Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung Stereolautsprecher für kleinen Raum bis 400€

+A -A
Autor
Beitrag
Astrados
Neuling
#1 erstellt: 25. Dez 2013, 17:09
Hallo,

ich würde mir gerne neue Lautsprecher zulegen, bin aber leider blutiger Anfänger und erhoffe mir hier ein bisschen Hilfe
Ich habe mal den Fragebogen ausgefüllt:


-Wie viel Geld kann ausgegeben werden?

Bis zu 400€ für das Lautsprecherpaar. Darf auch gerne weniger sein, wozu es aber wohl wahrscheinlich nicht kommen wird


-Wie groß ist der Raum?

Ca. 18 Quadratmeter (geschätzt)


-Wie können die Lautsprecher aufgestellt werden? (eine kleine Skizze mit Aufstellungsort, Möbeln und Hörplatz ist sehr hilfreich)

Unbenannt

Das Rechteck ist mein Schreibtisch. Dort sollten in der Nähe auch die Boxen stehen.
Die Kreise sind die Haupthörplätze.
Ab der dünnen Linie hat mein Zimmer nach links hin eine schräge Decke. Ich wusste jetzt nicht, ob das relevant ist.


-Sollen es Standlautsprecher, Kompakte, ein Sub/Sat System oder sonst was werden?

Also Standlautsprecher fände ich eigentlich schöner aber ich habe gelesen, dass diese für so kleine Räume nicht gut sind und wirklich festgebissen habe ich mich darauf auch nicht. Von daher können es aus gerne Kompaktlautsprecher sein.

-Wie groß dürfen die Lautsprecher werden?

Egal.


-Steht ein Subwoofer zur Verfügung? (wenn ja, bitte genau beschreiben)

Nein.


-Welcher Verstärker wird verwendet?

Ich habe noch keinen Verstärker aber es wird wohl irgendso ein Stereoverstärker von Denon, Onkyo oder Marantz für so um 200€ werden. Die 200€ sind in dem oben genannten Budget nicht mit drin.


-Was soll über die Lautsprecher gehört werden ?

Hauptsächlich Musik (Metal, Rock, Reggae, aber auch Sinfonisches). Auch fürs zocken, aber da leg ich jetzt nicht so viel Wert drauf, weshalb ich das erstmal außen vor lassen würde.


-Wie laut soll es werden?

Zimmerlautstärke, nichts dolles.


-Wie tief sollen die Lautsprecher kommen (Hz)?

Da kann ich jetzt nicht so die Angaben zu machen, weil ich mich jetzt nicht so sehr damit auskenne..


-Wird großer Wert auf Neutralität gelegt?

Neutralität wäre jetzt nicht unbedingt mein Hauptauswahlkriterium aber schlecht ist es auch nicht unbedingt.


- Welche Lautsprecher wurden bisher gehört und was hat daran gefallen/nicht gefallen?

Ich hatte ein günstiges Set von Teufel und wollte einfach mal was neues.



So, dass ich natürlich auch mal Probehören muss, ist mir klar. Ich wollte nur gerne mal eine Vorauswahl treffen.

Vielen Danke schonmal und frohe Weinachten noch.
Tywin
Inventar
#2 erstellt: 25. Dez 2013, 17:32
Hallo,

auf Ständern könntest Du die Tannoy Reveal 601P ausprobieren. Zur Not funktionieren diese LS auch relativ wandnah auf Tischen, Schränken und in Regalen. Bitte aber mit Gummifüßen o.ä. vom Untergrund entkoppeln.

VG Tywin
Astrados
Neuling
#3 erstellt: 26. Dez 2013, 21:24
Alles klar, vielen Dank. Ich werde mich mal umschauen.

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereolautsprecher Kaufberatung
GTexel am 29.03.2015  –  Letzte Antwort am 29.03.2015  –  50 Beiträge
Kaufberatung Anlage bis 400?
altariq am 04.02.2006  –  Letzte Antwort am 10.02.2006  –  13 Beiträge
Kaufberatung erste "richtige"Stereolautsprecher
Bonkerz am 09.08.2013  –  Letzte Antwort am 09.08.2013  –  8 Beiträge
Stereolautsprecher, bitte um Kaufberatung
der3 am 02.05.2010  –  Letzte Antwort am 05.05.2010  –  17 Beiträge
Kaufberatung Stereolautsprecher (Ultima 40)
gtx470PB am 13.03.2012  –  Letzte Antwort am 16.03.2012  –  17 Beiträge
Gebrauchte Stereolautsprecher - 400?
max* am 02.11.2013  –  Letzte Antwort am 03.11.2013  –  3 Beiträge
Kaufberatung Stereolautsprecher + Verstärker
Dayman am 04.06.2014  –  Letzte Antwort am 05.06.2014  –  10 Beiträge
Stereolautsprecher für PC ~400? Budget
urokai95 am 13.03.2014  –  Letzte Antwort am 14.03.2014  –  10 Beiträge
Stereolautsprecher, die überall im Raum gut klingen
moffer am 09.12.2015  –  Letzte Antwort am 28.12.2015  –  14 Beiträge
Kaufberatung Boxen, 200-400?
Fuffzehn am 29.11.2011  –  Letzte Antwort am 30.11.2011  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedMrRocTaX
  • Gesamtzahl an Themen1.346.068
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.219