Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


S: Stereo-Receiver mit opt. Audio In

+A -A
Autor
Beitrag
yawron
Neuling
#1 erstellt: 17. Dez 2012, 22:16
Hallo zusammen,

ich bin für meine Eltern auf der Suche nach Ersatz für einen ca. 20y alten Onkyo-Receiver, bei dem leider vermehrt Alterserscheinungen auftreten (öfter mal kein Ton links, Regler kratzen,...).

Das gute Stück hängt an zwei alten Canton Regalboxen und beschallt einen rd. 25qm großes rechteckiges Wohnzimmer mit üblicher Ausstattung. Nach einem kurzen gedanklichen Ausflug in die Ecke "AV Receiver" bin ich wieder bei Stereo gelandet, weil realistisch gesehen mehr nicht benötigt wird.

Damit zur Nutzung: viel Radio (via Kabel), hin und wieder CD und jetzt neu gerne Fernsehton über den optischen Audio out des Fernsehers.

Damit suche ich einen Stereo-Receiver für den unambitionierten täglichen Gebrauch, an den ich einen CD-Player und einen Fernseher via opt Audio in anschließen kann.

In der ewig langen Liste hier im Forum (http://www.hifi-forum.de/viewthread-108-14781.html - danke für's Sammeln!) habe ich die beiden Modelle

Onkyo TX-8050
Harman/Kardon HK 3490

gefunden. Seht ihr Alternativen und welchen der beiden würdet ihr bei der o.g. Beschreibung bevorzugen?

Fragen gerne; ansonsten vielen Dank im Voraus!
Haiopai
Inventar
#2 erstellt: 17. Dez 2012, 22:25
Na ja , wenn es um "unambitionierten" Gebrauch geht , sprich nix besonderes , dann ist das Hauptkriterium doch
möglichst viel zu können , für möglichst wenig Geld .

Da fällt mir dann eher der hier als Alternative ein .

Kenwood RA -5000 (link)

Hat alles was du brauchst für ca. nen Hunderter weniger und ist von der Anschlussvielfalt her sogar noch flexibler
als die beiden die du nanntest .

Gruß Haiopai
V3841
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 17. Dez 2012, 22:29
Oder Zauberschachtel:

FiiO Taishan D03K Coaxial/Optical auf Cinch Digital Analog Wandler

http://www.hifi-passion.de/FiiO/FiiO-D3-DAC.html#2-4

Und dann die freie Auswahl auch bei besseren Receivern haben.

Z.B.:

Sherwood RX-772

http://www.testsieger.de/testberichte/sherwood-rx-772.html

LG


[Beitrag von V3841 am 17. Dez 2012, 22:33 bearbeitet]
yawron
Neuling
#4 erstellt: 17. Dez 2012, 22:40
@ V3841: ich hatte diese kleine Wunderkiste schon gesehen. Als technischer Laie auf dem: wenn der Fernseher optical Audio out kann, dann klappt das daran? Also kein Vodoo mit unterschiedlichen Codierung o.ä.?

Dann würde ich meine Anfrage tatsächlich in "Stereo-Receiver bis EUR 500" ohne die Nebenbedingung ändern
V3841
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 17. Dez 2012, 22:51
Optisch oder coaxial rein und analog/cinch auf der anderen Seite wieder raus. Wie bei jedem Wandler intern oder extern.

LG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
suche Stereo-Receiver - mit opt. Digitaleingang + Lowcut
MrBongo am 07.03.2014  –  Letzte Antwort am 07.03.2014  –  2 Beiträge
Stereo Verstaerker mit Tooslink or S/PDIF Digi in
FelAmsterdam am 06.01.2010  –  Letzte Antwort am 07.01.2010  –  4 Beiträge
Stereo Receiver bis 350 Euro
obamer am 10.04.2012  –  Letzte Antwort am 10.04.2012  –  4 Beiträge
Stereo Verstärker mit Opt. Anschlüssen
kliffkante am 05.01.2010  –  Letzte Antwort am 08.01.2010  –  7 Beiträge
Verstärker mit opt. In?
Salzwirker am 28.10.2009  –  Letzte Antwort am 28.10.2009  –  3 Beiträge
Stereo-Receiver mit Digitaleingang
humpfl am 27.03.2009  –  Letzte Antwort am 29.03.2009  –  4 Beiträge
Yamaha Stereo Receiver
Dennis_77 am 27.12.2013  –  Letzte Antwort am 16.03.2014  –  2 Beiträge
Kaufberatung Stereo Receiver (gebraucht)
Marburger am 27.03.2007  –  Letzte Antwort am 09.04.2007  –  27 Beiträge
stereo receiver mit toslink
joni909 am 26.05.2012  –  Letzte Antwort am 26.05.2012  –  4 Beiträge
Stereo-Receiver?
BuggerT am 30.03.2004  –  Letzte Antwort am 31.03.2004  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sherwood
  • Onkyo
  • Harman-Kardon
  • Kenwood

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 90 )
  • Neuestes MitgliedSirCastrum
  • Gesamtzahl an Themen1.345.436
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.430