Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Anlage fürs Ferienlager

+A -A
Autor
Beitrag
Chilibow
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 02. Mrz 2013, 12:53
Suche: Lautsprecher/Verstärker/Mischpult
Budget: 800-1200€
Anwendung: Musik in einer Schützenfesthalle

Guten Tag

Da die Anlage unseres Ferienlagers in die Jahre gekommen ist und teilweise defekt ist, benötigen wir (das Lager) eine neue. Bisher hatten wir PA Stand Boxen, Verstärker und Mischpult. Angeschlossen haben wir das ganze an einem PC.

Das Einsatzgebiet sind Schützenfesthallen im Sauerland. Die Musik wird meistens auf einer Bühne aufgebaut. Die Musik wird meist laut, bis sehr laut (zum wecken um 8 Uhr) gehört.

Ich weiß das man bei dem Budget keine Wunder erwarten kann und hoffe dass ich hier paar Vorschläge oder Tipps bekommen kann.

Da uns von Zeit zur Zeit einige Boxen kaputt gegangen sind, da wieder irgendeiner alle Lautstärken Regler nach oben geschoben hat, wäre es schön zu wissen worauf man genau achten muss, damit so etwas nicht passieren kann, ich vermute das die Boxen bisher einfach nicht zum Verstärker passten.

Ich freue mich über jede Antwort.

Gruß chilibow
allomo
Stammgast
#2 erstellt: 02. Mrz 2013, 13:01
Das gehört dann wohl in den PA-Bereich
Wie groß ist die Halle denn?

Je nach dem ob und wie viel Bass ihr wollt Fullrange Tops und dazu eben einen Subwoofer oder auch nicht
Kenne mich allerdings nicht so toll aus..
Böötman
Inventar
#3 erstellt: 02. Mrz 2013, 13:06
Ist Eigenbau möglich/gewünscht? (das ist gerade bei dem Budget sehr interressant)
Wie groß ist die Halle? Einen wirksamen Schutz vor Lautsprecherschäden stellt ein Kennwortgeschützter Limiter dar.
Chilibow
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 04. Mrz 2013, 10:23
Eine genaue Angabe der Hallengröße ist zur Zeit nicht möglich.(leider bisher keine genauen Angaben gefunden) Vlt kann man das auf diesem Bildern abschätzen?

Schützenhalle
Das ist die Halle, wo es dieses Jahr hingeht. Allerdings bauen wir da auch noch Schlafplätze auf. So das ca. die Hälfte der Fläche zusteht.

Eigenbau ist so ne Sache, wie Zeitaufwendig wäre sowas, wenn man das bisher noch nicht gemacht hat? Also Handwerker wie Schreiner oder Elektriker wären Grundsätzlich vorhanden.

Bisher hatten wir kein Subwoofer und ich denke wird auch nicht benötigt, die Nachbarn leiden schon genug.
Böötman
Inventar
#5 erstellt: 04. Mrz 2013, 18:21
Ach du Schei***** die Größe mit max 1200€... sehr Sportlich...

Wenn du´n Schreiner am Start hast so ist der Eigenbau durchaus zu empfehlen, Pro Gehäuse sollte er nicht länger als 4 bis max 8 Std benötigen (Gehäuse ohne Finish) da er ja Zeitgleich an mehreren Arbeiten kann.
Soll die Musik wirklich nur auf der Bühne aufgebaut werden oder soll die Halle doch eher flächig beschallt werden?

Prinzipiell würde ich (für flächige Beschallung) 4 Vitalitys in betracht ziehen. Oder mal ganz anders gefragt, was genau hattet Ihr bisher im Einsatz und lebt der Amp noch?

Oder aber du greifst zu aktiven Fullrangelautsprechern.


[Beitrag von Böötman am 04. Mrz 2013, 18:26 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anlage für Musik bis 1200?
benor am 06.08.2009  –  Letzte Antwort am 07.08.2009  –  8 Beiträge
Suche neue Anlage zum Musik hören
HerzlicherOnkel am 19.06.2016  –  Letzte Antwort am 21.06.2016  –  7 Beiträge
neue Anlage bis 1200?
rym am 25.08.2011  –  Letzte Antwort am 30.08.2011  –  7 Beiträge
Suche Standlautsprecher + Verstärker bis max. 800 Euro fürs Wohnzimmer
Badewanne am 15.02.2016  –  Letzte Antwort am 15.02.2016  –  3 Beiträge
Hilfe! Anlage für Musik bis 1000? gesucht!
KeinPlanvongarnix_:( am 04.10.2008  –  Letzte Antwort am 14.10.2008  –  45 Beiträge
Verstärker für Mischpult mit 2-3 Mikros gesucht
jingsey am 04.08.2009  –  Letzte Antwort am 04.08.2009  –  2 Beiträge
Suche Anlage für PC, Musik und Film
Snapky am 06.01.2014  –  Letzte Antwort am 07.01.2014  –  7 Beiträge
neue Musik-Anlage
-belial- am 13.07.2009  –  Letzte Antwort am 14.07.2009  –  8 Beiträge
Suche gebr. Verstärker+Lautsprecher bis 250? / LAUT
luiseki3000 am 10.05.2016  –  Letzte Antwort am 11.05.2016  –  2 Beiträge
Suche energiesparenden 1U Verstärker fürs Rack
bernroth am 25.09.2014  –  Letzte Antwort am 26.09.2014  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 74 )
  • Neuestes Mitgliedttosch
  • Gesamtzahl an Themen1.344.819
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.440