Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


WIE BRINGE ICH 2500€ an?

+A -A
Autor
Beitrag
monom
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 19. Dez 2012, 16:04
Liebe Leute,

ich verzweifle. Zu meinem 40er will ich mich ordentlich beschenken. Ich habe derzeit zwei Lieblinge, meine Boxen Dynaudio 3/7. Derzeit hab ich dran einen faden NAD C340.

Der Verstärker gehört erneuert, er hat zu wenig Kraft für die Boxen ich brauche viel Power.

Desweiteren bin ich nur mehr digital unterwegs, heisst ich habe auf einer Festplatte eine große mp3 Sammlung.

Ich brauche also einen Verstärker mit WUMMs und einen tollen Wandler.

Eine Idee wäre zum Beispiel eine reine Endstufe zu nehmen wie die hier NAD C275 BEE
und als Wandler zum Beispiel das hier: http://www.musicalfidelity.com/m1clic/

Der Nad gefällt mir optisch nicht und der Clic ist mir zu umfangreich, ich brauche nur eine Fernbedienungsapp. ipad mini vorhanden.

Würde mich über tolle Inputs freuen!
TKCologne
Inventar
#2 erstellt: 19. Dez 2012, 18:13
Das mit der Optik bei NAD kann ich ja nachvollziehen (wenn auch nicht für mich persönlich), da haben viele Probleme mit. Leistungsmäßig sollte der NAD aber trotzdem reichen, es sei denn Du willst eine Halle beschallen. Fage Budget?

Vorschlag: NADC390DD, hat Wumms und viele Anschlußmöglichkeiten (USB, etc.) oder aber den 340 auftrennen und die C275 als Endstufe anschließen.
monom
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 19. Dez 2012, 18:24
sehr spannend der nad digitale verstärker.

stellt sich die frage wie er dann mit einer festplatte umgeht und wie die fernbedienung der mp3s von statten geht.

ich denke an eine airport express lösung mit einer nas festplatte wo alle files drauf sind und ich kann dann alles mit ipad, iphone und macbook fernsteuern.

ich habe ein angebot vorliegen für 2000euro

Electrocompaniet ECD-1
NAD C275 BEE

die 2 in kombi..?
roho_22
Stammgast
#4 erstellt: 19. Dez 2012, 18:27
Große MP3 Sammlung und toller Wandler -> passt imho nicht wirklich zusammen
monom
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 19. Dez 2012, 18:43
große mp3 sammlung ist jetzt nicht hinz und kunz sondern schon ausgewählte files, die meisten flac

was meint ihr zu dieser kombi++

Electrocompaniet ECD-1
NAD C275 BEE
weimaraner
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 19. Dez 2012, 18:49
Hallo,

hier kannst du alles in einem Gerät haben,
auf Wunsch sogar noch ne Festplatte rein,
und ein DSP zur Raumanpassung wäre auch noch mit dabei !

http://hifiakademie....g0LjE3My4yNC4xNTZ8IA

Gruss
monom
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 19. Dez 2012, 19:19
wahnsinns ding, aber ich hätte unglaubliche panik, das da etwas aufgrund der vielfalt kaputt wird.
speziell wenn die festplatte auch dinnen ist...

aber ansonsten ein wahnsinns konzept
weimaraner
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 19. Dez 2012, 19:33
Hallo,

ruf doch mal dort an und bring deine Sorgen vor,
keiner kann dir die Geräte besser erklären und Eventualitäten auf den Punkt bringen wie "ER".

Auch wenn du explizit getrennte Geräte verwendest,
wenn nur eins einen Defekt aufweist muss ein Gerät zur Reparatur.....also auch nicht anderst als bei nem AllinOne.... und dieses Gerät muss dazu nicht erst nach China

Wie gesagt, informier dich an vorderster Front,

Gruss
Ralph_P
Stammgast
#9 erstellt: 19. Dez 2012, 19:37
Wenn du dort anrufst wird "er" wohl kaum negativ über die Geräte sprechen.
weimaraner
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 19. Dez 2012, 19:42
Es geht nicht darum Negativ oder Positiv über die Geräte zu sprechen,
dazu kann man hier im Forum ja genug lesen,
wobei da Negatives schwer zu finden ist

Es geht darum zu besprechen wie es im möglichen Defektfall von Statten geht,
was ein Tausch von z.B. der Festplatte kostet,
und was dem TE sonst noch Sorgen oder Zweifel bereitet.

Und DAS kann wohl keiner besser klären als "ER",

Gruss
monom
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 19. Dez 2012, 20:02
eigentlich will ich airport express um meine apple devices als remote nutzen zu können

ebenso will ich die festplatte getrennt haben (nas)

also es bleibt bei wandler und verstärker frage..
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung Stereo LS bis 2500?
cs79 am 22.01.2014  –  Letzte Antwort am 13.02.2014  –  12 Beiträge
Stereo AMP + Boxen für max 2500 EUR
theUgly am 28.02.2010  –  Letzte Antwort am 01.03.2010  –  8 Beiträge
AudioNET VIP G2 für 2500? kaufen?
solopauker am 07.09.2011  –  Letzte Antwort am 13.10.2011  –  3 Beiträge
2.0 / ~2500 ? ohne Elektronik / Raum 30qm²
warhol am 08.10.2010  –  Letzte Antwort am 09.10.2010  –  10 Beiträge
Anlage von 2500 - 2700?
homeman am 31.08.2004  –  Letzte Antwort am 31.08.2004  –  11 Beiträge
Verstärkerempfehlungen bis max 2500?
Marc_77 am 03.09.2014  –  Letzte Antwort am 04.09.2014  –  8 Beiträge
Lautsprecher max. 2500?
Luune am 06.01.2016  –  Letzte Antwort am 17.03.2016  –  56 Beiträge
Welche Lautsprecher an Onkyo TX-2500
Dexter606 am 16.12.2011  –  Letzte Antwort am 21.12.2011  –  8 Beiträge
Suche neu Lautsprecher bis 2500,-
Danixx am 14.11.2014  –  Letzte Antwort am 20.11.2014  –  21 Beiträge
Anlage aufrüsten mit 2000-2500?
Maximalfrequentiertah am 26.07.2007  –  Letzte Antwort am 10.09.2007  –  52 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD
  • iHome

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitglieddima_1984
  • Gesamtzahl an Themen1.344.986
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.981