Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Onkyo TX-NR414 Receiver. was nun?

+A -A
Autor
Beitrag
Doloso
Neuling
#1 erstellt: 11. Mrz 2013, 07:44
Hallo erstmal
Einmal vorweg: ich kenne mich leider überhaupt nicht aus mit genauen Fachbegriffen oder die Technik in einer Anlage... ich hoffe ihr könnt einen Laien wie mich trotzdem gut beraten.

Ich habe mir nun wirklich sehr lange eine gute Anlage gewünscht.. ich liebe Musik und habe schon immer "richtige" Anlagen bewundert. Mein Problem: kaum Geld für eine wirklich tolle Anlage
Ich habe schon oft Threads gelesen wo es schlecht rüberkam zu sagen: "will kein Geld ausgeben und trotzdem ne dicke Anlage!"
Hätte ich die Möglichkeit würde ich mir auch eine für 2000€ kaufen was ich auch irgendwann machen werde

Nun aber wieder zum Thema: ich habe von einem Bekannten einen Receiver geschenkt bekommen (Onkyo TX-NR414) und bin wirklich stolz auf diesen ich hoffe er hält was er verspricht... nun weiß ich zumindest das Receiver kaputt gehen wenn man zB nicht passende Lautsprecher anschließt. Nun meine Frage: ich bräuchte Beratung um aus diesem Receiver eine preiswerte komplette Anlage zu kreieren (CD-player + Lautsprecher)

Ich hätte die Möglichkeit für CD-player + Boxen um die 100 - 120€ auszugeben... mehr leider nicht. Ich hoffe trotzdem sehr ihr könnt mir weiterhelfen

Liebe Grüße
Doloso
V3841
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 11. Mrz 2013, 08:58
Hallo,

höre Dir doch mal die Denon SC-M39 an und nutze deinen PC/Schlepptop/DVD-Player usw. als CD-Player.

Ansonsten irgendeinen gebrauchten CD, DVD oder BD Player für etwa 15 Euro kaufen. Die CD-Ps von Philips sind recht günstig, robust und langlebig.

LG
Doloso
Neuling
#3 erstellt: 11. Mrz 2013, 12:34
Hey, danke für die schnelle Antwort
Also ist es völlig egal was für einen CD-player ich an den Receiver anschließe? Und die Lautsprecher sind die einfach gut oder passen diese besonders gut zu dem Receiver? Worauf muss ich den beim Kauf von Boxen achten damit diese auch Okey für den Receiver sind?
Ohje viele fragen
Igelfrau
Inventar
#4 erstellt: 11. Mrz 2013, 12:48
Guck mal hier, weil ich das gerade gesehen habe:
3 CD-Player unter 20 Euro

Da kannst du dir eventuell einen passenden aussuchen. In der Abteilung wirst du eventuell auch noch bei anderem fündig.

Und für LS gilt: Anhören!
Es gibt für LS-Kauf ein paar Grundlagen-Threads hier im Forum, die problemlos über die Forums-Suche (oben rechts) zu finden sind.
V3841
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 11. Mrz 2013, 18:45

Also ist es völlig egal was für einen CD-player ich an den Receiver anschließe?


Richtig!

http://www.elektronikinfo.de/audio/cd.htm#Player


Und die Lautsprecher sind die einfach gut


Nicht einfach!

Nur auf hohen Ständern wandfern im Stereodreieck positioniert.

Hilfreich ist auch ein guter Amp, der holt noch mal ein kleines bisschen mehr Klangergebnis aus den Böxlein. Das ist für Dich aber zur Zeit irrelevant.

Sie sind bei optimaler Positionierung - nicht nur in meinen Ohren - hervorragend, wenn man gut Musik hören will und nicht BumBum und Partys beschallen will.


oder passen diese besonders gut zu dem Receiver?


Du kannst mit deinem Gerät nahezu jeden Lautsprecher - mehr oder weniger gut - antreiben.
Doloso
Neuling
#6 erstellt: 11. Mrz 2013, 20:47
Vielen Dank für die vielen hilfreichen Tipps ich werde mich noch einmal genau wegen den Boxen informieren.
V3841
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 11. Mrz 2013, 21:01
Hier ein paar Infos - auch zu den Denon:

http://www.hifi-forum.de/viewthread-100-2027.html
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Onkyo tx-nr414 vs Onkyo tx-8050 Netwerkfunktion
wertzu888 am 21.06.2013  –  Letzte Antwort am 22.06.2013  –  2 Beiträge
Stereo-Lautsprecher für Onkyo TX-NR414
Indy06 am 25.04.2012  –  Letzte Antwort am 04.05.2012  –  5 Beiträge
Erste Anlage: "Onkyo TX-NR414" + welche Boxen?? max 400?, 20m²
elkemaii am 17.09.2013  –  Letzte Antwort am 18.09.2013  –  7 Beiträge
Lautsprecher für Onkyo TX-SV545?
Blackbeard616 am 02.05.2008  –  Letzte Antwort am 05.05.2008  –  8 Beiträge
Onkyo TX-8222
psychodadpille am 03.04.2007  –  Letzte Antwort am 04.04.2007  –  9 Beiträge
Onkyo TX SR 507 ?
boep am 16.01.2010  –  Letzte Antwort am 18.01.2010  –  7 Beiträge
Onkyo TX-8050 Kaufempfehlung?
goofy69 am 20.09.2011  –  Letzte Antwort am 21.09.2011  –  8 Beiträge
Onkyo TX 905 ersatz
mars52 am 04.05.2015  –  Letzte Antwort am 10.05.2015  –  19 Beiträge
Onkyo TX-NR414 oder lieber DAC + 'richtigen' Verstärker?
eppentorf am 01.05.2013  –  Letzte Antwort am 01.05.2013  –  4 Beiträge
Yamaha RX-797 und Onkyo TX-8555
zakus am 21.10.2008  –  Letzte Antwort am 22.10.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 14 )
  • Neuestes MitgliedBraWo65
  • Gesamtzahl an Themen1.345.669
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.706