Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Quantum 603: Suche Verstärker(<200€) und evtl. Subwoofer

+A -A
Autor
Beitrag
fifaking09
Neuling
#1 erstellt: 15. Jan 2013, 16:43
Hallo!

Ich bin auf der Suche nach einem passenden Verstärker für die oben genannten LS.

Er sollte nicht mehr als 200€ kosten.
Auf jeden Fall muss er auch aus der Ferne bedient werden können,
da ich vor habe sowohl den PC als auch den Fernseher anzuschließen.

Außerdem habe ich geplant das Ganze demnächst durch einen Sub zu ergänzen.
Hier liegt die Budgetgrenze leider auch bei 200€.

Achso, das Zimmer ist 21m² groß und ich höre vorwiegend basslastige Musik.

Ich denke mal aufgrund der Tatsache, dass ich einen fernbedienbaren Verstärker suche, muss ich wohl auf etwas Gebrauchtes zurückgreifen?

MfG
Stereo33
Inventar
#2 erstellt: 15. Jan 2013, 16:46


[Beitrag von Stereo33 am 15. Jan 2013, 16:47 bearbeitet]
fifaking09
Neuling
#3 erstellt: 17. Jan 2013, 14:34
Ich bin leider noch nicht im Besitz der Macht...

Brauche also immer noch nen Verstärker mit Fernbedienung....
Stereo33
Inventar
#4 erstellt: 17. Jan 2013, 14:50
Nur ein paar Bespiele.

http://www.hifi-foru...m_id=172&thread=8095

http://kleinanzeigen...er/96250644-172-7528

Wenn es neu sein soll Onkyo A 9155
Fanta4ever
Inventar
#5 erstellt: 17. Jan 2013, 19:08
Hallo,

Yamaha RX-497

Gruß Karl
V3841
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 17. Jan 2013, 22:53
Hallo,

die Q603 funktioniert mit "jedem" Verstärker einwandfrei - selbst mit einem Tripath mit 2x15 Watt für 25 Euro.

Du hast also die freie Auswahl. Achte lieber auf vernünftige Ständer und eine einwandfreie Positionierung:

http://www.audiophysic.de/aufstellung/regeln.html

LG
fifaking09
Neuling
#7 erstellt: 30. Jan 2013, 13:39
Danke für eure Hilfe!
Ingo_H.
Inventar
#8 erstellt: 30. Jan 2013, 13:51
Hätte 'ne ganz andere Idee. Kauf Dir bei Hififabril St Leon Rot

Teac A-H380 + T-H380 + Kenwood LS-K 711 Kompakt-Anlage

Ist für 249€ im Set im Angebot und wenn Du keine Pegelorgien fahren willst, reicht der sehr gut verarbeitete Verstärker locker aus. Mit den Kennies hast Du zudem Lautsprecher die die Magnat Quantum in allen Belangen alt aussehen lassen. Hatte selbst mal die Quantum 603 und jetzt u.a. die Kennies und kann das somit gut beurteilen. Nur sollten die frei und auf Ständern aufgestellt werden. die Magnat würde ich verkaufen und somit bleibst Du auch mit Ständern (ca. 50€/Paar) locker im Budget.

http://www.hifi-foru...m_id=100&thread=2027

PS: Wenn Du doch die Magnat behalten willst, könntest ja die Kennies verkaufen.


[Beitrag von Ingo_H. am 30. Jan 2013, 13:53 bearbeitet]
fifaking09
Neuling
#9 erstellt: 07. Feb 2013, 20:21
Das Thema hat sich ersteinmal für mich erledigt, da ich am Freitag im Suff mein Handy verloren hab-.-
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für Magnat Quantum 603
Limboy am 08.12.2013  –  Letzte Antwort am 10.12.2013  –  11 Beiträge
kleiner (Bauform) Verstärker für Quantum 603
Penntaxx am 12.01.2011  –  Letzte Antwort am 12.01.2011  –  4 Beiträge
Verstärker für Magnat Quantum 603 gesucht - Klassiker?
gustaf_nagel am 20.11.2010  –  Letzte Antwort am 21.11.2010  –  3 Beiträge
Verstärker für Magnat Quantum 603
Hardcor3Chip am 16.01.2014  –  Letzte Antwort am 20.01.2014  –  20 Beiträge
Verstärker/Reciever + Boxen und evtl. Subwoofer für max. 200€
Leex99 am 03.10.2006  –  Letzte Antwort am 03.10.2006  –  17 Beiträge
magnat quantum 603 ersetzen :)
Nicolas92 am 25.02.2012  –  Letzte Antwort am 26.02.2012  –  9 Beiträge
Magnat Vector 203 vs. Magnat Quantum 603 oder ???
Franky-C. am 13.08.2013  –  Letzte Antwort am 19.08.2013  –  11 Beiträge
Pioneer A-307R mit Magnat Quantum 603?
gulam am 26.12.2011  –  Letzte Antwort am 26.12.2011  –  7 Beiträge
Viel Klang fürs Geld ? - MAGNAT QUANTUM 603
nokialove am 30.03.2010  –  Letzte Antwort am 01.04.2010  –  8 Beiträge
Entscheidungshilfe: AVR an Magnat Quantum 603
Stollking am 10.01.2013  –  Letzte Antwort am 13.01.2013  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dvone
  • Magnat
  • Yamaha
  • Onkyo
  • Teac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 11 )
  • Neuestes Mitglied*Civer*
  • Gesamtzahl an Themen1.345.002
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.198