage?
Buttermilch am 04.12.2003  –  Letzte Antwort am 05.12.2003  –  3 Beiträge
AKTIV ODER PASSIV?
MASTER am 11.09.2003  –  Letzte Antwort am 11.11.2003  –  2 Beiträge
Sub: Aktiv oder Passiv?
d-fens13 am 14.03.2005  –  Letzte Antwort am 16.03.2005  –  8 Beiträge
Nahfeldmonitoren -> aktiv oder passiv?
dolphinscry am 22.11.2009  –  Letzte Antwort am 23.11.2009  –  15 Beiträge
Aktiv-Stereolautsprecher fürs Schlafzimmer
dennis-hh am 01.05.2011  –  Letzte Antwort am 02.05.2011  –  10 Beiträge
AV Receiver?Aktiv oder Passiv Woofer?
jokki39 am 17.02.2007  –  Letzte Antwort am 19.02.2007  –  11 Beiträge
Verstärker oder Aktiv-Boxen?
paddyderbaer am 02.02.2015  –  Letzte Antwort am 03.02.2015  –  10 Beiträge
Verstärker vs. Aktiv(es System) ?
PhIL_28 am 05.04.2009  –  Letzte Antwort am 05.04.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Klipsch
  • Heco
  • NAD
  • Quadral
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 134 )
  • Neuestes Mitgliedaragon888
  • Gesamtzahl an Themen1.346.051
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.902