Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung Komplettsystem / ~1500€

+A -A
Autor
Beitrag
Chuck_Boris
Neuling
#1 erstellt: 07. Aug 2013, 21:21
Hallo zusammen!

Da ich mir demnächst meine erste eigene Anlage zulegen möchte, jedoch über nur relativ wenig Hintergrundwissen verfüge, möchte ich mich gerne an euch wenden, um ein paar wertvolle Tipps diesbezüglich abzugreifen. Im Prinzip geht es um Folgendes:

1. Suche:

Anlage, primär zum Musikhören, wird bzw. sollte auch für Heimkino geeignet sein. Fokus liegt aber wie gesagt auf der Musik. Gehe ich richtig in der Annahme, dass diese dann automatisch auch einen einigermaßen vernünftigen Klang im Heimkinobetrieb erreicht (natürlich gibt es Unterschiede 5.1 vs. Stereo, das ist mir klar)?


2. Was sollte sie haben/können?

Im Prinzip alles, da noch nichts vorhanden ist, auf dem aufgebaut werden kann. Folglich:
- AVR
- Lautsprecher, am liebsten Canton, da ich damit gute Erfahrung gemacht habe
- CD-Player (da auch für Heimkino evtl. gleich ein vernünftiger Blu-Ray Player?)
- Plattenspieler (dieser muss nicht unbedingt fürs Budget beachtet werden)

Zudem sollte es möglich sein, Musik vom PC, Tablet, Handy etc. drahtlos abspielen zu lassen (bluetooth?). Ich weiß nicht, inwiefern dies bereits integriert ist, oder ob man diesbezüglich eines dieser bluetooth gadgets kaufen sollte. Ich habe und werde keine Apple Produkte besitzen. Deswegen ist mir dieses Airplay egal.


3. Budget:

~ 1000-1500€. Das soll nicht heißen, dass es so viel kosten muss, wenn es etwas gibt, was meinen Vorstellungen entspricht und preislich günstiger ist. Falls ein Vorschlag das Budget sprengen sollte, so ist das auch ok.
Wenn es Tipps für Gebrauchtwaren gibt, dann immer her damit. Oder sollte man die Finger von ebay lassen?



4. Was höre ich meistens:

- meist: Rock, sämtliche Richtungen
- gelegentlich: Klassik, Elektro

Generell ist es mir wichtiger einen guten Klang beim Musikhören zu erzielen als beim Heimkino. Es muss also kein 7.1 System sein.



5. Raum- und Platzangebot:

Der Knackpunkt: Im Prinzip müsste der Punkt vernachlässigt werden, da ich in den nächsten Jahren sicherlich einige Male umziehen werde. Ich habe aber weder Lust jedes Mal eine neue Anlage zu kaufen, noch solange zu warten bis ich einen endgültigen Wohnsitz gefunden habe. Die Anlage wird soweit wahrscheinlich immer im Wohn-/Musikzimmer aufgestellt. Mir ist durchaus bewusst, dass sich somit wahrscheinlich keine optimalen Ergebnisse erzielen lassen. Ich habe aber, wie bereits erwähnt, nicht vor mir eine 5000€ Anlage zuzulegen, sondern möchte lediglich ein vernünftiges Equipment für zu Hause.

Der Einfachheit halber von einem quadratischen Raum von 16-25m² aus. An einer Wand sollten Fernseher sowie (Front-/Stand-)Boxen stehen, nehme ich mal an. Standboxen sollten aber durchaus drin sein.



6. Individuelle Wünsche:

- Bei Lautsprechern habe ich gute Erfahrungen mit Canton gemacht. Deswegen würde ich diese bevorzugen

- Musik sollte per PC etc. (drahtlos) abspielbar sein

- Die Geräte sollten wertig sein, also kein Plastikschrott

- Ich habe nicht vor etwas unausgegorenes zu kaufen, nur um das in 2 Jahre wieder austauschen zu müssen. Lieber kaufe ich nach und nach und habe dafür etwas ordentliches (allerdings sollte dies auch in einem gewissen Budgetrahmen bleiben)


7. Weitere Fragen:

- Hinsichtlich meiner obigen Vorstellungen frage ich mich, ob ich soetwas wie einen Netzwerk Multimediaplayer (z.B. Pioneer N-50-K) brauche

- Was haltet ihr von einem Pioneer A-50 / A-30 als AVR?

- Stereo vs. 5.1?



Vielen Dank für eure Hilfe. Falls ihr noch mehr Angaben braucht, gebt mir einfach Bescheid.
Chuck_Boris
Neuling
#2 erstellt: 08. Aug 2013, 20:48
Wichtig wären zudem HDMI Anschlüsse. Oder gibt es einen anderen, komfortablen Weg, die Anlage mit TV, BD-Player, Spielekonsole etc zu verbinden?
Epos_Elan_10
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 09. Aug 2013, 08:27
Dein Anliegen ist komplex und umfangreich
daher wohl noch keine antworten

da du hauptsächlich einen avr mit bluetooth suchst bist du hier in der stereokaufberatung falsch

hier geht es rein um stereokomponenten

bitte schreibe die moderation an und bitte darum deinen thread in die richtige kategorie verschieben zu lassen

wenn du etwas primär zum musikhören suchst dann bist du hier aber vielleicht doch nichts ganz verkehrt, da musik gut mit einem stereo system genossen werden kann

im surround bereich gibt es aber auch gute konzert dvd's/bluerays die von einem gutem surroundsystem profitieren

ich würde aber zielgerichteter vorgehen

also 1: avr mit deinen anforderungen und dazu passenden frontspeakern die deinen hörvorlieben entsprechen und auf 5.1 erweiterbar sind

