Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Frau sucht schöne kleine Anlage & evtl Subwoofer (?) unter 400€

+A -A
Autor
Beitrag
Nevena
Neuling
#1 erstellt: 17. Sep 2013, 22:40
Hallo zusammen

Ich habe keinerlei technische Kenntnisse, hatte immer nur kleine Kompaktanlagen.
Da meine heissgeliebte Sony nach gut 11 Jahren so langsam schlapp macht, soll bald etwas neues her.

Eigentlich möchte ich nicht mehr als 300€ dafür ausgeben - habe aber gelesen, dass man bei solchen Anlagen noch einen Subwoofer dazu braucht. Den würde ich mir dann evtl irgendwann mal kaufen, nach einigen Google Recherchen würde mich das anscheinend nochmal min 100€ kosten. Im Moment steht aber wie gesagt erstmal die Anlage im Vordergrund, und das Geld habe ich auch nicht gerade in den Ecken liegen.

Irgendwelche technischen Ansprüche habe ich wie gesagt nicht, es soll einfach ein satter und klarer Sound sein, am liebsten mit schön viel Bass. Zum größten Teil höre ich Soul/RnB/HipHop und elektronisches, aber auch ruhige chillige Sounds.
Ich möchte sie in Schlaf- oder Wohnzimmer aufstellen (ca 20 qm zusammen, durch offenen Durchgang geteilt, Teppichboden), Platz für die Boxen habe ich genug. Ich möchte die Lautsprecher gerne auf Ständern stehen habe, was ich bisher auch hatte.

Besondere Anschlüsse benötige ich nicht (jedenfalls nicht dass ich wüsste). Ich habe ein Kabel, mit dem ich meine Anlage mit Laptop verbinde, und davon Musik höre. Das würde ich auch weiterhin so machen wollen. Es sei denn, es gibt da irgendeine bessere Lösung.
Einen TV habe ich momentan nicht; falls ich mir einen zulege, würde ich die Anlage natürlich auch gerne wieder daran anstöpseln können, um besseren Sound bei Filmen zu haben. Musik ist aber wie schon erwähnt das Hauptaugenmerk.

Die Optik sollte ebenfalls ansprechend sein.

Ich bin auf die Yamaha MCR-550 gestossen und die finde ich sehr ansprechend. Wäre das eine gute Wahl, oder gibt es bessere Vorschläge? Und brauche ich da wirklich einen Subwoofer dazu? Wenn ja, welchen könnt ihr empfehlen? Der sollte sich preislich wie gesagt auf jeden Fall unter 200€ bewegen, eher Richtung 100€.
Oder wäre es für mich besser solche einzelnen Komponenten zu kaufen, also einen CD Player und Lautsprecher einzeln, und gäbe es sowas überhaupt in der Preisklasse? Help!

Passende Lautsprecherständer bräuchte ich dann wie gesagt auch, meine alten sind mehr gräulich als silber und würden wohl nicht so gut zu der Anlage passen, wenn ich sie in schwarz-silber nehme. Deshalb hätte ich da auch gerne Kauftipps, da ich beim Googlen nicht wirklich etwas passendes gefunden habe.

Bin für jeden Tipp dankbar! Ich hoffe ich habe nichts vergessen.

Liebe Grüße


[Beitrag von Nevena am 17. Sep 2013, 22:57 bearbeitet]
Gelegenheitshörer
Stammgast
#2 erstellt: 17. Sep 2013, 22:59

Nevena (Beitrag #1) schrieb:
Ich bin auf die Yamaha MCR-550 gestossen und die finde ich sehr ansprechend. Wäre das eine gute Wahl, oder gibt es bessere Vorschläge?


Ich würde in dieser Klasse die Denon D-M39 bevorzugen und zwar sowohl im Hinblick auf den CD-Receiver als auch im Hinblick auf die Lautsprecher.

Der CD-Receiver von der D-M39 hat bei vergleichbarer Leistung die besseren Anschlussmöglichkeiten, denn er hat im Gegensatz zum Yamaha nicht nur einen Analogeingang, sondern zusätzlich auch einen Digitaleingang, der zum Beispiel für den Anschluss vieler aktueller TV-Geräte benötigt wird.

Die Lautsprecher SC-M39 werden auch separat angeboten und zählen in ihrer Preisregion zur Referenzklasse.


