Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche die ideale Box -1000-2000 Euro und 27qm

+A -A
Autor
Beitrag
sponk2002
Neuling
#1 erstellt: 03. Sep 2013, 09:59
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einer neuen Box. Ich würde gerne so um die 1.000€ ausgeben. Möchte aber eine klangliche Steigerung zu meinen bisherigen KEF Q5. Bin auch bereit ggf. bis zu 2.000€ auszugeben, ist halt eine Preis-Leistungs-Frage. Es sollten reine Stereoboxen sein, ein Sub kommt nicht in Frage. Es dürfen Stand- oder Kompaktboxen sein. Die Grösse ist für mich nicht entscheidend und Platz ist vorhanden. Meine Wohnzimmer ist ca. 27qm gross - Aufteilung und Standort der Boxen, könnt Ihr auf derr Skizze sehen. Die Lautsprecher können und sollen frei stehen.

Ich höre Jazz, Klassik, aber auch Rock und Pop. Ich höre auch gern mal laut, jedoch nicht übermässig laut (sagen wir mal Konzertlautstärke, auch Klassik bzw. Jazz - nicht Wacken ;-) ). Wichtig bei einer Box sind mir vor Allem Details, Neutralität und Abbildungsleistung.

Verstärker NAD 316BEE, CD NAD 516BEE vorhanden und Sonos Connect für Streaming

Habe schon mal eine Sonus Faber 1.5 oder 2.0 ins Auge gefasst, würde aber auch mit einer Audio Physics Classic 10 oder 20 liebäugeln, ggf. käme auch eine Vienna Acoustic in Frage - naja, wäre für alles offen und freue mich auf eure Meinungen und Vorschläge.

Vielen Dank
Björn

Skizze Wohnzimmer
Eminenz
Inventar
#2 erstellt: 03. Sep 2013, 10:02
Kannst du beschreiben was dir an der Q5 nicht gefällt? Oder was der neue Lautsprecher besser können muss?
sponk2002
Neuling
#3 erstellt: 03. Sep 2013, 10:08
Zum Einen, wäre es der Zustand meiner Q5. Die sehen nach einigen Umzügen ein wenig ramponiert aus , aber vor allem fehlt es mir an Detailauflösung und Raumabbildung. Habe hier schon mal eine PM1 zur Probe gehört, die hier deutlich besser war, mir aber mit Stands dann doch etwas zu teuer ist.

Kleine Ergänzung, würde ggf. auch gebarucht kaufen, es muss also nicht unbedingt ein aktuelles Modell sein.


[Beitrag von sponk2002 am 03. Sep 2013, 10:08 bearbeitet]
Eminenz
Inventar
#4 erstellt: 03. Sep 2013, 10:21
Hörtipps:

Swans RM 600
Dynavoice DF 6, DF 8
Quadral Wotan VIII
Quadral Orkan VIII
Quadral Platinum M4, M5 sowie M40, M50
Elac FS 147
Elac FS 197
Elac FS 247, 248, 249
KEF iQ90
Canton Vento 880.2
Dali Ikon 7


[Beitrag von Eminenz am 03. Sep 2013, 10:23 bearbeitet]
yahoohu
Inventar
#5 erstellt: 03. Sep 2013, 10:23
Moin,

da Du auch Gebrauchte nicht ausschließt, wäre eine Standortangabe nicht schlecht.
Nützt ja nix wenn in Kiel was tolles steht, du aber in Salburg wohnst

Gruß Yahoohu
sponk2002
Neuling
#6 erstellt: 03. Sep 2013, 10:32
Moin,

da hast Du recht HAMBURG, und 200km Umkreis sind ok, bin auch regelmäßig mal in Berlin... wenn es da was gibt...
djofly
Inventar
#7 erstellt: 03. Sep 2013, 10:41
1. In wie weit wurde eigentlich die Raumakustik schon optimiert? Ist schließlich der klangbeeinflussenste Punkt. Ich würde niemals so viel Geld in Lautsprecher investieren, ohne vorher raumakustisch, so weit in einem Wohnzimmer möglich, alles rausgeholt zu haben.

