Wert eines REL Quake

+A -A
Autor
Beitrag
stephan33
Stammgast
#1 erstellt: 27. Nov 2013, 10:46
Guten Morgen,

ich möchte meine (nur Musik-)Anlage (zwei Kompakt-LS) im Bassbereich erweitern und habe dabei an ein Pärchen der (inzwischen alten) REL Quake Mk2 gedacht, die für meinen Raum (16qm) genügen sollten. Vorteil: schnell und gut integrierbar.

Was würdet ihr für ein Paar sehr gut erhaltener Rel Quake Mk2 zahlen?
Gibt es jemand der sagt "Och die ollen Kamellen, da gibt es heute viel besseres... "

Vielen Dank

Stephan
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
REL Subwoofer
Stefan am 24.02.2003  –  Letzte Antwort am 02.03.2003  –  5 Beiträge
Preis eines guten Chinch-Kabels ?
Herbert-von-Karajan am 04.09.2003  –  Letzte Antwort am 10.09.2003  –  40 Beiträge
Wert von JBL TLX 10 GI
Kstreet am 12.06.2007  –  Letzte Antwort am 07.06.2009  –  9 Beiträge
Bitte um schnelle Antwort REL Q200E Subwoofer
goodtoknowthat am 10.06.2009  –  Letzte Antwort am 15.06.2009  –  4 Beiträge
Subwoofer REL R-Serie bzw. Alternativen ?
mattx am 21.02.2011  –  Letzte Antwort am 31.12.2013  –  39 Beiträge
suche guten und rel. schönen Receiver
Flottertje am 07.08.2014  –  Letzte Antwort am 10.08.2014  –  20 Beiträge
Was sind denn Leergehäuse von B&W DM 580 Wert
eidannemo am 17.02.2012  –  Letzte Antwort am 19.02.2012  –  3 Beiträge
Neuer Verstärker: Sythesis? Heed? Unison Research?
stephan33 am 06.11.2009  –  Letzte Antwort am 09.11.2009  –  8 Beiträge
starke aber rel. günstige Endstufe nur für sub
Igel60 am 01.06.2010  –  Letzte Antwort am 22.06.2010  –  22 Beiträge
sind die was wert?
Gnos am 21.12.2004  –  Letzte Antwort am 21.12.2004  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Heco
  • Denon
  • DALI

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder822.225 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitglied7Day
  • Gesamtzahl an Themen1.373.668
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.163.303