Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neues Stereoset für max. 400€

+A -A
Autor
Beitrag
Gu4rdi4n
Stammgast
#1 erstellt: 07. Dez 2012, 16:24
Hi liebe Leute!

ich habe noch einen alten Pioneer SX-304-RDS.

Lässt es sich irgendwie bewerkstelligen, dort 2 neue Stereo Boxen anzuschließen?

Sollte wenn möglich den TV Receiver und ein Radio angeschlossen werden.

Oder habt ihr ein gutes Stereoset für 400€ mit 2x HDMI in und 1x out (mindestens)?



Geguggt hab ich auch schon.

Ist das hier zu empfehlen?

2x http://geizhals.de/370396
1x http://geizhals.de/629015
Fanta4ever
Inventar
#2 erstellt: 07. Dez 2012, 17:04

ich habe noch einen alten Pioneer SX-304-RDS.

Das ist schön

Lässt es sich irgendwie bewerkstelligen, dort 2 neue Stereo Boxen anzuschließen?

Natürlich, einfach anklemmen.

Sollte wenn möglich den TV Receiver und ein Radio angeschlossen werden.

Wieso ein Radio, das hat der Pio doch schon dabei ? Wie soll der TV Receiver angeschlossen werden ?
Muss es unbedingt über HDMI sein ?

Oder habt ihr ein gutes Stereoset für 400€ mit 2x HDMI in und 1x out (mindestens)?

Ich nicht.

Wie groß ist dein Raum ?

Gruß Karl
Gu4rdi4n
Stammgast
#3 erstellt: 07. Dez 2012, 17:48
Also das Wohnzimmer ist 32qm²

Zwingend notwendig ist HDMI nicht. Unser SAT receiver hat einen line out für sound.

Also der Pio hat 40 watt sinus bei 8 ohm und 70 watt spitzenleistung.

Meine überlegung war halt, anstatt den Pio einen AV Receiver zu nehmen und da dann ein kleines Radio anzuschließen.

Aber wenn mir jemand sagt, dass der Pio als receiver reicht, dann wär das natürlich besser!

Sprich:

Ich brauche entweder 2 Boxen mit Receiver oder 2 Boxen passend zum Pio!

Gelegenheitshörer
Stammgast
#4 erstellt: 07. Dez 2012, 18:05

Gu4rdi4n schrieb:
Also das Wohnzimmer ist 32qm²

[...]

Also der Pio hat 40 watt sinus bei 8 ohm und 70 watt spitzenleistung.


In Anbetracht der Raumgröße und der Verstärkerleistung solltest Du Lautsprecher mit hohem Wirkungsgrad (um die 90 dB) bevorzugen. Bei 32 qm kann man auch schon in Richtung Standboxen überlegen.

Was hörst Du denn so und welchen Klang bevorzugst Du (eher glasklar oder warm)?

Viele Grüße
Alexander
Fanta4ever
Inventar
#5 erstellt: 07. Dez 2012, 19:41


Meine überlegung war halt, anstatt den Pio einen AV Receiver zu nehmen und da dann ein kleines Radio anzuschließen.

Ich bekomme es nicht auf die Reihe, auch ein AVR hat doch schon ein Radio integriert.

Ist aber eh egal, imho solltest du den Pio behalten und die € 400.- in die LS stecken, bei 32m² geht das sonst wohl eher in die Hose.

Jetzt ist Probehören angesagt, hier ein paar Vorschläge:

Quadral Rhodium 70

Heco Metas 500

Canton GLE 470

Wharfedale Diamond 10.4

Gruß Karl


[Beitrag von Fanta4ever am 07. Dez 2012, 20:38 bearbeitet]
Gu4rdi4n
Stammgast
#6 erstellt: 08. Dez 2012, 10:10
Hi, ich war gestern mal in einem Mediamarkt.

Hab mir dort die Magnat Vector 205 angehört und fand die eigentlich echt gut.

http://geizhals.de/682735

Taugen die was?

Ich kaufe die ja für meine Eltern. Meine Mutter hat noch die Auflage gemacht, dass die weiß sein sollten ( )



edit: doch nicht mehr weiß!
Zum Glück

Aber schwarz müssen sie sie sein!

Edit³

Hab mir jetzt auch mal die Vector 207 in schwarz angeguggt.

http://www.technikdi...de&landingCountry=de

Was ist der Unterschied zwischen 2,5 und 3 wegen?


[Beitrag von Gu4rdi4n am 08. Dez 2012, 10:43 bearbeitet]
Fanta4ever
Inventar
#7 erstellt: 08. Dez 2012, 11:26

Gu4rdi4n schrieb:
Taugen die was?

Wenn dir der Klang gefällt, dann ja.

Was ist der Unterschied zwischen 2,5 und 3 wegen?

http://de.wikipedia.org/wiki/Lautsprecherbox#2-Wege-System

Gruß Karl
V3841
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 08. Dez 2012, 11:42
Wenn im Budget noch etwas Luft ist:

Heco Aleva 400, Bassreflex Lautsprecher, arctic white, B-Ware, 1 Stück

http://compare.ebay....ceItemTypes&var=sbar

http://www.audio.de/testbericht/heco-aleva-400-329838.html


[Beitrag von V3841 am 08. Dez 2012, 11:43 bearbeitet]
Gu4rdi4n
Stammgast
#9 erstellt: 08. Dez 2012, 11:53
Gut, dann werde ich heute nochmal guggen und schauen ob die Vector 207 sich gut anhören und die nehmen

Vielen Dank!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kompakt-LS bis max. 400?
M@$tEr am 04.10.2007  –  Letzte Antwort am 13.10.2007  –  22 Beiträge
Komplette Stereoanlage bis max 400?
danyasd am 31.08.2012  –  Letzte Antwort am 25.01.2013  –  170 Beiträge
Boxen für max 400?
akira1975 am 15.04.2011  –  Letzte Antwort am 15.04.2011  –  2 Beiträge
Stereoset für mein Wohnzimmer.
Alvin-101 am 06.11.2016  –  Letzte Antwort am 06.11.2016  –  2 Beiträge
Standboxen für max. 400€
Praios_[JaCaTu] am 11.06.2006  –  Letzte Antwort am 12.06.2006  –  15 Beiträge
Stand-LS für max. 400?
Tomi28 am 16.09.2007  –  Letzte Antwort am 20.09.2007  –  38 Beiträge
Erste Anlage für max. 400 ?
noob87 am 21.09.2008  –  Letzte Antwort am 23.09.2008  –  12 Beiträge
Vollverstärker für NuBox381 (max. 400 ?)
MoonMonkey am 06.10.2012  –  Letzte Antwort am 08.10.2012  –  13 Beiträge
Gebrauchter Vollverstärker für max. 400??
Dragor am 18.02.2013  –  Letzte Antwort am 19.02.2013  –  5 Beiträge
Suche Verstärker max.400?
Salmantiner am 20.03.2015  –  Letzte Antwort am 23.03.2015  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Heco
  • Pioneer
  • Wharfedale
  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 86 )
  • Neuestes Mitgliedegozocker
  • Gesamtzahl an Themen1.345.603
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.491