Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


HiFi-taugliche Wandlautsprecher gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
millerntor1910
Neuling
#1 erstellt: 27. Sep 2012, 13:04
Hallo,
ich bin auf der Suche nach gut klingenden Lautsprechern, die ich entweder direkt an die Wand hängen oder an einer Wandhalterung betreiben kann.
Bisher hatte ich Standlautsprecher (JBL LX-800), die kann ich aber nun nicht mehr stellen.

Bei meinen Recherchen habe ich bisher gefunden:
Nubert 381, Nubert 311, Nubert WS 201, Nubert WS 12
KEF Q300
Magnat 603
Dynaudio 2/6

Der Preis sollte maximal bei 600 Euro liegen, falls ich noch einen Subwoofer benötige, bei maximal 800 Euro für Boxen+Sub.

Mein Raum ist ca. 5m breit und ca. 4,5m tief. Das Sofa steht direkt an der hinteren Wand, der Hörabstand beträgt also ca. 3,5- 4m.
Die rechte Box würde relativ dicht (ca. 20-30cm) neben der Raumecke hängen.

Ich habe einen Marantz-AV-Receiver (SR4200) und einen Canton-Center (AV 700, wird nur beim Fernsehen genutzt). SR-Lautsprecher sind nicht geplant.
Guter Filmton ist nicht so entscheidend, dafür aber ein guter Klang bei Stereo-Musik (Räumlichkeit, Ortbarkeit und möglichst naturgetreuer Klang).
Ich zähle mal ein paar der Bands auf, die ich höre, damit ihr meine Musikrichtung kennt:
Meine Lieblingsmusik ist breit gefächert, von Leonard Cohen über Pink Floyd, Amy Winehouse, Springsteen, Nirvana, Metallica hin zu Deichkind, Fanta 4, Chemical Brothers, Moby, manchmal auch Klassik oder Jazz (Thelonious Monk z.B.).

Würdet Ihr mir raten, etwas größere, basstärkere Boxen (wie die Nubert 381) auf Wandhalterungen zu betreiben, oder lieber kleine Boxen (wie die WS 201) direkt an die Wand zu hängen?
Welche Boxen könnt ihr mir empfehlen?
Benötige ich bei beiden Varianten einen Subwoofer?

Vielen Dank im voraus für Eure Hilfe!
V3841
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 27. Sep 2012, 17:13
Hallo,

probiere doch mal die Dali Zensor 1 + z.B. Klipsch SW-110 aus.

LG


[Beitrag von V3841 am 27. Sep 2012, 17:13 bearbeitet]
millerntor1910
Neuling
#3 erstellt: 27. Sep 2012, 18:05
Danke für den Tipp.
Ist die Dali Zensor 1 empfehlenswerter als z.B. die Nubox 311?
Preislich liegen beide ja im selben Bereich.

Kannst du den Sub E-12F von Dali auch empfehlen? Optisch würde er ja besser passen. Oder ist der Klipsch deutlich besser?

LG
V3841
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 27. Sep 2012, 18:29
Ich mag die günstigen Nuberts nicht, sie klingen mir zu langweilig. Aber das ist Geschmackssache und sollte ausprobiert werden.

Zur Zensor 1 gibts im Web massig zu lesen, ich mag sie, vor allem direkt an der Wand.

Die Klipsch SW sind recht knackig und könnten gut zur Zensor 1 passen. Die Dali SW kenne ich nicht.

LG


[Beitrag von V3841 am 27. Sep 2012, 18:30 bearbeitet]
millerntor1910
Neuling
#5 erstellt: 28. Sep 2012, 07:18
Wäre die KEF Q100 auch eine Alternative?
V3841
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 28. Sep 2012, 07:26
Ich kenne die KEF nicht, ein Händler der u.a. KEF, Dali, Cabasse und Harbeth führt, hat gleich abgewunken als ich die KEF hören wollte.

Sie kann daher in der HT/MT Wiedergabe/Auflösung nicht mit der Dali vergleichbar sein.

Aber vielleicht gefällt Dir KEF ja besser?

LG


[Beitrag von V3841 am 28. Sep 2012, 07:26 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton, Magnat, JBL oder Nubert?
...mike... am 13.04.2010  –  Letzte Antwort am 15.04.2010  –  3 Beiträge
nubert oder b&w - 600 euro
Nicolas92 am 21.03.2012  –  Letzte Antwort am 22.03.2012  –  25 Beiträge
Heco Victa 300 oder Nubert NuBox 311?
kurtohnegurt am 26.10.2009  –  Letzte Antwort am 08.11.2009  –  12 Beiträge
dynaudio oder nubert
Wurstfred2885 am 11.06.2005  –  Letzte Antwort am 26.06.2005  –  18 Beiträge
Grundsätzliches für Nubert 381
*BigB* am 23.12.2010  –  Letzte Antwort am 25.12.2010  –  33 Beiträge
KEF vs. Nubert
gs1150 am 31.12.2007  –  Letzte Antwort am 04.01.2008  –  10 Beiträge
Verstärker für Nubert Nubox 381
v6-driver am 27.10.2009  –  Letzte Antwort am 29.10.2009  –  10 Beiträge
Nubert AW-560 (Subwoofer)
Otto52 am 17.03.2009  –  Letzte Antwort am 19.03.2009  –  11 Beiträge
Surround-Kaufberatung Nubert ? Subwoofer ?
guido1999 am 23.09.2013  –  Letzte Antwort am 23.09.2013  –  2 Beiträge
Nubert nuBox 381 beats Dynaudio DM 2/10 um LÄNGEN
DerBaumeister am 24.06.2010  –  Letzte Antwort am 05.07.2010  –  82 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dali
  • Nubert
  • KEF
  • Klipsch
  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 40 )
  • Neuestes Mitgliedbluteu771722
  • Gesamtzahl an Themen1.345.711
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.449