wenn das hauptaugenmerk auf stereo liegt dann sind die frontlautsprecher am entscheidensten da mit ihnen dann stereo gehört wird

die surroundlautsprecher ( effektlautsprecher) können dann etwas günstiger gewählt werden
bei surround macht aber der center ne menge aus und bei ihm sollte man nicht sparen

in gewissen fällen könnte man dann sogar eher überlegen auf den center erstmal zu verzichten und sich mit dem phantomcenter zu behelfen

ein avr für deine anforderungen mit guten front ls und etwas günstigeren surround ls die ins budget passen findest du in der kaufberatung surround

http://www.hifi-forum.de/index.php?action=browse&forum_id=35


2. den cd player kannst du dir sparen und gleich einen bluerayplayer nehmen

3. das budget mit 1500 euro lässt zwar etwas spielraum zu aber ist auch nicht gerade üppig

dies kommt daher:

a. du brauchst einen avr der zu deinen anforderungen passt
b. du brauchst gute frontlautsprecher
c. dann noch surroundlautsprecher
d. vielleicht noch einen center '?
e. einen subwoofer?

die anbindung eines subwoofers ins system ist nicht immer ganz einfach und wenn du gute kompakte ls ( mit denen du flexibler bei der aufstellung bist ) einsetzt dann würde ich dir einen avr mit dem grössten audyssey einmessystem empfehlen ( die sind aber teuer )

als alternative bleiben aufstellunsgunkritische standlautsprecher, die noch ausreichend bass liefern um erstmal auf einen subwoofer verzichten zu können

4. es wäre sehr interessant zu wissen mit welchen canton lautsprechern du gute erfahrungen gemacht hast und alle informationen die das hörerlebnis näher beschreiben

5. ich werde dies gegebenenfalls ergänzen wenn mir mehr einfällt


Chuck_Boris (Beitrag #2) schrieb:
Wichtig wären zudem HDMI Anschlüsse. Oder gibt es einen anderen, komfortablen Weg, die Anlage mit TV, BD-Player, Spielekonsole etc zu verbinden?



das gehört mit zum anforderungsprofil deines avr


[Beitrag von Epos_Elan_10 am 09. Aug 2013, 08:43 bearbeitet]
Fanta4ever
Inventar
#4 erstellt: 10. Aug 2013, 18:46

Chuck_Boris (Beitrag #1) schrieb:

Der Knackpunkt: Im Prinzip müsste der Punkt vernachlässigt werden, da ich in den nächsten Jahren sicherlich einige Male umziehen werde. Ich habe aber weder Lust jedes Mal eine neue Anlage zu kaufen, noch solange zu warten bis ich einen endgültigen Wohnsitz gefunden habe. Die Anlage wird soweit wahrscheinlich immer im Wohn-/Musikzimmer aufgestellt. Mir ist durchaus bewusst, dass sich somit wahrscheinlich keine optimalen Ergebnisse erzielen lassen. Ich habe aber, wie bereits erwähnt, nicht vor mir eine 5000€ Anlage zuzulegen, sondern möchte lediglich ein vernünftiges Equipment für zu Hause.

Das ist bei dir eben so und deshalb würde ich dir 2.1 vorschlagen.

- Was haltet ihr von einem Pioneer A-50 / A-30 als AVR?

Das sind Stereovollverstärker, auch wenn du kein Experte bist, spuckt dir das Google in einer Sekunde aus

- Stereo vs. 5.1?

2.1

Mein Tip:
Denon AVR-1713
Canton AS 85.2 SC
Magnat Vector 207

Das ist natürlich nur ein Vorschlag, es gibt eine Menge guter LS und du solltest so viel wie möglich hören, bevor du kaufst.

Gruß Karl
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung - Komplettsystem (Verstärker, CD/DVD, Tuner)
Joe_Fender am 23.05.2011  –  Letzte Antwort am 26.07.2011  –  16 Beiträge
Komplettsystem bis 1500?
Nihilanth am 14.05.2013  –  Letzte Antwort am 14.05.2013  –  11 Beiträge
Kaufberatung Komplettsystem/Anlage
schnellera am 22.08.2011  –  Letzte Antwort am 24.08.2011  –  8 Beiträge
Kaufberatung Stereo Komplettsystem
*Michael1982* am 06.05.2013  –  Letzte Antwort am 08.05.2013  –  10 Beiträge
Bitte um Hilfe! - Komplettsystem - Kaufberatung
HaRdii am 03.02.2010  –  Letzte Antwort am 03.02.2010  –  3 Beiträge
Komplettsystem bis max 1500? für insb. Filmmusik
OWLer87 am 09.12.2014  –  Letzte Antwort am 18.12.2014  –  9 Beiträge
Kaufberatung Komplettsystem für um die 500-1000?
Leppin am 19.12.2009  –  Letzte Antwort am 20.12.2009  –  4 Beiträge
Kaufberatung für Neueinsteiger (Standboxen oder Komplettsystem)
Kruger am 26.11.2015  –  Letzte Antwort am 07.12.2015  –  15 Beiträge
Kaufberatung Stereoanlage ~1500?
martenJ am 18.11.2008  –  Letzte Antwort am 19.11.2008  –  6 Beiträge
Stereoanlage Kaufberatung <1500 ?
saltheripper am 27.09.2009  –  Letzte Antwort am 28.09.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Canton
  • Denon
  • Pioneer
  • Acer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 29 )
  • Neuestes Mitglieddantis
  • Gesamtzahl an Themen1.345.701
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.255