Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung Moderner Receiver / Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
Eifelvroni
Neuling
#1 erstellt: 01. Sep 2013, 09:31
Hallo.
Bin neu hier und hoffe in der richtigen Rubrick.

Ich bin auf der Suche nach einem neuen modernen Stereo Receiver.

Vorraussetzungen:

- Bluetooth
- Wlan / Lan für Internetradio
- 1x CD Input
- 2x Line
- gute Klangeigenschaften (gerne Bassbetont, klare Höhen)
- Kein noname / minderwertige verarbeitete Pappe aus Vernost!

Preislich sollte er neu oder auf dem Gebrauchtmarkt für ca. 400€ zu haben sein.

Zur Zeit habe ich noch 2 Teufel VT11 die damit betrieben werden, diese werden jedoch in naher Zukunft gegen KEF IQ30 ausgetauscht.

Gibt es Vorschläge für ein passendes Produkt?

vg Martin
Tywin
Inventar
#2 erstellt: 01. Sep 2013, 09:59


[Beitrag von Tywin am 01. Sep 2013, 10:00 bearbeitet]
Eifelvroni
Neuling
#3 erstellt: 01. Sep 2013, 18:23
Schonmal vielen Dank für die Antwort.
Gibt es sonst noch Vorschläge?

vg Martin
Fanta4ever
Inventar
#4 erstellt: 01. Sep 2013, 19:12
Eifelvroni
Neuling
#5 erstellt: 05. Sep 2013, 21:21
Hallo.
Wer hat klangliche Erfahrung mit den beiden Verstärkern?

Welche ist basslastiger? (die KEF IQ 30 sind keine Basswunder)
Welcher hat die brilianteren Höhen?

Habe mir noch die Denon AVR Serie inkl. Airplay angesehen, diese machen mir auch einen recht guten Eindruck.

Hat jemand Erfahrung mit dieser Serie?

vg Martin
Fanta4ever
Inventar
#6 erstellt: 06. Sep 2013, 04:39

Eifelvroni (Beitrag #5) schrieb:

Habe mir noch die Denon AVR Serie inkl. Airplay angesehen, diese machen mir auch einen recht guten Eindruck.

Hier könnte auch das Einmessystem durchaus hilfreich sein, ansonsten würde ich mir für stärkeren Bass und briliantere Höhen neue Lautsprecher kaufen.

Gruß Karl
TSchneider
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 06. Sep 2013, 09:30
Wow

das Gerät interessiert mich!

Ich bin Hifi unkundig und möchte dennoch zu meiner 90er Jahre alten Denonmaschiene einen neuen Versorger für meine dänischen Standboxen haben.

Es geht mir um mein Büro ( <20 qm) und die Boxen werden in sehr geringen Abstand hinter meinem Arbeitstisch stehen. Also quasi links und rechts vom Monitor nur gute 50cm.-1m nach hinten versetzt.


Was ich machen möchte?

Musik im Büro hören. Als Quelle dachte ich an eine Kabelverbindung von meinem PC, da dieser eh läuft, und ich so an alle Quellen herankomme: NAS (Rasperry Pi Musik DB), Internetradio, Flugzeugsimulator^^, TV).

Nun habe ich aber auch ein schickes Androidgerät, welches ich wunderbar benutzen kann als Fernsteuerung für mein Rasperrby XBMC, aber das spielt wohl hier nun keine Rolle, zumindest glaube ich es nicht. Denn wenn macht es wohl Sinn, dass der Receiver sich die Musik via LAN oder wLAN von Netzwerkfreigaben holt oder?
Da würde ich ja dann die Fernbedienung des Receivers nehmen oder aber die Androidapp beim Pioneer, wenn se taugt. Ich weiß, die Werbung macht hier viel Ipad TatA, aber Android soll ja auch gehen.

Außerdem, wäre ja der Receiver mit dem PC verkabelt und von dort ist es ja eh am einfachsten, die Quellen auzuwählen.


Wie dem auch sei, ich glaube nach 2 Minuten Recherche, dass ich nichts besseres finde für das Geld oder?


Ich kann dann mein WLAN Radio (Medion) verkaufen und ein älteres Muvid und käme dann gut davon.

vielen Dank für Eure Tipps!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Receiver/Verstärker Kaufberatung
audiofreak79 am 24.10.2008  –  Letzte Antwort am 24.10.2008  –  5 Beiträge
Kaufberatung Verstärker/Receiver NAD
tobsentobi am 06.03.2010  –  Letzte Antwort am 06.03.2010  –  3 Beiträge
kaufberatung für receiver/ verstärker
tingeltangelbob;-) am 20.08.2010  –  Letzte Antwort am 20.08.2010  –  3 Beiträge
Verstärker/Receiver - Kaufberatung
timn1991 am 24.09.2013  –  Letzte Antwort am 27.09.2013  –  5 Beiträge
Kaufberatung Verstärker/Receiver
MrDupli am 12.11.2013  –  Letzte Antwort am 12.11.2013  –  4 Beiträge
Kaufberatung Verstärker/Receiver + Lautsprecher
kadabra1 am 07.01.2016  –  Letzte Antwort am 07.01.2016  –  9 Beiträge
Vintage Receiver oder doch lieber moderner Receiver/Vollverstärker!
vichti am 06.03.2012  –  Letzte Antwort am 07.03.2012  –  15 Beiträge
Kaufberatung
1.actionman am 14.09.2005  –  Letzte Antwort am 14.09.2005  –  2 Beiträge
Moderner Stereo Verstärker
Marty76 am 31.03.2013  –  Letzte Antwort am 01.04.2013  –  22 Beiträge
Moderner Stereo Verstärker gesucht
_Amplifier_ am 03.12.2013  –  Letzte Antwort am 03.12.2013  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF
  • Onkyo
  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 128 )
  • Neuestes MitgliedJacky_Stiefel
  • Gesamtzahl an Themen1.345.336
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.459