Und brauche ich da wirklich einen Subwoofer dazu? Wenn ja, welchen könnt ihr empfehlen? Der sollte sich preislich wie gesagt auf jeden Fall unter 200€ bewegen, eher Richtung 100€.


Unter 200 EUR gibt es leider keine Subwoofer, die man guten Gewissens zum Musikhören empfehlen kann. Einer der günstigsten Subwoofer, die für Musik brauchbar sind ist der Canton AS 85.2 SC.


Oder wäre es für mich besser solche einzelnen Komponenten zu kaufen, also einen CD Player und Lautsprecher einzeln, und gäbe es sowas überhaupt in der Preisklasse? Help!


Nein, für 300 EUR bekommst Du meiner Meinung nach neu nichts besseres als die Denon D-M39.


[Beitrag von Gelegenheitshörer am 17. Sep 2013, 23:02 bearbeitet]
Fanta4ever
Inventar
#3 erstellt: 18. Sep 2013, 06:14
Hallo,

da der Laptop die Quelle ist, würde ich dir den Denon DRA-F109 Stereo-Receiver empfehlen, dazu die Boxen die der Kollege schon genannt hat Denon SC-M39

Gruß Karl
Nevena
Neuling
#4 erstellt: 18. Sep 2013, 16:08
Danke für die Antworten.
Ich werde mir die verlinkten Produkte mal genauer ansehen. Muss allerdings gestehen, dass ich mich allein aufgrund der Optik schon ziemlich auf die Yamaha eingeschossen habe. Die Denon D-M39 liest sich allerdings auch ganz gut, es wird wohl eine von den beiden werden.
Nevena
Neuling
#5 erstellt: 20. Sep 2013, 21:12
So, habe mich doch schon ganz flott entschieden. Die Optik hat gesiegt, und es ist die Yamaha geworden. Einen Subwoofer habe ich sogar gleich dazugekauft. Und zwar den Yamaha YST-SW012, der Preis war gut, und die Meinungen, die ich dazu las klangen überzeugend.
Es ist beides schon angekommen, und ich bin super zufrieden! Klang, Optik und Verarbeitung sind einfach klasse. Der Subwoofer hat auch ordentlich Bumms, für meine kleine Bude reicht das vollkommen. Da haben auch die Nachbarn noch was von, falls ich den mal richtig aufdrehen sollte.


[Beitrag von Nevena am 20. Sep 2013, 21:13 bearbeitet]
Fanta4ever
Inventar
#6 erstellt: 21. Sep 2013, 06:54

Nevena (Beitrag #5) schrieb:

Es ist beides schon angekommen, und ich bin super zufrieden!

Na das ist doch das wichtigste, viel Spaß damit

Gruß Karl
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Frau sucht Ohr-beeindruckendes Audiosystem!
Sheveen am 09.06.2009  –  Letzte Antwort am 17.04.2011  –  345 Beiträge
Stereo Anlage unter 400?
Big__D am 01.12.2006  –  Letzte Antwort am 02.12.2006  –  3 Beiträge
Frau sucht Verstärker für Heco Odeon 400 LS
scater am 31.03.2011  –  Letzte Antwort am 04.04.2011  –  18 Beiträge
Subwoofer 400-500?
jmm am 28.06.2011  –  Letzte Antwort am 29.06.2011  –  4 Beiträge
Partykeller sucht Anlage
*partykeller* am 30.10.2011  –  Letzte Antwort am 30.10.2011  –  3 Beiträge
Einsteiger Sucht gute Anlage
cruisemissle92 am 07.08.2011  –  Letzte Antwort am 09.08.2011  –  18 Beiträge
Schüler sucht passende Anlage
Richard_Strauss am 21.05.2006  –  Letzte Antwort am 30.09.2006  –  84 Beiträge
Anlage sucht neue Frontboxen
SakeOn am 26.12.2009  –  Letzte Antwort am 28.12.2009  –  12 Beiträge
suche schöne,gutklingende kleine Anlage fürs Büro
maria1 am 05.12.2006  –  Letzte Antwort am 05.12.2006  –  4 Beiträge
Kleine, aber feine Anlage für unter 1000? gesucht
WickedWeasel am 30.08.2006  –  Letzte Antwort am 30.08.2006  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedrevoun
  • Gesamtzahl an Themen1.345.664
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.518