Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neue Standlautsprecher!

+A -A
Autor
Beitrag
djay72
Stammgast
#1 erstellt: 27. Jan 2013, 19:52
Hallo Ihr Lieben!

Ich möchte mir...so gegen...Mitte März ein PAAR NEUE Standlautsprecher leisten!

Sie sollen für Stereo sowohl auch in Mehrkanalkton eine gute Figur abgeben! Also gut klingen und mich vom Hocker hauen...grins!
ich gucke zu 50% TV...
zu 25% Musik und 25% DVD!
Also, wenn ich dann Musik höre oder Dvd gucke...soll mich der Klang echt beeindrucken!
Hier ein Paar daten:
Raum...ca. 20qm
Sitzentfernung 3,50m zu den Boxen und TV
Besitze einen Avr RX V 467... der wohl auch durch ein HK AVR 365 ersetzt wird (bin mir aber noch nicht sicher)
Budget ca. 1000 Euro für das Paar!!!

ich bitte Euch um Mithilfe!

Lg Dirk
Bafana
Stammgast
#2 erstellt: 27. Jan 2013, 19:54
Wie kannst du die Ls denn positionieren?

Klick
Markus_Pajonk
Gesperrt
#3 erstellt: 27. Jan 2013, 19:58
Hallo,
wenn es Mitte März sein sollte. Dann kannst du ja noch viel, sehr viel probe hören. Das würde ich dir grade bei so einem Budget unbedingt empfehlen. Und wenn es geht auch in den eigenen 4 Wänden abschliessend, bevor du dich zum Kauf entscheidest.

Markus
djay72
Stammgast
#4 erstellt: 27. Jan 2013, 20:01
@ markus ponjak

das ist was ich eigentlich nicht möchte..-aufbauen...abbbauen und wieder zurückschicken und und...

lg d.
djay72
Stammgast
#5 erstellt: 27. Jan 2013, 20:06
@ bafana

... abstand von der wand kann ich max. 50-60cm einhalten...die seitlichen abstände zwischen den beiden boxen betragen jetzt 2m20... 1m kann ich noch rausholen...dazwischen steht, halt der flache schrank mir dem tv, receiver und dem bluray drauf. mein sub ist ein magnat supreme monitor 301a...

d.
kimotsao
Inventar
#6 erstellt: 27. Jan 2013, 20:10
Bafana
Stammgast
#7 erstellt: 27. Jan 2013, 20:19
50 cm Abstand zu allen Wänden, Abstand von 3,20 zwischen den Ls und ein hörabstand von 3,50 sind schonmal keine schlechten Vorraussetzungen.
Da gibt es viele nette ls in deinem Budget.

ABER! Wenn du willst das dich der Sound klanglich umhaut, wirst du wohl oder übel nicht ums Probehören drum rum kommen. Denn, jeder ls hört sich in jedem Raum änderst an.

Tipps zum Reinhören:

Canton Karat

Kef Q500

Elac Fs 187

Markus_Pajonk
Gesperrt
#8 erstellt: 27. Jan 2013, 22:00

djay72 (Beitrag #4) schrieb:
@ markus ponjak

das ist was ich eigentlich nicht möchte..-aufbauen...abbbauen und wieder zurückschicken und und...

lg d.


Das geht auch anders: Viele Lautsprecher im Handel probe hören, dann mindestens die subjektiv besten vor dem Kauf zuhause hören. Noch besser zwei verschiedene Modelle. Zuhause kannst du dann feststellen ob dein Höreindruck vom Raum des Händlers passt oder ob sich das "verändert".

Blind bzw. taub kann dir keiner sagen was bei dir für dich optimal klingt!
traveller23
Stammgast
#9 erstellt: 27. Jan 2013, 23:34

djay72 (Beitrag #4) schrieb:
@ markus ponjak
das ist was ich eigentlich nicht möchte..-aufbauen...abbbauen und wieder zurückschicken und und...
lg d.


Es wird dir aber nicht erspart bleiben. LS klingen bei dir daheim wahrscheinlich anders als beim Händler. Bei 1000€ sollte dir auch jeder Händler ein Probehören daheim ermöglichen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Standlautsprecher (ca 1500? Paar) für Musik in Zimmerlautstärke an HK AVR 365 gesucht
Thunderman am 19.02.2012  –  Letzte Antwort am 03.03.2012  –  3 Beiträge
Stereo Standlautsprecher für TV Anwendung ?
-Sven1- am 10.04.2013  –  Letzte Antwort am 25.04.2013  –  10 Beiträge
Neue Standlautsprecher max. 4000?
Toastbrod am 01.07.2014  –  Letzte Antwort am 03.07.2014  –  16 Beiträge
Neue Standlautsprecher
pollux81 am 20.09.2007  –  Letzte Antwort am 20.09.2007  –  2 Beiträge
Standlautsprecher - stereo zu AVR? welche
Palomides am 03.09.2011  –  Letzte Antwort am 07.11.2011  –  27 Beiträge
Standlautsprecher für ca. 200? das Paar
billie_joe am 29.10.2011  –  Letzte Antwort am 30.10.2011  –  14 Beiträge
Zwei Standlautsprecher (schwarz) für TV, DVD und Musik
Stormmaster am 01.06.2008  –  Letzte Antwort am 03.06.2008  –  9 Beiträge
Neue Anlage für TV und Musik bis 1000?
Tanx-X am 04.04.2010  –  Letzte Antwort am 05.04.2010  –  2 Beiträge
zwei Standlautsprecher + Verstärker für TV, Film und Musik - ca. 550?
Ixam am 14.04.2012  –  Letzte Antwort am 14.04.2012  –  4 Beiträge
Neue Standlautsprecher
Nemesis684 am 03.11.2004  –  Letzte Antwort am 03.11.2004  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF
  • Canton
  • Elac
  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 95 )
  • Neuestes Mitgliedjulianusafricanus
  • Gesamtzahl an Themen1.346.005
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.317