Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neue Boxen - möglichst linear - gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
LoopStylewalker
Neuling
#1 erstellt: 13. Feb 2013, 23:15
Hallo!

Ich bin auf der Suche nach geeigneten Boxen für

a - musik / tv / filme hören
b - musik produzieren


da ich mir kein high-end-tonstudio aufbauen will (kann ) , will ich mir nur ein Boxenpaar zulegen.

Wichtig ist wohl, dass die Boxen einen möglichst linearen Frequenzgang haben!? - also nicht das Klangbild "verschönern".. richtig??

am liebsten hätte ich stabile standlautsprecher, da ich nicht viel geld zur verfügung habe, ist mein limit bei ~150 euro / Paar.

Wer kann mir für den Preis gute Boxen empfehlen?

Momentan liebäugel ich ja mit den Magnat Supreme 800 Boxen.. Testbereicht war wohl "nur" befriedigend aber PreisLeistung soll Top sein..

Würde mich über Tips freuen! Danke!
V3841
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 14. Feb 2013, 00:10
Hallo,

hier mein Vorschlag:

Alesis Monitor One II Passive

http://www.thomann.de/de/alesis_monitor_one_ii.htm

Millenium BS-500 Set - Höhenverstellbare Monitorstative Set

http://www.thomann.de/de/millenium_bs500_set.htm

the sssnake SPK225 - Hochwertiges Lautsprecherkabel

http://www.thomann.de/de/the_sssnake_spk225.htm

Bitte hier lesen:

http://www.hifiaktiv.at/?page_id=192

http://www.audiophysic.de/aufstellung/regeln.html

Wenn man mal ein wenig gehört hat und nicht nur gelesen - kommt man nicht auf LS wie eine Magnat Supreme.

LG

P.S.: Wenn Du im Limit bleiben willst, schau mal nach gebrauchten Alesis, Kenwood LS-K711 oder Denon SC-M39


[Beitrag von V3841 am 14. Feb 2013, 00:15 bearbeitet]
LoopStylewalker
Neuling
#3 erstellt: 14. Feb 2013, 01:01
hallo


die alesis sind ja echt gut bewertet bei thomann...

aber in den erfahrungsberichten steht was von endstufe. kann ich die boxen auch an einen normalen verstärker (anlage) anschliessen oder hab ich dann qualitätsverlust oder dergleichen?

thx!
Highente
Inventar
#4 erstellt: 14. Feb 2013, 07:47
Kannst du ohne Probleme. Ein Verstärker ist ja nur Vor- und Endstufe in einem Gerät.
V3841
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 14. Feb 2013, 09:12

kann ich die boxen auch an einen normalen verstärker (anlage) anschliessen


Ja.


oder hab ich dann qualitätsverlust oder dergleichen?


Nein.

Bei diesen LS hat man alles weggelassen, was mit Klang nichts zu tun hat, daher bekommt man hier Lautsprecher die weit über den Preis hinaus klingen.

Bei mir spielten sie nach ca. 6 Stunden einwandfrei. Manche User empfehlen eine längere Einspielzeit.

Da die LS im Tieftonbereich - vergleichsweise - nicht ohne sind, entweder wandfern aufstellen, oder per Verschließen der Bassreflexöffnungen entschärfen.

LG


[Beitrag von V3841 am 14. Feb 2013, 09:13 bearbeitet]
LoopStylewalker
Neuling
#6 erstellt: 14. Feb 2013, 13:41
danke für die hinweise!


wie seiht es denn mit aktiven nahfeldmonitoren aus?? die haben eine endstufe integriert wie es aussieht..

gibt es da im preisbereich 150 euro was mittelmässig anständiges zu empfehlen??

danke!
maconaut
Inventar
#7 erstellt: 14. Feb 2013, 14:45
Eher nicht. Wenn du 150 für Lautsprecher ausgeben kannst, dann gibt die 150 auch NUR für LS aus und nicht für LS inkl. Monoendstufen. Hast du denn einen Verstärker/Receiver an dem du die LS anschließen kannst?

Die aktiven Alesis sind auch ein feiner Happen - allerdings für 150 Euro pro Stück statt pro Paar:
http://www.thomann.de/de/alesis_m1_aktiv_monitor_mk_ii.htm
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neue Anlage gesucht
arsylant am 06.01.2015  –  Letzte Antwort am 12.01.2015  –  16 Beiträge
Neue passende Boxen gesucht
DrPaua am 26.10.2009  –  Letzte Antwort am 26.10.2009  –  24 Beiträge
Neue Boxen gesucht
Rescue.Me am 11.10.2010  –  Letzte Antwort am 20.10.2010  –  10 Beiträge
Neue Anlage gesucht - Boxen vorhanden
Ju1! am 01.11.2007  –  Letzte Antwort am 01.11.2007  –  12 Beiträge
Neue Party-Boxen gesucht, Kaufberatung
Rescue.Me am 29.03.2010  –  Letzte Antwort am 30.03.2010  –  9 Beiträge
Gesucht: möglichst kompakt.
dr.j. am 07.11.2010  –  Letzte Antwort am 07.11.2010  –  6 Beiträge
Neue Kompaktboxen gesucht, 400?
doofernickname am 06.04.2010  –  Letzte Antwort am 17.04.2010  –  11 Beiträge
Neue Anlage gesucht
markus7111 am 26.05.2013  –  Letzte Antwort am 26.05.2013  –  2 Beiträge
Neue Endstufe gesucht
Tornado am 14.01.2014  –  Letzte Antwort am 19.01.2014  –  28 Beiträge
Neue Schnittstelle gesucht
Lafuma am 05.03.2016  –  Letzte Antwort am 05.03.2016  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Kenwood

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.444