2. Schon mal über aktive Lautsprecher (Monitore) nachgedacht?
sponk2002
Neuling
#8 erstellt: 03. Sep 2013, 10:56
Raumakustik optmieren, tja, vor dem Sofa liegt ein Teppich, vor dem Fenster rechts und links sind Vorhänge und an den Wänden hängen Bilder und ich fürchte, da wäre noch meine Frau, die ist ganz wundervoll ist (dürfte ich sonst die Boxen einfach so dahin stellen, mitten in den Raum?), aber weitere "Umbaumassnahmen" werden wohl nicht genehmigt.

Aktiv, wäre denkbar, aber wo liegt eigentlich der Vorteil?


[Beitrag von sponk2002 am 03. Sep 2013, 10:56 bearbeitet]
yahoohu
Inventar
#9 erstellt: 03. Sep 2013, 11:00
Moin,

hier mal ein paar Vorschläge. Meiner Meinung nach passend zum Raum und zu Deinem Musikgeschmack:

www.audio-markt.de/_markt/item.php?id=5722542692&

www.audio-markt.de/_markt/item.php?id=6020017187&

In Berlin lohnt ein Besuch bei Expolinear (nach Terminabsprache). Neben den eigenen Lautsprechern
(u.a. mit Görlich-Chassis) sind oft Vorführer zu kriegen.
Auch Berlin: Hifi Studio Falkensee. Vorführer, Kundenrücknahmen..... interessante Produktpalette.

Gruß Yahoohu
baerchen.aus.hl
Inventar
#10 erstellt: 03. Sep 2013, 13:20
Hallo,

wenn Du das nächste mal in Berlin bist, fahre mal zu Spree Audio nach Mariendorf im Angebot:

Monitor Audio Silver RX8
Swans Diva 6.2
PSB Image T5 und T6
Wharfedale Jade 5

Bei gebrauchten würde ich mich nach einer Dynaudio Contour umsehen

Gruß
Bärchen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Box 500 - 1000 Euro
sam84 am 08.05.2005  –  Letzte Antwort am 17.05.2005  –  35 Beiträge
Suche Standlautsprecher 1000 bis 2000 Euro
naan am 18.12.2006  –  Letzte Antwort am 29.01.2007  –  54 Beiträge
Kaufberatung um die 1000-2000 euro
Weilallenamenwegsind am 10.02.2007  –  Letzte Antwort am 13.02.2007  –  31 Beiträge
Suche Endstufe bis 2000 Euro
Rebellion_der_Maschinen am 17.01.2006  –  Letzte Antwort am 06.02.2006  –  4 Beiträge
Standboxen um 2000 Euro
hännes am 25.04.2004  –  Letzte Antwort am 24.10.2004  –  248 Beiträge
Suche Lautsprecher (+ Verstärker) <1000 Euro
koelnmuesli am 23.08.2009  –  Letzte Antwort am 23.08.2009  –  2 Beiträge
Aufstellung und ideale Boxen
[molsch] am 01.11.2009  –  Letzte Antwort am 17.11.2009  –  9 Beiträge
Ideale Lautsprecher für Gitarren-/ Indiesound
inchie am 30.12.2006  –  Letzte Antwort am 30.12.2006  –  4 Beiträge
Überzeugungsarbeit ~1000? für Versärker + Box in 20qm
Jesus_Ceasar am 09.03.2013  –  Letzte Antwort am 09.03.2013  –  12 Beiträge
Lautsprecherauswahl (um 1000,- Euro)
mucwhore am 08.02.2005  –  Letzte Antwort am 16.02.2005  –  39 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Neotion
  • Elac
  • Sonos
  • KEF
  • Quadral
  • Dali
  • Wharfedale
  • Chess

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedeircmansson
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.460